Katalog

7 1. Tag: Die Anreise führt nach Cottbus, eine der grünsten Städte Deutschlands 2. Tag: Die erste Etappe führt zum Fürst-Pückler-Park Branitz. Danach geht es mit verschiedenen Aussichtspunkten vorbei am ehemaligen Tagebau der Cottbuser Ostsee und zur Peitzer Teichlandschaft. (ca. 50 km) 3. Tag: Heute radeln Sie in den Burger Spreewald zum Heimatmuseum im Storchendorf Dissen. Auch ein Stopp in einem Original Spreewälder Gasthaus und eine typische Kahnfahrt auf der schönen Spree gehören zum Programm. (ca. 45 km) 4. Tag: Entlang des Fürst-PücklerRadwegs radeln Sie bis in die traditionsreiche Tuchmacherstadt Forst. Nachmittags entdecken Sie Bad Muskau, die Geburtsstadt von Fürst Pückler mit einem der schönsten Landschaftsparks Europas. (ca. 60 km) 5. Tag: Diese Tagesetappe führt nach Burg und Lübbenau, in das Herz des Spreewaldes. Sie besuchen das Freilandmuseum in Lehde und machen Rast am größten Spreewaldhafen in Lübbenau. Hier können Sie auch die typischen Spreewaldprodukte als Andenken erwerben. Entlang der Hauptspree radeln Sie wieder nach Lübben und mit dem Bus geht es zum Hotel. (ca. 50 km) 6. Tag: Mit dem Bus geht es ins Lausitzer Seenland. Zwischen Wüstensand und Badeparadies erkunden Sie an diesem Tag fünf verschiedene Seen. Ein einmaliges Erlebnis bei dem Sie die Rekultivierung des Tagebaus in verschiedenen Stadien miterleben. (ca. 55 km) 7. Tag: Rückreise Charakter der Radstrecke Die Radstrecken sind meist flach und verlaufen vorwiegend auf gut ausgebauten separaten Radwegen. Diese Tour ist für Einsteiger besonders zu empfehlen. Genauere Infos zu den Radetappen erhalten Sie auf Anfrage und auf unserer Internetseite! Speewald Natur- & Fahrradparadies 1. Tag: Anreise nach Treuchtlingen zur ersten Radtour durch’s Altmühltal. Sie passieren die bizarren Felsformationen der „12 Apostel“ und machen einen Abstecher ins enge Gailachtal. Mit dem Bus geht es weiter bis zum 4* Landhotel Dirsch in Titting-Emsing. (ca. 30 km) 2. Tag: Heute führt die Tour entlang des Altmühl-Radweges bis nach Eichstätt. Stolz thront die Willibaldsburg über der Altmühl und der hübschen Domstadt. Nach der Mittagspause begleiten Sie die herrlichen Panoramen der Ferienregion bis nach Kipfenberg. Von hier aus bringt Sie der Begleitbus zurück zum Hotel. (ca. 45 km) 3. Tag: Sie starten am Hotel und radeln durch das idyllische Anlautertal, vorbei an der Burgruine Rundeck bis nach Beilngries, dessen historische Altstadt südländisches Flair versprüht. Entlang der Altmühl und zwischen weiten Jurahöhen hindurch endet die Tour in der Siebentälerstadt Dietfurt, wo Sie der Begleitbus zur Fahrt ins Hotel erwartet. (ca. 40 km) 4. Tag: Der heutige Abschnitt des Altmühltal-Radweges führt durch eindrucksvolle Wildnis und Kulturlandschaft nach Riedenburg. Unterwegs passieren Sie den Falkenhof von Schloss Rosenburg und das mittelalterlich anmutende Essing. In Kehlheim steigen Sie um aufs Schiff und schippern auf der Donau durch den Donaudurchbruch bis zum Kloster Weltenburg. (ca. 30 km) 5. Tag: Freuen Sie sich auf einen Stopp am malerischen Altmühlsee. Hier können Sie selbst entscheiden ob Sie eine Radtour auf eigene Faust unternehmen oder einen Spaziergang genießen. Charakter der Radstrecke Eine überwiegend leichte Radtour mit flachen und gut ausgebauten Wegen entlang der Flüsse. Hin und wieder sind kleine Anstiege und Fahrten über Wald- und Feldwege zu bewältigen. Genauere Infos zu den Radetappen erhalten Sie auf Anfrage und auf unserer Internetseite! Altmühltal Der Radreise-Klassiker LEISTUNGEN • Reise im Fernreisebus • Fahrradtransport • Fahrten während des Aufenthalts • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 4* Landhotel Dirsch in Titting-Emsing • 4 x 3-Gang-Abendmenü bzw. Buffet • Freie Nutzung von Schwimmbad undWellnessbereich • Schifffahrt Kehlheim – Weltenburg • Radreiseleitung vom 1. bis 4. Tag • Kurtaxe TERMIN & PREISE p.P. 13.08. – 17.08.2022 / 5 Tage Doppelzimmer € 725,- Einzelzimmer € 825,- Zustiege: Schweighofen, Wörth Min. 14 Teilnehmer LEISTUNGEN • Reise im Fernreisebus • Fahrradtransport • Fahrten während des Aufenthalts • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im 3* Spree-Waldhotel Cottbus • 6 x 3-Gang-Abendmenü • Kahnfahrt auf der Spree • Führung durch den Fürst- Pückler-Park Branitz • Eintritt Heimatmuseum Dissen & Freilandmuseum Lehde • Radreiseleitung vom 2. bis 6. Tag TERMIN & PREISE p.P. 03.07. – 09.07.2022 / 7 Tage Doppelzimmer € 955,- Einzelzimmer € 1.075,- Zustiege: Schweighofen, Wörth Min. 14 Teilnehmer

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=