Katalog

Anmeldung und Information: Telefon (07544) 9555-0 · www.wegis-reisen.de Anreise - Zwischenübernachtung in Hannover Anreise über Ulm, Würzburg und Kassel nach Hannover (ca. 680 km). Hotelbezug zur Zwischenübernachtung. Schwerin - Plau am See Wir setzen unsere Reise über Hamburg fort. In denMittagsstunden erreichenwir die Landeshauptstadt Schwerin. Die älteste Stadt Mecklenburgs liegt malerisch zwischen vielen Seen und gibt dem Ort seinen unverwechselbaren Charme. Hauptattraktion ist natürlich das Schloss am Schweriner See. Bei einer Führung sehen wir auch das alte Palais, das altstädtische Rathaus und den Dom. Anschließend bleibt noch genügend Zeit für einen Spaziergang durch die schöne Stadt. Nach unserem Aufenthalt geht es weiter nach Plau am See (ca. 320 km). Hier beziehen wir am frühen Abend unser behagliches Hotel für 4 Nächte. 1 3 >> Unsere Leistungen a Fahrt im modernen Fernreisebus a 6 Übern./Halbpension in guten ****Hotels (siehe Hotelbeschreibung), inkl. Ortstaxen a Komplettes Ausflugs- und Besichtigungs- programm mit örtlicher Reiseleitung lt. Beschreibung, inkl. 3-Seen-Schifffahrt >> Termin und Preise in € pro Person EZ-Z DZ 09.06. - 15.06.2024 120,- 1.058,- Anfallende Eintritte sind im Reisepreis nicht enthalten. Bis 20 Tage vor Reisebeginn (spätester Zugang der Rücktritts- erklärung) zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen. Für diese Reise gilt Stornostaffel B. Veranstalter: Wegis Mecklenburgische Seen Eine der reizvollsten Natur- und Kulturlandschaften Europas „Ein prächtiges Stückchen Erde“, so bezeichnete schon der Dichter Theodor Fontane die Mecklenburgische Seen. In der Tat zählt das Gebiet mit den mehr als 1000 großen und kleineren Seen zu den reizvollsten Natur- und Kulturlandschaften Europas. Bei dieser vielseitigen Reise gibt es einiges zu erleben: Mit dem Schiff erkunden wir ein wahres Naturparadies, besichtigen charmante Kleinstädte und alte Residenzstädte, bewundern alte Schlösser sowie stolze Backsteinkirchen und lassen uns eine kräftige Brise Ostseeluft um die Nase wehen. 7 Tage 2 4 5 6 7 09.06. - 15.06.2024 ab 1.058,- Auf unserer schönen Reise erwarten Sie gute, auserwählte Hotels. Vorbehaltlich etwaiger Änderungen erfolgt die Unterbringung während unseres Aufenthalts an den Mecklenburgischen Seen im ****„Falk Seehotel bei Plau amSee“ bzw. im dazugehörenden Haus Seeschlösschen (www. Falk-Seehotels.de). Bei den Zwischenübernachtungen übernachten Sie ebenfalls in guten ****Hotels. Ausflug durch die Mecklenburgische Seenplatte Heute unternehmen wir mit unserer Reiseleitung einen herrlichen Ausflug durch die Mecklenburgische Seenplatte. Über tausend Seen, urwüchsige Wälder, seltene Moorlandschaften, weite Wiesen und fruchtbare Felder, Kraniche, Schwarzstörche, Fischreiher undMöwen, beeindruckendeSchlösser, malerische Herrenhäuser, kleine Städte und bunte Siedlungen an den Seeufern - das romantische Seenparadies zählt zweifelsohne zu den schönstenGebietenOstdeutschlands. Selbstverständlich ist während der Rundfahrt auch ein Aufenthalt im zauberhaften Hafenstädtchen Waren vorgesehen. Rostock und Warnemünde Einweiterer besonderer Programmpunkt unserer Reise ist auch der Ausflug an die Mecklenburgische Ostseeküste, beginnend mit dem Besuch von Rostock. Hier erlebenwir bei einemStadtrundgang durch das historisch gotische Stadtzentrum das einzigartige Flair der alten Hansestadt. ImAnschluss geht es nachWarnemünde, dem traditionsreichen Seebad mit dem berühmten Leuchtturm. Lassen Sie sich die frische Brise um die Nase wehen und genießen Sie unseren Aufenthalt bei einem Spaziergang zur Mole, entlang der hübschen Promenade und über die Flaniermeile amAlten Strom. Drei-Seen-Schifffahrt - Plau am See Bitte Fotoapparate nicht vergessen, denn heute entdecken wir die wundervolle Mecklenburgische Seenplatte vom Wasser aus! Von Plau aus startet unser Ausflugsschiff zur ca. 2,5-stündigen Drei-Seen-Fahrt über den Plauer See, Petersdorfer See und Malchower See. Der Nachmittag steht Ihnen für einen Spaziergang und zum Entspannen in Plau und am Plauer See zur freien Verfügung. Erfreuen Sie sich an der denkmalgeschützten Altstadt mit den liebevoll sanierten Fachwerkhäusern und an der Promenade entlang der Elde, diemitten durch den Ort fließt. Rückreise - Zwischenübernachtung in Bayreuth Schweren Herzens verlassen wir heute wieder die Mecklenburgische Seen. Nach einer flotten Fahrt erreichen wir in den späten Nachmittagsstunden Bayreuth. Hier beziehen wir unser Hotel für die Zwischenübernachtung (ca. 470 km). Wie wäre es mit einem abendlichen Bummel durch die erleuchtete Festspielstadt? Bayreuth - Heimreise Nach dem Frühstück lernen wir die eindrucksvolle Richard-Wagner-Stadt bei einem geführten Rundgang kennen. Mit vielen tollen Erinnerungen tretenwir danachwieder die Heimreise an (ca. 400 km). Rückkehr am Abend. 40

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=