Katalog

22-tägige Erlebnisreise durch den Yukon und Alaska ab/bis Whitehorse Rundreise durch die Nordwest-kanadische Provinz Yukon und Alaska. Bei dieser Rundreise „auf der berühmten 8“ entdecken Sie mit Ihrem Mietwagen die fantastische Natur im hohen Norden Amerikas und erleben unter anderem den Klondike-Highway, den Top Of The World Highway, Goldwaschen in Dawson City, den Lynn-Fjord, sowie den Kluane Nationalpark, um nur einige Höhepunkte zu nennen. 1.-2. TAG: WHITEHORSE Ankunft in Whitehorse, Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt zu Ihrer gebuchten Unterkunft. Den Abend können Sie bei einem Abendessen in einem netten, kleinen Restaurant ausklingen lassen. Übernachtung in einem Mittelklassehotel. 2.-5. TAG: DAWSON CITY (CA. 535 KM) Über den Klondike-Highway, entlang des mächtigen Yukon Rivers, führt Ihr heutiger Weg in die einstige Goldgräber-Hochburg Dawson City. Einen Stopp sollten Sie an den berüchtigten Stromschnellen im Yukon River, den Five Finger Rapids, einlegen. Bei dem historischen Städtchen Dawson City an der Mündung des Klondike River gelegen wird noch heute - wie zur Zeit des großen Goldrausches - nach Gold gegraben. Wer möchte, kann an einem freien Claim selber sein Schürferglück beim Goldwaschen versuchen. Weitere Ausflugstipps: der berühmte Bonanza Creek, die Jack London Cabin, Midnight Dome, dem Hausberg von Dawson City, Besuch im DiamondTooth Gerties mit Casino und Cancan-Dance-Girls. Übernachtung in einem Mittelklassehotel inkl. Frühstück. 5.-6. TAG: TOK / ALASKA (CA. 450 KM) Die Weiten Alaskas warten auf Sie! Ihr Weg führt Sie nun heute über den berühmten „Top of the World“ Highway nach Tok in Alaska. Über der Baumgrenze durchfahren Sie alpine Hochplateaus und es zieht eine hügelige Landschaft mit borealem Nadelwald, sowie auch Tundra an Ihnen vorbei. Sonderbar klingende Ortschaften wie Chicken, Action Jackson oder Jack Wade Camp werden Ihnen begegnen. Übernachtung im familiären B&B (inkl. Frühstück). 6.-7. TAG: FAIRBANKS (CA. 325 KM) Weiter über den berühmten „Alaska Highway“ bis zu seinem Endpunkt in Fairbanks, der zweitgrößten Stadt Alaskas. Weitere Ausflugstipps: das Fairbanks Museum, in der El Dorado Goldmine sich beim Goldwaschen zu versuchen, Pioneer Park, das Alaska Dog Mushing Museum. Lassen Sie sich in einem der vielen Restaurants von lokalen, kulinarischen Leckerbissen verwöhnen. Probieren sollten Sie auch einmal die Kingcrabs! Übernachtung in einem Bed & Breakfast (inkl. Frühstück). 7.-10. TAG: DENALI NATIONAL PARK (CA. 210 KM) Über den George Parks Hwy gelangen Sie zum Denali National Park. Mit einem Stopp in Nenana und der Möglichkeit zum Besuch des Alaska Railroad Museums, können Sie gegen Mittag Ihr Ziel erreichen. Dieser Nationalpark besticht LOCKRUF DES NORDENS, GOLDRUSH-FEELING UND GRANDIOSE NATUR! HÖHEPUNKTE ƒ Top of the World Highway ƒ Dawson City ƒ Kluane Nationalpark ƒ Skagway 30 Weitere Infos & Buchung: +49 (0) 7422 / 242 9475 | www.KanadaReise.de MIETWAGENREISE Dawson City Direkt zur online Anfrage Hier klicken

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=