Katalog

Mich haben verschiedene Reisen über die Britische Insel geführt. Während meiner Studienzeit habe ich sie zudem von einer sehr authentischen Seite erlebt, nämlich auf Augenhöhe mit Einheimischen – denn ich war nicht nach zwei Wochen wieder auf dem Heimweg. Meine Erfahrungen ließen ein Bild vom Reiseland Großbritannien entstehen, das ich gerne mit anderen teile. Denn wie so oft sind die wahren Schätze eines Landes nicht unbedingt nur in den meistbesuchten Destinationen zu finden. Als Thüringer weiß ich ganz genau, wovon ich rede… Der Süden Englands ist ein echtes Sehnsuchtsziel: verwunschene Burgen, herrliche Landschaften und winzige Fischerdörfchen mit urigen Pubs versprechen schöne Urlaubstage. Cornwall gilt als Paradies für Schloss- und Gartenliebhaber. Lanhydrock oder Mount Edgecombe sind nur zwei Beispiele, die mir da einfallen. Zeit konnte ich in allen verbringen, manchmal auch mehrfach. Habe ich mir doch als Student eine Jahreskarte von English Heritage und National Trust gegönnt. Somit erhält man meist freien Zutritt zu den wichtigsten Parks, Schlössern und Sehenswürdigkeiten. Und kann sich zum Beispiel mit Decke und gepacktem Picknickkorb, im wundervoll von Vita Sackville-West gestalteten Garten, einen Tag machen, der wie in meinem Fall, auch 15 Jahre später noch in bester Erinnerung ist. Und sind es nicht genau diese Erinnerungen, die einem eine Reise so wertvoll werden lassen? Südengland hat mich immer wieder positiv überrascht. Zum einen bietet die Region Natur pur. Sie strotzt nur so vor kleinen Perlen, die ich als Englandbesucher so gerne erlebe. Kleine beschauliche Orte mit einer Burg oder einem Herrenhaus, sattes Grün in einer endlos erscheinenden Hügellandschaft, das Meer nicht weit. Mich wundert es nicht, dass die Landschaft schon oft als Filmkulisse diente: Rosamunde Pilcher, Sherlock Holmes, James Bond oder Harry Potter sind nur wenige Beispiele. Wer sich auf Südengland und Cornwall einlässt, wird sich wohl bald selbst schon zu den Inselfans zählen, zu denen ich schon seit meinem ersten Besuch gehöre. Ihr Thomas Marx Geschäftsführer

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=