Katalog

Reisezeitung 2022

Im „fahrenden Restaurant“ servierte die Hostess zum Abendessen frische, warme Menüs und am Morgen ein feines Frühstück. Auch ein Reisebüro in Dornbirn und in Egg sollten noch dazu kommen. Jedes Jahr gab es einen Katalog mit einem umfangreichen Reiseangebot. Für ein angenehmes Reisen stellten wir einen modernen Fuhrpark, mit einer besonderen und einzigartigen Beschriftung, bereit. Doch das Allerwichtige im Unternehmen waren die Mitarbeiter, und bei denen möchten wir uns besonders bedanken. Die Visitenkarte des Reisebüros „Beate&Werner“ waren die zuverlässigen und freundlichen Busfahrer, aber auch die Büromitarbeiter, welche jahrzehntelang uns die Treue gehalten haben. Sie erinnern sich auf jeden Fall an die Busfahrer Melchior, aber auch an Engelbert, Roman, Hannes, Jakob, Armin, Günther, Richard und Geli. Ein herzliches Dankeschön an die besten Busfahrer, die wir je bekommen konnten. Da hatten wir ein großes Glück! Aber auch den Reiseleitern gebührt hier ein Kompliment und besonderes Dankeschön! Es kam der März 2020, wo von heute auf morgen alle Busse stillstanden. Irgendwie konnten wir die diese Situation nicht fassen. Doch alles hat zwei Seiten. Einige Zeit später meldete sich jemand bei uns, der unser Unternehmen übernehmen wollte. Werner überlegte lange, weil die Busse das Reisen sein Leben waren. Doch dann entschied er, das Angebot anzunehmen. Im März 2015 hat ein junger Hittisauer bei Beate & Werner als Reisebusfahrer begonnen, Richard Stöckler. Souverän und sicher chauffierte er von Anfang den Reisebus. Eine seiner großen Stärken ist die stets ruhige, freundliche und hilfsbereite Art gegenüber seinen Reisegästen. Und genau er hat sich entschieden, selbst Unternehmer zu werden und die Sparte Rundreisen und Busgruppen von Beate&Werner zu übernehmen. Nun startet Richard zusammen mit seiner Freundin Geli in die neue Firma “ RiGel Reisen - mehr vom Leben“ Wir beide, Beate & Werner, werden jetzt als Unternehmer aussteigen, aber im Herzen Busunternehmer bleiben. Somit wünschen wir Richard und Geli einen guten Start zu einer ganz besondern Reise. Der größte Wunsch von uns ist, dass Ihr liebe Reisefreunde bei den zukünftigen Reisen ab 2022 mit Richard und Geli dabei seid. Sie geben ihr Bestes, und wir werden sie tatkräftig unterstützen. Wir würden uns freuen, wenn wir uns bei einer der nächsten Busreisen mit Richard und Geli wiedersehen würden. Somit wünschen wir allen Reisegästen das Allerbeste und viel Gesundheit. Danke für die wunderbaren Begegnungen mit Euch, die das Leben so lebenswert machen. Mit ganz lieben Grüßen an Euch ALLE Beate &Werner Liebe Reisefreunde, Nach einer besonderen Zeit mit vielen Veränderungen bedanken sich Beate und Werner Hagspiel ganz herzlich bei euch allen. Fast 40 Jahre lang durften wir mit EUCH viele wunderbare Reisen in aller Herren Länder veranstalten. Ihr als Reisende habt besondere Plätze, interessante Orte und andere Kulturen kennen gelernt. Aber auch wertvolle Begegnungen und Gespräche mit anderen Reisegästen bleiben euch sicher in bester Erinnerung. Werner & Beate haben 1983 die Firma von Friedrich Hagspiel übernommen. Und die darauf folgende Zeit hat uns mit „Leben und Erleben“ geprägt. Eskamen turbulentePhasenmit vielenbesonderenErlebnissen und so manchen Herausforderungen auf uns zu. Unser größter Erfolg waren die wöchentlichen Reisen zur Insel Ischia. Einzigartig waren der blaue und orange Bistrobus.

Nach einer Lehre zum KFZ Machaniker und Mechatroniker, machte er seine ersten Erfahrungen mit großen Fahrzeugen als LKW Fahrer. Doch bald zog es ihn in die Reisebranche und das Busfahren machte ihm großen Spaß. Diese Leidenschaft ließ ihn nie mehr los... Eine schnelle Entscheidung löste aber auch noch die weltweite Covid-Pandemie aus. Schnell wurde Richard klar, dass nur das Busfahren, nachdem er zuvor mit Lastwagen gefahren war, ihn wirklich glücklich machen würde. Sein Entschluss, seiner großen Leidenschaft nachzugehen, stand für ihn also fest. Er absolvierte im Jänner 2021 die Unternehmer-, danach legte er die Konzessionsprüfung zur Personenbeförderung und notwendigerweise auch die Konzession für das Reisebüro-Gewerbe mit Auszeichnung ab. Im November 2021 war es dann bei der gemeinsamen Musik- und Abschlussreise in Kärnten für Beate, Werner und Richard soweit... Beate und Werner konnten den Schlüssel zur Übernahme des gesamten Busgeschäftes an Richard und Geli (Angelika) weiterreichen. Nebenbei bemerkt: Wie bei jeder Arbeit gibt es auch beim Busfahren Fahrten, die man einmal mehr, andere eben weniger schätzt. So war es einmal in der Adventszeit, als Richard zum Weihnachtsmarkt nach Prag, von ihm weniger geschätzt, mit seinen Busgästen unterwegs war. Gerade in diesem Bus saß eine Mama aus Götzis mit ihren beiden erwachsenen Töchtern und eine davon war Angelika (Geli). Da hat es gefunkt... Nun leiten Richard und Angelika (Geli) das Geschäft unter „RiGel-Reisen“ gemeinsam weiter. Viele Mitarbeiter von „Beate&Werner Reisen“ sind bei „RiGel Reisen“ an Bord und helfen mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen um Busreisen tatkräftig weiter mit. Wir beide, Richard und Geli, hoffen, dass Sie uns („RiGel Reisen“) dasselbe Vertrauen schenken, wie Sie es schon all die Jahre dem Unternehmen „Beate & Werner Reisen“ geschenkt haben. Auf viele schöne gemeinsame Reisen und Erfahrungen! Geschätzte Kundinnen & Kunden von Beate &Werner Reisen, Nach fast 40 Jahren haben Beate undWerner Hagspiel pensionsbedingt das Reisebüro „Beate&Werner Reisen“ wohlverdient in jüngere Hände, an Richard Stöckler, übergeben. Richard ist schon seit 2015 Busfahrer bei Werner. Freundschaftlich waren die beiden, Beate und Werner sowie die ganze Familie schon immer gern gesehene Gäste im Elternhaus von Richard. Somit kannten sie ihn schon, als er noch ein junger, wilder „Lausbub“ war. In seinen Jugendjahren war Richard immer wieder bei Werner zum Rasenmähen, was ihm besonders gefiel, und er interessierte sich damals schon besonders für Lastwagen und Omnibusse.

Tagesfahrten Inhaltsverzeichnis Reisen 2022 House of Läderach & Schwebebahn Säntis 16.02. & 06.06. Firma Tekrum Kambly & Ravensburg 17.02. & 04.04. Ladies Ausflug zum Bergisel und nach Innsbruck 18.02. & 29.04. Markt Luino 13.04. & 01.06. Mehrtagesfahrten & Rundreisen Ski und Wellness in Südtirol - Kronplatz - Bruneck 14.02 - 16.02. Skifahren in Südtirol - Sella Ronda 14.03. - 17.03 Eröffnungs- und Musikreise ins Elsass 3 Tage 25.03 - 27.03 Eröffnungs- und Musikreise ins Elsass 4Tage 24.03 - 27.03 Griechenland 09.04. - 16.04. Dirndlblüte 10.04. - 14.04. Muttertagsreise mit Wellness 07.05. - 08.05. Dresden & Leipzig 16.05. - 19.05 Narzissenfest in Altaussee & Wellness 28.05. - 30.05. Musikreise ins Bad Ausseer Land mit den Stegreifflern 03.06. - 06.06. Downhill Bikeparks Tirol 16.06. - 18.06. Die Fünf Flüsse Fahrt 27.06. - 01.07. Große Polenrundfahrt 11.06. - 20.06. Südpolenreise 14.09. - 21.09. Nordkap & Lofoten 02.07. - 14.07 Ischia im Frühling (Wanderwoche) 02.05. - 11.05. Ischia im Sommer 15.07. - 24.07. Ischia im Sommer 22.07. - 31.07. Ischia im Sommer 2 Wochen 15.07. - 31.07. Ischia & Musik im Herbst 26.09 - 05.10. Bretagne & die Normandie 07.08. - 14.08. Wachau zur Marillenernte 01.08. - 04.08. Kärntens Seen & Großglockner Hochalpenstraße 05.09. - 09.09. Camino Francés 01.05. - 10.05. Caminho Português 15.05. - 24.05. Galicien – Costa da Morte 05.09. - 10.09. Camino del Norte 13.09. - 23.09. Kitzbühel STREIF - Zug mit Rubi 4 02.09 - 04.09 Dolomiten & Törggelen - Südtirol 26.09. - 28.09. Dolomiten & Törggelen - Südtirol 14.10. - 16.10. Dolomiten & Törggelen - Südtirol 24.10. - 26.10. Laggo Maggiore 10.10. - 13.10 Val di Sole 25.11. - 26.11. Val di Sole 02.12. - 03.12. Abschlussreise 03./04.09 - 06.09. Weihnachtstage im Salzburger Land 22.12. - 26.12. Änderungen vorbehalten! Die aktuellste Version finden Sie auf www.rigelreisen.at

House of Läderach & Schwebebahn Säntis Firma Tekrum Kambly & Ravensburg € 106 € 64 Sie besuchen den Fabriksverkauf der Firma Tekrum Kambly. Das erlesene Tekrum- Feingebäck wird seit über 120 Jahren in Ravensburg in bester Qualität hergestellt. Gefolgt von einem Stadtbummel im Zentrum von Ravensburg. Do 17. Feb & Mo 04. April • Reise im RiGel-Reisebus • Tasse Kaffee und Kekse bei der Firma Kambly • Ravensburg Freizeit Ladies Ausflug zumBergisel und Innsbruck € 93 Markt Luino am Lago Maggiore Der berühmteste Wochenmarkt am Lago Maggiore findet stets mittwochs in Luino statt. Die Historie dieses legendären Marktes reicht etwa fünf Jahrhunderte zurück. Damals wie heute begeistert der Markt mit seinen besonderen Reizen. Mi 13. April & Mi 01. Juni • Reise im RiGel-Reisebus Infos zu allen Tagesfahrten finden Sie auf www.rigelreisen.at € 49 Mi 16. Feb & Mo 06. Juni • Reise im RiGel-Reisebus • Führung in der Schokoladenfirma House of Läderach • Dekorieren der eigenen Schoggi im Wert von CHF 15,- • Einkaufsgutschein im Wert von CHF 5,- • Berg und Talfahrt mit der Schwebebahn Säntis Nutzen Sie die Möglichkeit und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Schweizer Premiums Chocolatiers inklusive eigener Schokikreation. Im Anschluss geniessen Sie die atemberaubende Weite vom Säntis. Geniessen Sie ein reichhaltiges Frühstück im „Bergisel Sky“ Restaurant mit atemberaubenden Blick über Innsbruck. Nach einer Stadionsbesichtigung lädt der Innsbrucker Innenstadt zum Bummeln und Verweilen ein. Fr 18. Feb & Fr 29. April • Reise im RiGel-Reisebus • reichhaltiges Frühstücksbuffet • Stadionsbesichtigung • Auf- und Abfahrt Schrägaufzug • Turmlift

Ski undWellness in Südtirol - Kronplatz •Reise im komfortablen RiGelReisebus • 4* Wellnesshotel in Gais bei Bruneck • 2x Übernachtung mit Frühstücksbuffet • 2x Abendessen im Hotel mit 4-5 Gang-Menü und Salatbuffet • Wellness & Spa mit Hallenbad, Sauna und Dampfbad • Transfer in die Skigebiete Mo 14. - Mi 16. Feb| 3 Tage Im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch mehr unter www.rigelreisen.at Skifahren in Südtirol ist bei vielen Skifahrern noch immer ein Geheimtipp. Neben fantastischen Ausblicken über die Felsmassive, bieten die Skigebiete einzigartige Skirunden und traumhafte Skipisten. Dabei sind die Gebiete schneesicher und trotzdem herrlich sonnig. Grund genug den nächsten Skiurlaub hier zu planen. Skifahren in Südtirol - Sella Ronda Ein wahres Paradies für jeden Wintersportler ist das Südtirol mit einer Vielzahl an verschiedenen Wintersportorten. Dazu zählt das Grödnertal als eines der bekanntesten Skigebiete. Unzählige Skipisten, Langlaufloipen und Winterwanderwege erwarten Sie. Eine Einkehr in den urgemütlichen Skihütten darf natürlich nicht fehlen! •Reise im komfortablen RiGelReisebus • schönes 3* Superior Hotel • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet • 3x Abendessen im Hotel mit 4-Gang-Menü • Wellnesslandschaft mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad • Transfer in die Skigebiet Mo 14. - Do 17. März| 4 Tage Im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch mehr unter www.rigelreisen.at € 297,- € 37,- € 18,- € 374,- € 57,- € 18,-

Eröffnungs- und Musikreise ins Elsass • Reise im komfortablen RiGel- Reisebus • Reiseleitung • Mittelklassehotel • 2x oder 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet • 2x oder 3x Abendessen im Hotel • Elsässer Weinprobe bei einem Winzer • 1 Ausflug bei 4-tägiger Reise • 2x Musikabend im Hotel • Musikalische Begleitung der „Bergspatzen“ und das Duo „Hugo & Alwin“ • Schriftliche Reiseinformation Fr 25. März - So 27. März 3 Tage Im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch Extra: Tagesausflug (Sa) Do 24. März - Fr 27. März 4 Tage Im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch Extra: Tagesausflug (Sa) Die Eindrücke einer Reise ins Elsass sind: Urige kleine Ortschaften mit jahrhundertealten Fachwerkhäusern und Storchennestern auf den Dächern, einladende Weinlandschaften und gemütliche Weinstuben. Diesmal können Sie entscheiden, ob Sie 3 oder 4 Tage reisenmöchten. Wie immer mit von der Partie, dieMusikanten Hugo & Alwin sowie die Bergspatzen, sie sorgen für Musik und eine tolle Stimmung. (Für alle) 1.Tag (Do oder Fr) Vorarlberg - Freiburg - Ostheim Sie reisenbequemmit IhremRiGel Reisebus über den Schwarzwald. In Freiburg im Breisgau machen Sie Mittagspause und haben die Möglichkeit einen Rundgang in der Stadt zu machen. Dann geht es weiter ins Elsass. Hotelbezug und Abendessen mit gemütlichem Ausklang. (für 4-tägige Reise) 2.Tag (Fr) Riquewihr – Ribeauville - Barr - Gertwiller Riquewihr, die Gemeinde ist bedeutend wegen seiner einmaligen Altstadt, die mitsamt den Befestigungsanlagen nahezu komplett erhalten ist. Ribeauvillé, ein charmanter Ort, der sich ein historisches Erbe zu bewahren wusste. Die Ortschaft Barr - Hören Sie von den Geheimnissen der Elsässer Weine vom Chef des Weingutes. Dann freuen sich die Musikanten und es wird gesungen, getanzt und ganz sicher ein geselliger Abend. (für alle) 2.Tag (Sa) Gerardmer - Colmar (extra) Ihr heutiger Ausflugstag führt durch die sanfte Landschaft, Weinberge, kleine Weindörfer bis zum Ort Gérardmer. Colmar ist eine Stadt mit vielen Vorzügen und unwiderstehlichem Charme. Hier finden Sie ein unglaublich reiches Kulturerbe. (für alle) 3.Tag (So) Ostheim – Rheinfälle Schaffhausen - Konstanz - Vorarlberg 1. Stopp bei den eindrucksvollen Rheinfällen in Schaffhausen. Mittgaspause in Konstanz Am späteren Nachmittag sind wir in Vorarlberg. Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen bei der nächsten Musik- und Tanzreise! mehr auf www.rigelreisen.at € 294,- € 48,- € 18,- € 38,- € 409,- € 72,- € 28,- € 38,-

1.Tag (Sa) Ancona - Einschiffung Ihre Reise beginnt in Vorarlberg und führt Sie auf dem direkten Weg nach Ancona. Gegen Abend Einschiffung. Genießen Sie Ihre kleine Kreuzfahrt Richtung Igomenitsa. Abendessen und Übernachtung an Bord. 2.Tag (So) Igoumenitsa – Kalampaka Am späten Nachmittag Ankunft in Igoumenitsa, Empfang durch Ihre Reiseleitung. Die Reise beginnt durch die Berge Griechenlands. Ihr Übernachtungshotel ist in Kalampaka. 3.Tag (Mo) Kalampaka - Meteora – Delphi Sie besuchen heute zwei der kolossalen „im Himmel schwebenden“ Meteora Klöster. Der Name beschreibt die eindrucksvolle Lage der Klöster, die ca. 400 m hoch auf Sandsteinfelsen erbaut wurden und bei dunstigem Wetter manchmal zu schweben scheinen. Sie können hier eindrucksvolle Fresken und Ikonen bewundern. Einige der Klöster sind noch bewohnt und man erfährt so manche Besonderheit über das Klosterleben, das vielfach sehr streng war. Übernachtung in Delphi. 4. Tag (Di) Delphi - Athen 5. Tag (Mi) Athen – Kanal von Korinth - Nafplion 6.Tag(Do) Tolo – Epidauros – Mykene – Olympia 7. Tag (Fr) Olympia – Patras - Einschiffung 8. Tag (Sa) Ancona - Vorarlberg mehr auf www.rigelreisen.at • Reise im komfortablen RiGel-Reisebus • erfahrene Buschauffeure Richard & Geli • Griechisch- & deutschsprachige Reiseleitung • 1x Fährpassage Ancona – Igoumenitsa • 1x Fährpassage Patras – Ancona • 2x Übernachtung an Bord 2-Bett-Innenkabinen DU/WC • 2x Frühstück an Bord • 3* Hotels und 4* Hotels alle Leistungen unter www.rigelreisen.at Sa 09. - Sa 16. April Im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch Reiseleitung: Maria Gkrekou Diese kompakte und spannende Reise führt Sie zu faszinierenden Ausgrabungsstätten, erhabenen Klöstern, pulsierenden Metropolen. Sonne und türkisblaues Meer bilden die wundervolle Kulisse. Ihre griechische Reiseleiterin bringt Ihnen hervorragend die Geschichte, die Mythen und die archäologischen Stätten näher. Griechenland - im Land der Götter Frühbucher € 45,- bis 28.2. Frühbucher bonus €1388,- €1343,- € 1.388,- € 297,- € 58,-

Frühlingserwachen mit der Dirndlbüte • Reise im komfortablen RiGelReisebus • 4x Nächtigung im Naturhotel • 4x Steinschaler Schlemmer Frühstücksbuffet • 3x Abendessen - 3 Gang Wahl Menü • 1x 5 gängiges „Grüne Haube“ Buffet • Begrüßungsgetränk Top- Birnenmost • Besichtigung von Dirndlsträuchern • Kompetent, unterhaltsame Naturgarteneinführung • Mit Reiseleitung vom 2. bis 4. Tag • Einführungsvortrag zur Wachau • Fahrt mit der idyllischen Wachau Bahn • Fahrt mit der Mariazeller Bahn • Besuch Regierungsviertel in St. Pölten mit Auffahrt Klangturm • Eintritt der Stilklassen Berndorf So 10. - Do 14. April Im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch mehr auf www.rigelreisen.at 1 . Tag ( So ) Vorar lberg- Frankenfels ( Pielachtal ) Die Reise geht am Palmsonntag von Vorarlberg ins Mostviertel. Über Innsbruck – das Deutsche Eck – Salzburg über Amstetten nach Frankenfels. Im Naturhotel gibt es zur Begrüßung einen Top- Birnenmost nach dem Motto „Mostviertel schmecken“. 2 . Tag (Mo ) Wachau Ihre Erkundungstour beginnt von Melk entlang der Donau, wo Sie den romantischen Teil des UNESCO- Weltkulturerbe an der Donau besuchen. In Spitz angekommen ist Zeit für einen Spaziergang durch die nette Ortschaft oder entlang der Donau. Vom Bahnhof Spitz geht es mit der Wachaubahn weiter, wo Sie die herrliche Aussicht auf die umliegenden Weinberge haben. In Krems angekommen, holt Sie Ihr Bus ab und bringt Sie hinauf zum Stift Göttweig. Hier haben Sie noch einen herrlichen Ausblick von der Terrasse über die Donau und Krems. 3. Tag (Di) Mariazellerbahn Heute ist der Höhepunkt der Reise.Mit demGlacier Expressder Ostalpen (Mariazellerbahn), einer klassischen Schmalspurbahn (760 mm), die älteste elektrische Gebirgsbahn, fahren Sie durchs Dirndltal und den wi lden Naturpark von Mariazell. Vom schönsten Bahnhof Österreichs, der Laubenbachmühle, geht es die Himmelstreppe über Serpentinen, durch die gebirgige Mostviertler Landschaft, bis nach Mariazell. 4. Tag (Mi) St. Pölten 5. Tag (Do) Dirndltal – Vorarlberg Die ersten warmen Frühlingstage im März lassen die Dirndlstauden imMostviertler Pielachtal erblühen. Noch bevor das Laub auf den Bäumen und Sträuchern erscheint, überzieht ein gelber Blütenzauber die Hänge des Dirndltales. € 648,- € 80,- € 38,-

Muttertagsreise mit Wellness • Reise im komfortablen RiGel-Reisebus • 1x Übernachtung im 4* Wellnesshotel mit Frühstücksbuffet • 1x Abendessen - Wahlmenü • 1x Besuch des lustigen MuseumsFriedhofs in Kramsach • Besuch der Glasstadt Rattenberg • Führung in der Brennerei mit Verkostung der Edelbrände und Liköre • Schriftliche Reiseinformation Sa 07. - So 08. Mai Im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch Extra: Wellness Anwendungen im Hotel - separat buchbar auf Anfrage 1 .Tag ( Sa) Vorarlberg - Rattenberg - Zillertal Anreise von Vorarlberg über Kramsach, wo Sie zunächst dem lustigen Museums- Friedhof einen Besuch abstatten. Hier finden Sie keine Gräber, jedoch Grabkreuze mit humorvollen Inschriften. Dann geht’s nach Rattenberg, hier entdecken Sie kleine, feine Läden für Tiroler Glaskunst, Kunsthandwerk, edle Geschenke, Boutiquen und vieles mehr. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel und genießen Sie das Wellness-Angebot mit Hallenbad und verschiedenen Saunen (Behandlungen fakultativ) . Abendessen und gemütlicher Ausklang im Hotel. 2.Tag (So) Zillertal - Landeck - Vorarlberg Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel bringt Sie Ihr RiGel-Reisebus nach Stanz bei Landeck. In der kleinen Privatbrennerei lassen Sie sich während einer Führung von der Qualität der Edelbrände und Liköre überzeugen. Danach geht es entspannt in Richtung Ländle, zwei schöne Tage werden Ihnen und den Mamas in Erinnerung bleiben. mehr auf www.rigelreisen.at Speziell für Mütter & Töchter oder Männer die die Mütter hochleben lassen möchten. Genießen Sie mit den Müttern Wellness im Zillertal im schönen 4*Hotel. Anreise mit Halt in der kleinen, charmanten Glasstadt Rattenberg. Am Nachmittag entspannen Sie sich im Wellnessbereich und lassen die Seele baumeln. € 229,- € 30,- € 18,-

Dresden & Leipzig • Reise im komfortablen RiGelReisebus • Erfahrener Buschauffeur • 4* Hotel Terrassenufer zentral gelegen • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet • 2x Abendessen im Hotel am 1. und 3. Tag • Stadtführung in Dresden am Vormittag mit örtlichem Reiseleiter • Orgelkonzert in der Frauenkirche Dresden • Schifffahrt in Dresden auf der Elbe 90 Minuten • Stadtführung in Leipzig zu Fuß 2 Stunden mit örtlichem Reiseleiter • Stadtrundfahrt mit dem Bus in Leipzig mit örtlichem Reiseleiter • Alle Ausflüge • Besichtigungen ohne Eintritte • Schriftliche Reiseinformation Mo 16 - Do 19. Mai Im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch 1000 Jahre Kulturgeschichte und landschaftliche Schönheit erwartet Sie in Sachsen. Die beiden Metropolen Dresden und Leipzig vereinen alles, was ein Gast sucht. Es erwartet Sie hochkarätige Kunst und Kultur, weltberühmtes Traditionshandwerk, prächtige Schlösser und Burgen, Einkaufsmöglichkeiten, Kneipen und historische und moderne Architektur. 1.Tag (Mo) Vorarlberg – Dresden Freuen Sie sich auf eine bequeme Fahrt mit dem RiGel Reisebus direkt nach Dresden. Die Anreise führt Sie an Ulm, Nürnberg und Chemnitz vorbei. Die Landeshauptstadt von Sachsen ist für Kunst und Kultur bekannt. Ankunft und Bezug Ihres Zimmers im Hotel. Abendessen im Hotel. 2.Tag (Di) Dresden Nach dem Frühstück machen Sie sich auf zu einem geführten Stadtrundgang durch Dresden. Bei dieser Zeitreise in die Vergangenheit bekommen Sie einen guten Überblick über das düstere Mittelalter, die wundervolle Renaissance und den prachtvollen Barock. Am Nachmittag erleben Sie während einer 1 ½ stündigen Schiffsfahrt die beeindruckende Kulisse Dresdens vom Wasser aus. 3.Tag (Mi) Ausflug nach Leipzig Leipzig ist als Musikstadt bekannt, in der bedeutende Musiker wie Clara und Robert Schumann, Gustav Mahler und Johann Sebastian Bach lebten. Darüber hinaus hat Leipzig eine lange Tradition als Literatur- und Buchstadt. Um 15 Uhr beginnt die große Stadtrundfahrt mit Ihrem Reisebus. Es gibt viel zu entdecken. 4.Tag (Do) Heimreise nach Vorarlberg Nach einem ausgiebigen Frühstück machen Sie sich wieder auf die Heimreise nach Vorarlberg. mehr auf www.rigelreisen.at € 526,- € 75,- € 28,-

Narzissenfest in Altaussee &Wellness • Reise im komfortablen RiGel Reisebus • Reiseleitung Hugo Rogginer • 2x Nächtigung im 4* Genuss & Vital Hotel mit Wellnessbereich • 2x reichhaltiges Frühstücksbuffet • 2x Abendessen im Hotel • Willkommenscocktail im Hotel • Bademäntel im Zimmer • Schifffahrt auf dem Attersee • Eintritt Narzissenfest • Kaiserzug in Bad Ischl • Schriftliche Reiseinformation Sa 28. - Mo 30. Mai Im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch mehr unter www.rigelreisen.at Im Frühling gewinnt die Natur von Altaussee an Farbe: Die Narzissen blühen und werden zu besonderen Figuren verarbeitet. Der glitzernde Altaussee liegt eingebettet zwischen Bergen und Wäldern und die hübschen Ortschaften versprühen einen ganz besonderen Charme, der immer wieder zu einem Besuch einlädt. Für einen besonders angenehmen Aufenthalt ist für Sie ein 4* Wellnesshotel reserviert. 1 .Tag ( Sa) Vorarlberg - Ruhpolding - Attersee - Abtenau Gemüt l iche Anreise zum bayerischen Ruhpolding in den Chiemgauer Alpen. Unterach am Attersee erstrahlt durch die vielen Villen, die in der Glanzzeit um die Jahrhunder twende entstanden sind. Genießen Sie eine gemütliche Schifffahrt auf dem Attersee. 2.Tag (So) Altaussee - Bad Ischl In Altaussee findet heuer das 62. Narzissenfest statt. Beim Stadtcorso, umrahmt von Volksmusik, Brauchtum und Handwerk, können Sie die ausgestellten Figuren, welche aus Tausenden bunten sternblütigen Narzissen besteckt werden, aus nächster Nähe bestaunen. Am Festgelände befinden sich rund um die prächtigen Narzissenfiguren viele „Standln“ mit regionalen Köstlichkeiten zumMittagessen. In der Monarchie war es die Sommerresidenz von Kaiserin Sisi. Hier wird traditionelle, österreichische Kaffeekultur immer noch besonders gepflegt. Der nostalgische Kaiserzug fährt Sie zu den schönsten Plätzen, durch romantische Gassen und zu allen Sehenswürdigkeiten der Stadt. 3.Tag (Mo) Raurisertal - Vorarlberg Über das romantische Raurisertal führt Sie heute Ihre Heimreise ins Ländle. Bei Schönwetter können Sie einen kleinen Spaziergang unternehmen. In Bruck an der Glocknerstraße machen Sie Halt zum Mittagessen. Mit vielen schönen Eindrücken und entspannt kommen Sie in Vorarlberg an. € 388,- € 34,- € 18,-

Musikreise Bad Ausseer Land & die Stegreiffler • Reise im komfortablen RiGel Reisebus •Musikalische Begleitung mit den „Stegreiffler“ Musikanten • Viersternehotel • 3x Nächtigung mit Frühstücksbuffet • 3x Abendessen mit Wahlmenü und Salatbuffet • Bimmelbahnfahrt in Gmunden • Ausflug mit Reiseleitung vor Ort am 2. Tag • Fahrt mit dem Kaiserbähnle in Bad Ischl • Schifffahrt auf dem Grundlsee • Stadtführung Salzburg Fr 03. - Mo 06. Juni (Pfingsten) Im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Reise-Komplettschutz Die Kombination aus Berg und See inmitten wunderschöner Natur kommt nie aus der Mode. Und dazu die wunderbare Begleitung der vier Musikanten der Stegreiffler. Das legendäre Salzkammergut war schon zu Kaiserzeiten ein echter Sehnsuchtsort: die glitzernden Seen liegen eingebettet zwischen den Bergen. Die hübschen Ortschaften versprühen einen Charme, die immer wieder zu einem Besuch einladen. 1.Tag (Fr) Vorarlberg – Gmunden - Faistenau Am frühen Nachmittag erreichen Sie die Stadt Gmunden. Mit der Bimmelbahn erhalten Sie einen Eindruck von der historischen Stadt Gmunden und sehen den Kammerhof, das Glockenspiel am Rathausplatz und die herrliche Esplanade. Letzte Station ist dann der Busparkplatz und hier heißt es umsteigen in Ihren Reisebus. Ihr Ziel für die nächsten drei Nächte liegt in Faistenau. 2.Tag (Sa) Bad Ischl - Grundlsee Ihr heutiger Ausflug ist Bad Ischl. Die geliebte Sommerresidenz der Kaiserfamilie hat noch heute einen unvergleichbaren Charme. Hier erleben Sie die Spuren der Habsburger, die geprägt sind von einer besonderen Geschichte. Auf einer Schiffstour am Grundlsee erleben Sie Idylle pur und einen herrl ichen Panoramabl ick. Anschließend geht die Reise zurück nach Faistenau in Ihr Hotel. Auch heute geben die Stegreiffler Ihre tolle Musik zum Besten. 3.Tag (So) Salzburg Stadt Nach dem Frühstück erreichen Sie die Mozartstadt Salzburg. Freuen Sie sich auf die Vielfalt der Sehenswürdigkeiten der Stadt, einige der Besonderheiten lernen Sie während der Stadtführung k e n n e n . G emü t l i c h e s Abendessen und Ausklang im Hotel. 4.Tag (Mo) Zell am See - Vorarlberg Das malerische Städtchen Zell am See liegt am Ufer des Zeller Sees. mehr auf www.rigelreisen.at € 508,- € 75,- € 28,-

• Reise im komfortablen RiGel-Reisebus • Mit Hänger für die Bikes • Übernachtung in Sölden • Übernachtung in St. Johann • 2x Frühstück • 1x Abendessen Do 16. - Sa 18. Juni REISEPREIS PRO PERSON Im Doppelzimmer Im Dreibettzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch Erlebe mit uns ein neues Abendteuer. Mit dem Bus und deinem Bike ins Tirol zu 3 verschiedenen Bikeparks. Downhill Bikeparks Tirol 1. Tag Donnerstag Am Donnerstag geht die Reise ins Ötztal nach Sölden. Dort wirst Du direkt vor dem Lift Gaislachkoglbahn aussteigen. Dort kannst Du dir dein Ticket lösen oder, wenn Du im Besitz einer Gravity Card bist, gleich losfahren…. 2. Tag Freitag Unbegrenzter Downhill Spaß: Getreu demMotto BERGAUF mit der Bahn, BERGAB mit demMountainbike. Dafür bieten die KitzSki Bike Trails das ideale Terrain. 3. Tag Samstag Letzter Stopp in Serfaus- Fiss- Ladis…. Die Gravity Card kannst Du online kaufen unter: www.gravity-card.com Diese ist für 23 Bikeparks in 6 Ländern für 200 Trails von 09.04. bis 06.11.2022 gültig. mehr unter www.rigelreisen.at € 388,- € 328,- € 50,- € 18,-

Die Fünf Flüsse Fahrt • Reise im komfortablen RiGelReisebus • Reiseleitung vom 2. bis 4. Tag • Mittelklassehotel im Zentrum von Rüdesheim • 4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet • 4x Abendessen mit 3 Gang-Menü • Schifffahrt auf dem Neckar von Heidelberg nach Neckarsteinach • Mosel-Schifffahrt von Cochem nach Beilstein • Lahn -Schifffahrt ab/bis Limburg • Schifffahrt auf dem Rhein durch das Binger Lorch • Skyline-Schifffahrt auf dem Main in Frankfurt • Weinprobe beim Winzer • Fahrt mit den Seilbahnen Rüdesheim und Assmannshausen • Schriftliche Reiseinformation Mo 27. Juni - Fr 01. Juli im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch Bei dieser Reise haben Sie die Gelegenheit die schönsten Flüsse Deutschlands kennenzulernen. Jeden Tag unternehmen Sie eine Schifffahrt entlang der wunderbaren Streckenabschnitte der Flüsse Mosel, Rhein, Neckar, Lahn und Main. Schlösser, Burgen, steile Weinberge und wunderschöne Fachwerkorte, aber auch die Skyline Frankfurts werden Sie vom Wasser aus erleben. Unser Ausgangsort ist der Weinort Rüdesheim am Rhein. 1.Tag (Mo) Heidelberg - Schifffahrt auf dem Neckar - Neckarsteinach Sie unternehmen eine kleine Schifffahrt auf dem Neckar von Heidelberg nach Neckarsteinach. Die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt ist bekannt für ihre malerische Altstadt mit der Schlossruine sowie für ihre renommierte Universität. Im 14. Jahrhundert wurde der Ort durch die Landschaft von Steinach mit wehrhaften Mauern umgeben und erinnert an die umkämpfte Geschichte der Stadt. Weiterreise bis nach Rüdesheim in Ihr Hotel, das Sie für die nächsten vier Nächte beziehen. 2.Tag (Di) Cochem - Schifffahrt auf der Mosel - Beilstein Mit dem Reiseleiter entdecken Sie heute das lieblicheMoselland. Erster Stopp ist der Weinort Cochem. Hier lohnt es sich, durch die historische Altstadt mit den engen Gassen und Fachwerkhäusern zu schlendern, wo die Reichsburg majestätisch auf dem Burgberg mitten in der Stadt thront. Weiterfahrt mit dem Schiff durch eine Moselschleuse bis Beilstein, dem Dornröschen der Mosel. Über dem Dorf ist die Burg Metternich, die einst dem Fürsten von Metternich gehörte. 3.Tag (Mi) Limburg - Schifffahrt auf der Lahn - Kloster Eberbach 4.Tag (Do) Rüdesheim über den Reben Schweben – Schifffahrt Binger Lorch - Eltville 5.Tag (Fr) Frankfurt - Schifffahrt auf dem Main - Vorarlberg mehr auf www.rigelreisen.at € 747,- € 96,- € 38,-

Große Polenrundreise • Reise im komfortablen RiGel Reisebus • Erfahrener Buschauffeur Engelbert Beck • Sehr kompetenter einheimischer Reiseleiter Josef von Glogau bis Breslau • 9x Übernachtung/Frühstück in guten 3* und 4* Hotels • 9x HP; Abendessen oder Mittagessen mit 3-Gang-Menü oder Buffet • Alle Stadtbesichtigungen (Breslau, Krakau, Warschau, Danzig) • Ordensburg in Marienburg, Innenbesichtigung • Warschau, Filmvorführung im Kino des Historischen Museums • Orgelkonzert Heilige Linde und Besichtigung der Klosterkirche • Schifffahrt auf den großen masurischen Seen Alle Infos finden Sie auf www.rigelreisen.at Sa 11. - Mo 20. Juni im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch Diese Rundreise durch Polen führt Sie auf den Spuren der Geschichte durch das ehemalige Ostpreußen, zu berühmten Naturlandschaften wieMasuren oder an die wunderschöne OstseeKüste sowie in die prächtigen Städte Posen, Danzig, Warschau, Krakau und Breslau. 1. Tag (Sa) Vorarlberg - Schlesien Glogau Ihre Reise führt Sie über die deutsch-polnische Grenze von Görlitz in Richtung Posen. Das Ziel ist die alte schlesische Stadt Glogow/Glogau. Mit der Belagerung von Glo- gau fiel die Altstadt der Roten Armee zum Opfer. Nach dem Wiederaufbau wurde die Altstadt wieder zu einer interessanten Sehenswürdigkeit. 2. Tag (So) Glogau - Posen - Gdynia Posen ist die größte Messestadt Polens und die Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Großpolen. Sie erkunden die sehenswerte Altstadt mit dem alten Rathaus und Marktplatz. Eines der markanten neueren Bauwerke ist das ehemalige kaiserliche Residenzschloss. Genießen Sie die Mittagspause in der Altstadt, anschließende Weiterreise nach Danzig. 3. Tag (Mo) Danzig - Zoppot Das polnische Ostseebad Sopot/ Zoppot mit seinem Kurgarten lockt mit einem wunderschönen, kilometerlangen Sandstrand. Das bekannte Wahrzeichen von Zoppot ist die Seebrücke, ein 511,5 Meter langer Holzsteg in die Danziger Bucht. Es folgt eine Stadtführung in Danzig; besonders die Altstadt wird Sie mit Ihrem Flair verzaubern. 4. Tag (Di) Danzig - Marienburg - Oberlandkanal - Masuren 5. Tag (Mi) Heilige Linde - Zondern - Spirdingsee 6. Tag (Do) Masuren - Johannisburger Heide - Warschau 7. Tag (Fr) Warschau - Krakau 8. Tag (Sa) Krakau 9. Tag ( So ) Krakau - Oberschlesien - Breslau 10. Tag (Mo) Breslau - Vorarlberg Frühbucher bonus €1398,- €1353,- Frühbucher € 45,- bis 28.2. € 1.398,- € 260,- € 58,-

Südpolenreise mit Riesengebirge • Reise im komfortablen RiGel Reisebus • erfahrener Buschauffeur Engelbert Beck • einheimischer Reiseleiter Josef von Görlitz bis Bratislava • 7x Übernachtung/Frühstück in guten 3* und 4* Hotels • 7x Abendessen oder Mittagessen mit 3-Gang-Menü • Eintritt in den Nationalpark PININSKI mit dem Wasserfall KOCHEL • Stadtbesichtigung, Breslau, Krakau, Nikischschacht - Kattowitz, Zakopane • 1-stündige Schifffahrt auf der Oder in Breslau • Besichtigung der Klosteranlage in Tschenstochau • Folkloreabend in Zakopane mit einem regionalen Essen Alle Infos finden Sie auf www.rigelreisen.at Mi 14. Sep - Mi 21. Sep im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch Diese Rundreise durch Polen führt Sie auf den Spuren der Geschichte durch Schlesien, zu berühmten Naturlandschaften wie der Nationalpark Pininski, sowie in die prächtigen Städte Breslau, Krakau oder Zakopane und zum Abschuss nach Bratislava in der Slowakei. 1. Tag (Mi ) Vorarlberg – Krummhübel Anreise über den Grenzübergang Görl itz, Weiter fahr t durch den polnischen Tei l von Oberlausitz ins Herzen vom Riesengebirge – Karpacz/ Krummhübel, Unterkunft im Hotel Mercure Skalny am Fuße des Nationalparks. 2. Tag (Do) Krummhübel – Waldenburg – Breslau Riesengebirge, auf Polnisch Karkonosze, ein Tei l des Sude t engeb i r ge s . Seh r ma l e r i s c h , s u b a l p i n e n Charakter, mit eiszeitlichen Gletscherformationen. Fahr t nach Walbrzych / Waldenburg. Am Rande des Ortes befindet sich das größte Schloss Schlesiens. Swi dn i ca/ Schwe i dn i t z . Dieses wertvolle Baudenkmal wurde im Jahre 2001 auf die Weltkulturerbe-Liste der UNESCO eingetragen und gilt als die größte Fachwerkkirche und ist eine der Schönsten Europas. 3. Tag (Fr) Breslau 4. Tag (Sa) Tschenstochau - Krakau 5. Tag (So) Krakau 6. Tag (Mo) Krakau – Hohe Tatra - Zakopane 7. Tag (Di) Zakopane - Slowakei - Bratislava 8.Tag (Mi ) Bratislava – Vorarlberg Frühbucher € 45,- bis 28.2. Frühbucher bonus € 1098 € 1053 € 1.098,- € 250,- € 48,-

Nordkap & Lofoten - mit viel Platz Diese einmalige Reise zur Mitternachtssonne am Nordkap führt durch die schönsten Landschaften Norwegens bis hinauf zum Eismeer. Sie erfahren die Einzigartigkeit der Lofoten-Inselwelt, und die Schifffahrt mit dem Hurtigruten-Postschiff von Harstad nach Tromsø ist ein weiteres Highlight dieser Reise. Auf dem Rückweg durchqueren Sie das Land der 1000 Seen – Finnland – und fliegen dann von Helsinki zurück. 1.Tag (Sa) Vorarlberg - Kiel Ihre erste Reiseetappe führt Sie nach Kiel. Dort angekommen, beziehen Sie Ihre Kabine auf der Nachtfähre der Stena-Line. Genießen Sie das Abendessen an Bord und die Meeresluft während der Schiffsreise nach Göteborg. 2.Tag (So) Göteborg - Oslo Nach dem Frühstück an Bord verlassen Sie die Fähre, um Ihre Reise über Uddevalla in Richtung Norden fortzusetzen. Sie passieren die Grenze Schweden/ Norwegen in Svinesund. In Oslo angekommen, wartet eine interessante Stadtrundfahrt auf Sie. Besichtigen Sie u. a. die weltbekannte Skischanze Holmenkollen. Nächtigung in Oslo. 3.Tag (Mo) Oslo - Trondheim Reise über Eidsvoll und den Mjösa-See, dem größten See Norwegens, entlang zur Olympiastadt Lillehammer. Weiter geht es durch das naturschöne Gudbrandsdal, das von seiner gut erhaltenen Bauernkultur gekennzeichnet ist. Nachmittags geht es über Dombas und das großartige Dovre-Gebirge nach Trondheim. Nächtigung in Trondheim. 4.Tag (Di) Trondheim - Mo i Rana Bewundern Sie den Nidarosdom, die Krönungsstätte der norwegischen Könige. Danach geht die Reise über Steinkjer, durch tiefe Wälder und an Lachsflüssen entlang. Sie überqueren das berühmte Korgengebirge und erreichen Mo i Rana am schönen Ranafjord. 1x Nächtigung. 5.Tag (Mi) Mo i Rana - Svolvær Heute überqueren Sie den Polarkreis, auf dem Weg dorthin wandelt sich die Landschaft immer stärker. Die Gegend wird einsamer und wirkt fast bizarr. Ein Foto vom Polarzentrum gehört zu den Pflichtmotiven. Nördlich vom Polarkreis liegen im Atlantik 80 Inseln - die Lofoten. Hier geht im Sommer die Sonne nicht unter. Ein Naturparadies. Ihr Nächtigungsort ist Svolvær. 6.Tag (Do) Svolvær - Harstad Heute geht es über die Lofoten – ein Höhepunkt Frühbucher bonus €2979 € 2874

Ihre Reiseroute Frühbucherbonus € 105,- bis 28.2 • Reise im komfortablen RiGel Bistro-Bus • Erfahrenes Nordkap Team • Reiseleitung • 2 Sitzplätze pro Person im Reisebus • Haustürabholung kleines Sammeltaxi aus über 80 Gemeinden • Unterdeck im Bus frei zur Verfügung für gesellige Beisammensein • 11x Nächtigung in sehr guten Hotels, größtenteils in den Städten • 11x Abendessen und Frühstücksbuffet in den Hotels, davon 1x Abendessen in den NordkapHallen • 1x Rückflug von Helsinki nach Zürich inklusive 1 Gepäckstück bis 23 kg • Hurtigruten-Postschiff Passage von Harstad nach Tromsø alle Leistungen unter www.rigelreisen.at Bus/Schiffanreise & Flugrückreise Sa 02. - Do 14. Juli | 13 Tage FÜR SIE ZUSÄTZLICH INKLUSIVE • Schiffsreise Kiel - Göteborg • 1x Nächtigung in 2-Bett-Kabinen innen (Betten nebeneinander) • 1x Abendessen und Frühstück an Bord Im Doppelzimmer Einzelzimmer- & Einzelkabinenaufpreis Aufpreis Doppelkabine außen Aufpreis Einzelkabine außen Reise-Komplettschutz Flug An- & Rückreise So 03. - Do 14. Juli | 12 Tage Inklusive 1 x Hinflug nach Oslo inkl. 1 Gepäckstück bis 23kg Im Doppelzimmer € a. A. Einzelzimmeraufpreis € a. A. Reise-Komplettschutz € 185,- Ihrer Reise und eines der bekanntesten Gebiete Norwegens. Unzählige Inseln und Schären, die direkt aus dem Meer emporragen, malerische Fischerdörfer, fruchtbare Landwirtschaftsgebiete, geschützte Buchten und sturmgepeitschte Klippen, dies alles können Sie bewundern. Nächtigung in Harstad. 7.Tag (Fr) Harstad - Tromsø Nach dem Frühstück beginnt die Fahrt mit dem Hurtigruten-Schiff von Harstad nach Tromsø – ein weiterer Höhepunkt dieser Reise. Sie passieren das wunderschöne Inselreich der Vesteralen und Senja. Steile Bergwälder umrahmen tief eingeschnittene Fjorde. Stadtrundfahrt und Nächtigung in Tromsø. 8.Tag (Sa) Tromsø – Hammerfest Weiterreise entlang dem naturschönen Lyngenfjord nach Olderdalen. Von hier haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die Lyngenalpen. Weiter geht es entlang der Küstenstraße nach Alta und über die waldlose Halbinsel Sennalandet nach Hammerfest. Nächtigung in Hammerfest. 9.Tag (So) Hammerfest - Porsanger - Nordkap 10.Tag (Mo) Porsanger - Saariselkä 11.Tag (Di) Saariselkä - Oulu 12.Tag (Mi) Oulu - Helsinki 13.Tag (Do) Helsinki - Vorarlberg mehr unter www.rigelreisen.at € 2.979,- € 580,- € 80,- € 45,- € 185,-

Die Insel Ischia ist die größte Insel im Golf von Neapel im mittleren Teil des Tyrrhenischen Meeres mit 47 km2 und rund 60.000 Einwohner. Sie beeindruckt vor allem durch ihre einfachen und dennoch großartigen Naturschönheiten. Die typischen Erscheinungsformen dieser besonderen Landschaft lassen den vulkanischen Ursprung leicht erkennen. Große Bedeutung erlangte das immer blühende Ischia auch durch die Vielzahl der heilkräftigen Quellen. Um den höchsten Berg der Insel, dem Monte Epomeo (798m) gruppieren sich sechs Gemeinden: Ischia Porto (Hauptstadt), Casamicciola Terme, Lacco Ameno, Forio, Serrara-Fontana und Barano. Entdecken Sie die immergrüne Insel im Golf von Neapel bequem und unbeschwert im RiGel Reisebus Meine LieblingsInsel Ischia Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele Ischia Porto – Hauptstadt der Insel Ischia. Sie besteht aus dem lebhaften Hafenviertel Porto und dem historischen Kern Ponte mit dem Castello Aragonese. In Porto befindet sich der Hafen mit wunderschönen Jachten. Am Abend finden Sie exklusive Fischrestaurants und gemütliche Tavernen mit Musik. Sehr beliebt ist ein Bummel durch die Einkaufsstraße Via Roma mit den vielen, hübschen Mode-Boutiquen. Forio – Mit seinen weißen Häusern und schmalen Gassen liegt die Stadt an der Westküste der Insel. Hinter dem Städtchen Forio mit seinen sieben Türmen, den vielen Patrizier Häusern und Kirchen, erhebt sich der Hausberg Monte Epomeo. Hier wächst dank der günstigen Sonnenlage sehr guter Weiss- oder Rotwein. Bekannt ist Forio für den schönen Sonnenuntergang und den berühmten Poseidongarten. Castello Aragonese – Von hier aus genießt man einen wundervollen Panoramablick zum Vesuv, Amalfiküste Capri und rüber zur Nachbarinsel Procida. Für den Aufstieg können Sie entweder den Lift benützen oder zehn Minuten zu Fuß gehen. Monte Epomeo – Der Hausberg mit einer Höhe von 798 m ist in einer Stunde von Fontana aus zu erreichen. Die Tavernen laden zu leckeren „Bruschetta“, sogenannten Knoblauchbroten und dem sehr guten, einheimischen Landwein ein. Via Roma – Bekannte Einkaufsstraße mit aktueller italienischer Mode, mit bunten Obst- und Gemüsegeschäften, Souvenirläden, vielen gemütlichen Lokalen und Bars. II Fungo – Das Wahrzeichen ist ein aus dem Meer herausrangender pilzähnlicher Tuffsteinfelsen. Aquädukt – Stammt noch aus dem 17. Jahrhundert liegt in Richtung Barano. Diese Wasserleitung besteht aus einer Arkadenreihe auf Tuff- und Ziegelsteinen. Villa Mortella – Nennt sich der botanische Garten oberhalb der S. Francesco Bucht und ist öffentlich zugänglich. Gegründet wurde er vom Komponisten Sir William Walton. Exotische Pflanzen aller Art können dort bestaunt werden. Punta lmperatore – Schöner Spaziergang zum Leuchtturm, wo sich ein wunderbarer Ausblick bietet. Palazzo dell’Orologio – Im Meeresmuseum können Sie Fotos vom Leben auf hoher See und von verschiedenen Meerestieren und Fischerausrüstungen aus der Zeit zwischen 1880 und 1960 betrachten. Villa Arbusto – Das Museum mit den renovierten Sälen. Hier werden Funde aus der Neustein- und Bronzezeit gezeigt. Keramikfabrik Mennella – Sie zählt zu den bedeutendsten auf der Insel. Ein überreiches Angebot an Krügen, Töpfen, Bechern und Tellern in allen Größen und Farben. Napoli Napoli Napoli Procida Capri Ischia Ponte Barano d‘Ischia San Francesco Laco Ameno Sant‘Angelo Ischia Serrara Fontana Casamicciola Terme Forio Citara Cuotto

4* Hotel Tritone Terme &Wellness 3* Hotel Ideal Nur wenige Schritte von Ihrem Zimmer entfernt befindet sich das kristallklare Meer. In dieser eindrucksvollen Umgebung können Sie sich auf einer bequemen Liege entspannen und die Schönheit der Bucht von San Francesco bewundern. Das Hotel wird von einer grünen Oase umgeben. Wissenswertes: Elegantes Hotel bestehend aus Haupt- und Nebengebäuden, große Sonnenterrasse am Meer, herrliche Parkanlage, Hotelbar, Speisesaal mit Meerblick, Swimmingpool, Thermalhallenbad mit drei Schwimmbecken, türkischem Bad und Sauna, Thermal- und Beautyabteilung, Frühstücksbuffet, großzügiges Vorspeisenbuffet, sehr gute Küche mit Menüwahl am Abend. Wissenswertes: Familiäres Hotel, einfaches Frühstücksbuffet, Halbpension mit Menüwahl, wunderschöne Gartenanlage mit zwei Pools, ein kleines Becken mit natur belassenem unfiltriertem Thermalwasser und das Größere mit Mineralwasser, Liegestühle und Sonnenschirme. Zimmer: Freundlich ausgestattete Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Balkon, einige Zimmer sind im Parterre und bieten einen kleinen Gartensitzplatz, Klimaanlage, Telefon, TV, Fön und Safe. Lage: Auf der Anhöhe von Forio in ruhiger Lage mit herrlichem Blick auf den Epomeo, oberhalb von Strand Cava dell‘ Isola, der über einige Stufen erreichbar ist, unweit der Poseidongärten und Citarastrand, 20 Minuten zu Fuß in das Zentrum. Lage: Direkt am Sandstrand der Francescobucht in Forio, ruhig gelegen, ins Zentrum ist es zu Fuß ca. 30 Min., die Bushaltestelle liegt 100 m entfernt. Zimmer: Im mediterranen Stil eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC, Balkon oder Terrasse, Klimaanlage, Sat TV, Safe, Fön und WIFI. Kundenstimme „Wir hatten eine sehr erholsame Zeit. Das Hotel hat eine wunderschöne Parkanlage, einen tollen Speisesaal mit Meerblick und das Personal bemüht sich sehr um das Wohl der Gäste. Wir kommen wieder.“ - Frau Winkel Kundenstimme „Wir sind Freunde von kleinen Hotels. Die ruhige Lage oberhalb von Forio, hat uns sehr gut gefallen. Wir können das Hotel sehr empfehlen.“ - Frau Metzler Die ruhige Lage des Hotels macht es zum perfekten Aufenthaltsort für alle, die einen entspannten Urlaub wünschen. In wenigen Minuten sind Sie am schönen Strand Cava dell‘ Isola oder in den Poseidongärten. Auch für Wanderungen und Aktiv Urlauber bietet das Hotel einen guten Ausgangspunkt.

Kundenstimme „Wir sind Freunde von kleinen Hotels. Die ruhige Lage oberhalb von Forio, hat uns sehr gut gefallen. Wir können das Hotel sehr empfehlen.“ - Frau Metzler 4* Hotel Parco Maria 3* Hotel Albatros Wissenswertes: Kleines Familienhotel, einfaches Frühstück, italienische und internationale Küche mit Salatbuffet und Menüwahl, Schwimmbad mit Mineralwasser, Liegestühle, Liegefläche und Sonnenschirme. Wissenswertes: Herrliche Parkanlage mit schönen Palmen, sehr ruhige Lage. Das Haus verfügt über 96 Zimmer, verteilt auf Haupt- und Nebengebäude, Aufenthaltsraum, TV-Raum, Bar und Rezeption, 2 Restaurants, Piano-Bar, Solarium. Herrlicher Speiseraummit überdachtem Garten im Sommer. Das Hotel hat zwei Außenpools (1 Thermalwasser) mit 28 - 38° und ein überdachtes Thermalhallenbad, Liegestühle und -betten mit Auflage und Sonnenschirme gratis. Lage: Außerhalb von Forio, ca. 2 km Richtung Panza im Ortsteil Cuotto, einem kleinem Zentrum mit Geschäften, 200 m von der Bushaltestelle entfernt, 1,5 km zu den Poseidongärten. Kundenstimme „Sehr sauberes und angenehmes Hotel. Das Essen, die schöne Parkanlage, die Pools, die Wellnessabteilung – das Hotel lässt keine Wünsche offen.“ - Herr Hagen Zimmer: Gut ausgestattete Zimmer mit Dusche/WC, größtenteils mit Balkon oder Terrasse, teilweise mit Meerblick, Kühlschrank gegen Gebühr, alle Zimmer mit Klimaanlage. Einzelzimmer sehr klein. Zimmer: Großzügige Zimmer, auch für Familien ideal, großteils mit Meerblick, Klimaanlage, Bad oder Dusche/WC, TV, Fön und Minibar. Lage: Am sonnigsten Teil der Insel an der Seepromenade zwischen Forio und den Poseidongärten gelegen, 15 Min. ins Zentrum, über einige Stufen erreichen Sie in ca. 10 Minunten den Strand Caval dell‘ Isola. Sie erleben hier wunderschöne Sonnenuntergänge.

Angenehme Temperaturen, eine wunderschöne Vegetation und traumhafte Wanderwege erwarten Sie auf der immergrünen Insel Ischia. Ihr einheimischer Wanderführer, Biagio Mazzella wird Sie bei den Wanderungen begleiten und Ihnen die schönsten Plätze Ischias näherbringen. Es erwarten Sie Bewegung in freier Natur, durch Weinberge und Tuffsteinhöhlen. Begegnen Sie einheimischen Weinbauern und genießen Sie die hervorragende Küche. Die herzliche Gastfreundschaft und das besondere Naturerlebnis wird Sie begeistern! Ischia & Musik mit Sonne, Strand und Meer 1/2. Tag (Mo/Di) Anreise 3. Tag (Mi) Falanga Wald - San Maria al Monte 4. Tag (Do) Tag zur freien Verfügung 5. Tag (Fr) Wanderung zumMonte Epomeo 6. Tag (Sa) Campagnano - Piano Liguori - Torri 7. & 8. Tag (So/Mo) Tag zur freien Verfügung • Reise im RiGel-Bistrobus • Reisebegleitung Engelbert Beck •Wanderführer Biagio Mazzella • Nackenpolster und Wolldecke • Betreuung auf der Insel • 2x Schiffskarte Fähre • Transfer bis zum Hotel • 7x Halbpension im 3* Hotel Ideal • 3 x Wanderung auf der Insel Ischia • 3 x Mittagessen bei den Wanderungen •Wanderungen immer von ca. 9:00 bis 16:00 Uhr • 3 x Transfer vom Hotel zum Wandertreffpunkt • Schriftliche Reiseinformation Mo 02. - Mi 11. Mai Im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch Das Wanderarrangement ist mit jedem Hotel buchbar. Aufpreis 7. & 8. Tag (So/Mo) Tag zur freien Verfügung 9./10. Tag (Di/Mi) Heimreise W e t t e r b e d i n g t e P r o g r a m m ä n d e r u n g e n vorbehalten. Eine Kondition von 3,5 bis 4,5 Stunden wandern pro Tag ist für diese Reise erforderlich. mehr unter www.rigelreisen.at € 854,- € 133,- € 38,- € 125,-

Ischia bedeutet: Urlaub im immergrünen blühenden Paradies - baden in glasklarem Wasser - am flachen abfallenden Sandstrand - berühmte heilende Thermalquellen - herzlich- italienische Gastfreundschaft... Ischia ist die größte Insel im Golf von Neapel - vulkanischen Ursprungs - und erlangte große Bedeutung durch die Vielzahl heilkräftigen Quellen. Forio mit seinen weißen Häusern und schmalen Gassen liegt and der Westküste der Insel. Bekannt ist das Fischerstädtchen Forio für wunderschöne Sonnenuntergänge und die berühmten Poseidongärten. Besuchen Sie auch die Hauptstadt Porto, mit seiner Promenade, die zum Flanieren einlädt und berühmt für seine exquisiten Fischresaurant ist. Auf zur Lieblingsinsel ISCHIA • 10/17 Tage Urlaub • An- und Rückreise im Luxusbus • Nackenpolster + Wolldecke • Schiffskarte für die Fähre hin/retour • Betreuung auf der Insel • Personen u. Koffer Transfer zum Hotel • Gebuchtes Hotel mit 7 Nächtigungen • Frühstück und Abendessen • Schriftliche Reiseinformation Fr 15. - So 24. Juli Fr 15. - So 31. Juli Fr 22. - So 31. Juli Termine Sommer 2022

Kommen Sie mit auf die vielbesungene, grüne Insel Ischia. Musik, Gesang und fröhliche Menschen begleiten Sie in eine gemütliche und zugleich lebendige Erholungswoche. Mal am Strand, mal im Hotel, spontan und zu passenden Momenten werden Hugo & Alwin ihre Instrumente erheben und durch gute Musik und beste Laune begeistern. Wir haben für Sie dazu die schönsten Plätze auf der Sonneninsel Ischia ausgesucht. Das bewährte 4* Hotel Tritone Terme bietet den geeigneten Rahmen dazu. Freuen Sie sich auf eine musikalische Woche unter Gleichgesinnten auf Ischia! Ischia & Musik mit Sonne, Strand und Meer 1/2. Tag (Mo/Di) Abreise von Vorarlberg am Montagnachmittag über Chur, Mailand, Bologna, Rom und Neapel. Ankunft ca. 7:30. Überfahrt mit der Fähre nach Ischia. Am Abend erwartet Sie der Begrüßungscocktail im Hotel mit Musikunterhaltung. 3. Tag (Mi) Inselrundfahrt Nach einem gemütlichen Frühstück erkunden Sie heute bei einer Inselrundfahrt per Bus (ca. 4 Std.) die Insel Ischia. • Reise im RiGel-Bistrobus • 1/2-tägige geführte Inselrundfahrt • Nackenpolster im Bus • 2x Schiffskarte für die Fähre • Betreuung auf der Insel • Transfer bis zum Hotel • 7x Halbpension im 4* Hotel Tritone in Forio •Musikalische Begleitung mit Hugo & Alwin • Schriftliche Reiseinformation Mo 26. Sep - Mi 5. Okt Im Doppelzimmer Einzelzimmeraufpreis Stornoschutz obligatorisch Musikalische Begleitung: Hugo & Alwin 2. bis 9. Tag (Di - Di) Aufenthalt auf Ischia. 9./10. Tag (Di/Mi) Rückreise gegen 15:00 Uhr vom Hotel. Überfahrt mit der Fähre nach Neapel. Dieselbe Route wieder zurück nach Vorarlberg. Ankunft ca. 8:00 Uhr mehr unter www.rigelreisen.at € 1.147,- € 133,- € 38,-

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=