Katalog

16 KURZREISEN 1. Tag: Anreise zu Ihrem Übernachtungsort Como. Nutzen Sie die ideale Lage des Hotels zu einem Spaziergang. Das Herz der Stadt ist die Piazza del Duomo. Der Dom bildet mit dem ehemaligen Rathaus und dem „Torre del Commune“ ein großartiges Ensemble inmitten der befestigten Altstadt. 2. Tag: Mailand, die Stadt der Mode, der Kunst und der Kultur lädt zu einer Sightseeingtour ein. Die Hauptstadt der Lombardei ist berühmt durch das Opernhaus „La Scala“ und den Dom. Ihr Stadtführer zeigt Ihnen die schönsten Plätze der Stadt, u.a. das Castello Sforzesco und die Galleria Vittorio Emanuelle. Sie besichtigen auch den Mailänder Dom. Nutzen Sie den Nachmittag für individuelle Erkundungen. 3. Tag: Der Ostersonntag steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie die Ostermesse im Dom „Santa Maria Maggiore“, oder spazieren Sie am Nachmittag entlang der Seepromenade bis zur Seilbahn. Ein besonderes Erlebnis ist die Auffahrt in das kleine Dorf Brunate. 4. Tag: Ihr geführter Tagesausflug führt nach Tremezzo, wo Sie die berühmte Villa Carlotta mit dem prachtvollen botanischen Garten besuchen. Danach fahren Sie nach Cadenabbia, von wo Sie mit dem Boot nach Bellaggio, der Perle des Comer Sees, übersetzen. Das bildhübsche Städtchen lädt zu einem Bummel ein. Anschließend geht es per Boot zurück nach Cadenabbia, wo der Bus bis zur Rückfahrt nach Como auf Sie wartet. 5. Tag: Heute Morgen heißt es Abschied nehmen und Sie verlassen den Comer See Richtung Heimat. Comer See Ostern am schönsten See Oberitaliens LEISTUNGEN • Reise im Fernreisebus • Ausflüge laut Programm • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4*-Hotel Como in Como • 2 x Abendessen im Hotel inkl. 1 Glas Wein undWasser • Stadtführung in Mailand mit Audio-System • Eintritt Mailänder Dom • Eintritt Villa Carlotta • Bootsüberfahrt CadenabbiaBellagio-Cadenabbia • Reiseleitung am 4. Tag • Kleiner Empfang am Bus • Kurtaxe TERMIN & PREISE p.P. 15.04. - 19.04.2022 / 5 Tage Doppelzimmer € 722,- Einzelzimmer € 842,- Min. 18, max. 38 Teilnehmer Lago Maggiore Verzasca-Tal & Borromäische Inseln LEISTUNGEN • Reise im Fernreisebus • Ausflüge laut Programm • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3*Hotel Vittoria in Premeno • 3 x mehrgängiges Abendessen • 1 x Candlelight-Dinner • Schifffahrt auf dem Lago Maggiore zu den Borromäischen Inseln inkl. Eintritt • Ausflug Verzasca-Tal inkl. Tessiner Platte und MerlotWein • Ausflug Ortasee mit Schifffahrt • Örtliche Reiseleitung 2. - 4. Tag • Kleiner Empfang am Bus • Kurtaxe TERMINE & PREISE p.P. 20.04. - 24.04.2022 / 5 Tage 30.08. - 03.09.2022 / 5 Tage Doppelzimmer g 565,- Einzelzimmer g 625,- Min. 18 Teilnehmer 1. Tag: Anreise durch die Schweiz – Bellinzona – Locarno nach Premeno. 2. Tag: Beginnen Sie den Tag mit einem guten Frühstück. Anschließend erwartet Sie die hoteleigene Reiseleitung zum Besuch der „Borromäischen Inseln“. Erleben Sie die barocke Szenerie auf der „Isola Bella.” Stellen Sie sich die Großartigkeit einer Insel vor, die die märchenhaften Umrisse eines Schiffes hat, das auf dem ruhigen Wasserspiegel des Sees verweilt, mit einem fürstlichen Palast und traumhaften Gärten”. Auch die einzig bewohnte „Insel Pescadori“ möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. 3. Tag: Ausflug in das wildromantische Verzasca-Tal. Pittoreske alte Dörfer mit den typischen Tessiner Steinhäusern und das Wahrzeichen des Tales – die mittelalterliche Steinbrücke über der wilden Verzasca – liegen auf Ihrem Weg nach Sonogno. 4. Tag: Heute fahren Sie über Intra – Omegna entlang dem Ortasee zur gleichnamigen Halbinsel Orta. Mit kleinen Booten geht es zur romantischen Insel S. Giulio, mit großartiger Basilika. Rückfahrt an den Lago Maggiore nach Stresa. Aufenthalt mit Möglichkeit zum Spaziergang entlang der Seepromenade. 5. Tag: Heimreise über Domodossola durch die Schweizer Bergwelt – Simplonpass – Brig – Montreux – Basel zurück zu den Ausgangsorten.

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=