Katalog

57 ERLEBNISREISEN schaft und Architektur erhalten konnte. Dazu gehört natürlich das Herzogliche Schloss, das sich märchenhaft im Wasser des Schweriner Sees spiegelt. Auf dem Rückweg legen Sie einen Stopp im Urlaubsparadies Boltenhagen ein. 5. Tag: An diesem Tag zeigen wir Ihnen Lübeck. Die Königin der Hanse gehört zu den prächtigsten Städten Norddeutschlands. Ein wahres Schmuckstück ist die von Wasser umgebene Altstadt, die vollständig unter Denkmalschutz steht. Es bleibt auch Zeit zum Bummel oder zum Besuch im Café des berühmten Marzipanherstellers Niederegger. 6. Tag: Rückreise zu Ihren Ausgangsorten. Wismar Hansestädte & Ostseestrände Schlösser der Loire Auf den Spuren der Könige LEISTUNGEN • Reise im Fernreisebus • Ausflüge laut Programm • 5 x Übernachtung mit Halbpension im 4* Hotel Wyndham Garden inWismar • Begrüßungsdrink • Schifffahrt zur Insel Poel • Fahrt mit der Schmalspurbahn„Molli“ Kühlungsborn – Bad Doberan • Reiseleitung bei allen Ausflügen vor Ort • Kleiner Empfang am Bus TERMIN & PREISE p.P. 01.07. – 06.07.2022 / 6 Tage Doppelzimmer € 775,- Einzelzimmer € 855,- Min. 18 Teilnehmer LEISTUNGEN • Reise im Fernreisebus • Ausflüge laut Programm • 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4*-Hotel Mercure in Blois • 4 x 3-Gang-Abendmenü im Hotel • 1 x Fouace-Abend im Keller-Restaurant bei Amboise • 1 x Weinprobe mit Mittagsimbiss in Chenonceau • 1 x Picknick im Schlossgarten von Villandry • Eintritte und Führungen: Schloss Chambord, Schloss in Blois, Schloss Chenonceau, Schloss und Garten Villandry, Caves des Roches • Stadtführungen in Tours und Blois • Durchgehende Reiseleitung Susi Calvert vom 1. Tag abends bis 6. Tag morgens • Kleiner Empfang am Bus TERMIN & PREISE p.P. 29.08. - 03.09.2022 / 6 Tage Doppelzimmer € 1.060,- Einzelzimmer € 1.285,- Min. 18 Teilnehmer 1. Tag: Anreise nach Wismar zum Hotel. 2. Tag: Heute lernen Sie die wunderschöne Hansestadt Wismar kennen. Beim Schlendern durch die malerische Altstadt begegnen Sie auf Schritt und Tritt den liebevoll restaurierten Bürgerhäusern. Kein Wunder, dass die historische Stadt zum Welterbe der UNESCO zählt. Später heißt es „Leinen los“. Mit dem Adler-Schiff geht es zur kleinen Ostseeinsel Poel. Genießen Sie das maritime Flair der Ostseeküste. 3. Tag: Mit der historischen Schmalspurbahn „Molli“ fahren Sie von Kühlungsborn nach Bad Doberan. Seit über 125 Jahren verkehrt die Molli auf dieser Strecke durch die romantische Naturlandschaft. Das ist Dampfnostalgie pur! Auch die einstige Sommerresidenz Bad Doberan wird Sie begeistern. Weiter geht es nach Heiligendamm. Die „Weiße Stadt am Meer“ ist eines der ältesten Seebäder, hier findet man den herrlich feinen Sandstrand und die idyllische Bäderarchitektur. 4. Tag: Heute besuchen Sie die Residenzstadt Schwerin. Eine wunderbare Stadt, die mit ihrer mecklenburgischen Gelassenheit allen Stürmen der Geschichte trotzte und so ihr unvergleichliches Ensemble von Land1. Tag: Anreise nach Blois. Begrüßung und Abendessen im Hotel. 2. Tag: Ihre Reiseleiterin führt Sie durch Schloss Chambord, das größte der Loire-Schlösser. Nachmittags Rundgang in der charmanten Altstadt von Blois. 3. Tag: In Villandry besichtigen Sie das Schloss und seine einmaligen Renaissance-Gärten, in denen Sie zum Mittagspicknick eingeladen sind. Ein wahrlich königliches Erlebnis! Nachmittags kurzer Rundgang und etwas Freizeit in Amboise, bevor Sie in einem urigen Felsenkeller-Restaurant die Fouaces, eine Spezialität der Region, kennenlernen. 4. Tag: Vormittags Besuch der Cave des Roches in Bourré. Der sich über 7 Ebenen erstreckende Steinbruch lieferte einst das Material zum Bau der Schlösser. Heute beherbergt der Keller eine Pilzzucht und eine kleine unterirdische Stadt, die von Künstlern in den weißen Felsen gemeißelt wurde. Anschließend kehren Sie bei einem Winzer zu Weinprobe und Imbiss aus regionalen Spezialitäten ein. Gut gelaunt besichtigen Sie Chenonceau, das „Schloss der Damen“, welches als das schönste der Loire-Schlösser gilt. Sein Hauptgebäude steht am Flussufer, während die Galerie den Fluss Cher überbrückt. 5. Tag: Bei einer Stadtführung in Tours besuchen Sie die Kathedrale Saint-Gatien und die Place Plumereau, das quirlige Zentrum der Altstadt. Nachmittags Rückfahrt nach Blois, wo Sie das königliche Schloss, ein architektonisches Juwel unter den Loire-Schlössern, besichtigen. 6. Tag: Heimreise. Susi Calvert - Reiseleiterin

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=