Katalog

La Coupée. Aber auch die herrlichen Seigneurie Gardens, die zum Herrenhaus des letzten Feudal- herrn auf Sark gehören, bezaubern durch ihre un- verwechselbare Blütenpracht. 5.Tag: Wandern Sie am heutigenTag entlang der Nordküste Jerseys. Es gibt einige steile Ab- schnitte, festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Wanderung beginnt an der Bucht Plemont und führt zunächst nach Greve de Lecq (unterwegs zahlreiche Treppenstufen). Genießen Sie den Sandstrand, bevor es zum Devil´s Hole, einem Felsschlund an der Meeresküste, geht. Von hier aus bietet sich ein Blick auf die Nachbarinsel Guernsey. Ihr Weg führt weiter zum nördlichsten Punkt der Insel, dem Sorel Point. Von hier aus wandern Sie entlang der Mourier Bay Richtung Bonne Nuit Bay. Hier befinden sich ein kleiner Fischerhafen und die ehemalige Sommerresidenz des Gouverneurs von Jersey. (14,5 km, moderat, ca. 5,5 Std.) 1.Tag: Mit unserem Haustürtransfer gelangen Sie zum Flughafen Erfurt (Komfortpaket). Von hier aus starten Sie nach Jersey. Dort erfolgt derTransfer in Ihr Hotel. 2. Tag: Jerseys Hauptstadt St. Helier verbindet französisches Savoir-vivre mit britischer Eleganz. Bei einem geführten Spaziergang entdecken Sie u.a. die historische Markthalle, den Fischmarkt und die elegante Uferpromenade. Mit dem Am- phibienfahrzeug fahren Sie zur wuchtigen Fe- stungsanlage Elizabeth Castle, die auf einem vorgelagerten Felsen thront. Der Nachmittag steht Ihnen zur freienVerfügung. 3. Tag: Die heutige Wanderung beginnen Sie an der Tesson Mill, der größten Mühle auf der Insel und wandern durch St. Peter´s Valley weiter zur Moulin de Quetivel, der „Königsmühle“. Sie gehen inlands in östlicher Richtung durch Green Lanes und entlang versteckter Pfade in das schöne Waterworks Valley. Die Tour führt durch das Tal in südlicher Richtung, immer leicht bergab. Nach einer kurzen Pause gelangen Sie weiter zur Süd- küste. (7,3 km, leicht bis moderat, ca. 4,5 Std.) 4.Tag: Heute haben Sie die Gelegenheit an einem Ausflug nach Sark teilzunehmen (fakult./wetter- abhängig). Die zweitkleinste der Kanalinseln besticht durch ihre kleinen Wäldchen, saftigen Wiesen und versteckten Tälern. Genießen Sie die himmlische Ruhe auf der„Insel der Langsamkeit“ während eines Spaziergangs und erleben Sie die schönsten Plätze bei einer Rundfahrt mit der Pferdekutsche. Der landschaftliche Höhepunkt ist www.vianova-urlaub.de 46 / FLUGREISEN Kanalinseln – Wandern auf Jersey und Guernsey Europas letzten Geheimtipp auf Schusters Rapen erkunden Flüge ab/an Erfurt Der Geheimtipp unter Wanderfreunden 3 Wandertage mit Wanderführer Die Kanalinseln Jersey und Guernsey beeindrucken mit einer artenreichen Vegetation und britisch-französischem Flair. Jersey, die größte Insel, ist voller Kontraste. Liebliche Gartenlandschaften, weite Sandstrände, bizarre Klippen- und Felsformationen, gemütliche Dörfer und mittelalterliche Burgen und Herrenhäuser wechseln einander ab. Guernsey hat ihren ganz eignen Charme. Sie ist nur halb so groß wie Jersey und auch die Inselhauptstadt St. Peter Port ist viel provinzieller als St. Helier. Mit Flügen ab/an Erfurt und ca. 2.000 Sonnenstunden im Jahr sind die Kanalinseln ein echter Reisetipp. St. Brelades Bay Malerische Bucht auf Jersey Insel Sark, Pferdekutsche Insel Sark, La Coupée persönliche Reiseerfahrung vianova-reiseblog.de Familiär reisen max. 25 Personen

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=