Katalog

2022/2023 Advent | Weihnachten | Silvester | Winterwandern | Frühjahr 2023

Herzlich willkommen, liebe Reisegäste, auf den Seiten unseres neuen Katalogs! Gerade in unruhigen Zeiten sind sie wichtiger denn je: die schönen Momente, die einen Neues entdecken, gemeinsam genießen und wieder Kraft schöpfen lassen! Solche schönen Momente versuchen wir, Ihnen mit unseren Reisen zu ermöglichen. Bei stimmungsvollen Herbst- und Adventsreisen, festlichen Weihnachts- und Silvesterreisen und beim Winterwandern. Auch das Reisejahr 2023 haben wir bereits im Blick und präsentieren Ihnen alle Reisen bis Ostern. Auch in diesem Winter wird Corona vielleicht wieder für Verunsicherung sorgen und es gilt einmal mehr: Mit uns als Pauschalreiseanbieter sind Sie auf der sicheren Seite! Sollten wir von unserer Seite aus gezwungen sein, eine Reise abzusagen, erhalten Sie den vollen Reisepreis zurückerstattet! Damit Sie ohne Sorge buchen und genießen können! Ihr Christian Binder und das Team von Heideker Reisen Treten Sie ein... Terminübersicht..................................................... 6 Adventsreisen........................................................ 10 Weihnachtsreisen................................................27 Silvesterreisen.......................................................35 Winterwandern.................................................... 49 Frühjahrsreisen 2023..........................................55 Versicherung........................................................107 Reiseübersicht 2023.........................................108 Wichtige Hinweise zu Ihrer Reise...............112 AGBs und Reisebedingungen...................... 114 Hurtigruten........................................................... 116 Der Katalog im Überblick 2

Zuschläge für Taxi-Service Zone 1: Hin- und Rückfahrt im Reisepreis enthalten Zone 2: € 25 pro Person für Hin- und Rückfahrt Außerhalb der Zone 2 ist die Abholung gegen Aufpreis möglich! (Der Aufpreis ist direkt an den Taxifahrer zu entrichten, es gelten die Preise des jeweiligen Taxiunternehmens.) Sparzustiege Sie sparen € 25 pro Person (für Hin- und Rückfahrt), sollten Sie selbst zu einem der rot markierten Zustiegsorte oder zum Flughafen kommen. Der Sparzustieg S-Echterdingen wird bei Flugreisen ab/bis Flughafen Stuttgart durch den Flughafen Stuttgart und bei Bahnreisen ab/bis Hauptbahnhof Stuttgart durch den Hauptbahnhof Stuttgart ersetzt. Unsere Zustiegsorte • Münsingen – Bei der Rayse – Heideker-Betriebshof (kostenloser, unbewachter PKW-Parkplatz für die Zeit Ihrer Reise) • Leinfelden-Echterdingen – Ecke Hauptstraße/Filderbahnstraße S-Bahn-Station (Linie 2 + 3), Bussteig 7 (unbewachtes P & R-Parkhaus über der S-Bahn, kostenpflichtig) • Flughafen Stuttgart (nur bei Flugreisen ab/bis Stuttgart) • Reutlingen – alter Omnibusbahnhof • Raststätte Seligweiler – Ulm-Ost (unbewachter Parkplatz am Hotel Seligweiler, kostenpflichtig) • Pforzheim, Güterstraße – Busspur gegenüber Landratsamt (Unter Umständen erfolgt ein Transfer von den Zustiegsorten zum Reisebus) Sonderzustiege für Bus- und Flugreisen Je nach Fahrtstrecke können Sie auf Anfrage Sonder-Zustiegsorte an Autobahn-Raststätten nutzen. Bei allen Flugreisen besteht die Möglichkeit, von anderen Flughäfen abzufliegen (ggf. gegen Aufpreis). Wir beraten Sie gerne. Der Heideker Haustür-Service Wir holen Sie von zuhause ab und bringen Sie zum nächstgelegenen Zustiegsort. Selbstverständlich bringen wir Sie nach Ihrer Reise auch wieder nach Hause. So reisen Sie von Anfang an bequem und sorglos! Der untenstehenden Grafik entnehmen Sie, ob der Haustür-Service im Reisepreis enthalten ist oder ob Sie diesen gegen einen Aufpreis nutzen können. Selbstverständlich achten wir auf die geltenden Infektionsschutzmaßnahmen gemäß der Corona-Verordnung. Beim Taxi-Service können bis zu drei Gäste gemeinsam mit Mund-Nasen-Schutz befördert werden. Urlaub von Anfang an bequemer geht es nicht 3

Neu Neu Normannen-Ausstellung Mannheim Die Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim zeigen ab Herbst eine große Ausstellung zur Geschichte und Kunst der Normannen. 300 hochkarätige Exponate aus mehr als zehn Ländern (kostbare Kunstgegenstände, Preziosen, Waffen und Handschriften) erzählen vom Erfolg der „Nordmänner“. Begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Reise von Skandinavien quer durch Europa bis ans Schwarze Meer und in den Mittelmeerraum. Bereits auf der Anreise im Bus führt Sie Dr. Christoph Ulmer in die Geschichte der Normannen ein. Er wurde für Monet zur unerschöpflichen Inspirationsquelle: sein traumhafter Garten in Giverny. Dort entstanden die berühmten Seerosenbilder. Nach ihrem großen Erfolg in Berlin kommt die Multimedia-Schau „Monets Garten“ nach Stuttgart in die Schleyerhalle: durch modernste Technik können Sie virtuell in den Garten Monets eintauchen und seine Werke in atemberaubenden Vergrößerungen hautnah erleben. Zuvor führt Sie die Kunsthistorikerin Heike Mühl in der Staatsgalerie zu den Originalen der Impressionisten. ● Einführungsvortrag im Bus von Dr. Christoph Ulmer ● Große Ausstellung der Reiss-Engelhorn-Museen ● Ein deutsch-französisches Ausstellungsprojekt mit den Museen in Rouen Ihre Reiseleitung Dr. Christoph Ulmer, Kunsthistoriker Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus • Einführungsvortrag auf der Anreise • Führung durch die Ausstellung • Ausstellungs-Eintritt Tagesfahrt pro Person in € Dienstag, 29.11.2022 85 Zustiegsmöglichkeiten (kein Taxi-Service): Münsingen, Reutlingen, Echterdingen Min. 15 Personen | Stornostaffel A Ihre Reiseleitung Heike Mühl M.A., Kunsthistorikerin Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus • Führung durch die Staatsgalerie • Eintritt Multimedia-Ausstellung „Monets Garten“ Tagesfahrt pro Person in € Mittwoch, 11.01.2023 95 Zustiegsmöglichkeiten (kein Taxi-Service): Münsingen, Reutlingen, Echterdingen, Staatsgalerie Stuttgart Min. 15 Personen | Stornostaffel A Monets Garten in Stuttgart ● Das perfekte Weihnachtsgeschenk ● Multimedial eintauchen in Monets Garten ● Zuvor Monet-Führung in der Staatsgalerie Um 1000 hatten die Normannen bereits einer ganzen Region ihren Namen gegeben: der Normandie. Wilhelm der Eroberer richtete den Blick nach Norden, er eroberte 1066 England. In Sizilien herrschten die Normannen seit 1130 als Könige über ein blühendes Reich. „Die Besucher erleben die Welt Claude Monets, seine Farben und beruhmten Werke auf wunderbare Weise so, als ob sie tatsächlich in der Szenerie sind. Farben, Licht, die Projektion des Wassers – alles wird lebendig!“ R. Beranek, Kreativdirektor 4 | Deutschland Tagesfahrt Tagesfahrt mehr Information zur Reise mehr Information zur Reise

Neu Vermeer in Amsterdam ● Große Jan Vermeer-Ausstellung im Rijksmuseum ● Bedeutende Leihgaben aus aller Welt ● Highlights im Van Gogh Museum Ab Februar 2023 präsentiert das Rijksmuseum in Amsterdam die größte Jan Vermeer-Ausstellung in seiner Geschichte! Von etwa 35 Gemälden des Delfter Malers werden eine Vielzahl von Hauptwerken ausgestellt. Zu sehen sein werden unter anderem die „Milchmagd“, die „Briefleserin in Blau“, die „Straße in Delft“ und natürlich das „Mädchen mit dem Perlenohrring“. Dieses Highlight aus dem Mauritshuis wird nun ausnahmsweise zur Ausstellung nach Amsterdam ausgeliehen. Auf der Reise erleben Sie auch das berühmte Van Gogh Museum und das Rembrandt Haus. Ein Tagesausflug führt Sie nach Delft, der Geburtsstadt Jan Vermeers. Dort präsentiert das Museum Prinsenhof eine schöne Ausstellung rund um Vermeer. 1. Tag Anreise Anreise nach Amsterdam. Nach der Ankunft gemeinsames Abendessen im Restaurant. 2. Tag Vermeer-Ausstellung Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Kunst. Die Führung durch die Jan Vermeer Ausstellung im Rijksmuseum ist sicherlich ein Höhepunkt der Reise. Vermeers Werke gelten als die wertvollsten Schätze jeder Museumssammlung und werden selten ausgeliehen. Die Ausstellung konzentriert sich auf Vermeers Malpraxis, seine künstlerischen Entscheidungen und Motivationen für seine Kompositionen sowie auf seinen kreativen Prozess. Am Nachmittag geht es ins Van Gogh Museum 3.Tag Erkundung von Amsterdam Ein Spaziergang entlang der Grachten führt sie in die Altstadt von Amsterdam, zur Oude Kerk, dem Nieuwmarkt, dem Königspalast und dem Beginenhof. Nach einer Pause darf der Besuch im Rembrandthuis nicht fehlen. Rembrandt war neben Vermeer einer der bedeutendsten Maler des Goldenen Zeitalters in den Niederlanden des 17. Jahrhunderts. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. 4. Tag Ausflug nach Delft Ein Tagesausflug führt Sie heute nach Delft, denn das Museum Prinsenhof präsentiert parallel zu Vermeer in Amsterdam die Ausstellung Het Delft van Vermeer. Diese Ausstellung in Jan Vermeers Geburtsstadt zeigt anhand von Meisterwerken von Delfter Malern, Töpferwaren, Teppichen und Dokumenten das kulturhistorische Umfeld der Stadt im 17. Jahrhundert, zur Zeit Vermeers. Sie verbringen den Tag auf den Spuren von Vermeer in Delft und einigen Plätzen, die für ihn dort von Bedeutung waren. 5. Tag Heimreise Nach dem Frühstück Heimreise. Bild links: Vermeer berühmtes Gemälde „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ wird in der Ausstellung zu sehen sein. Ihre Reiseleitung Doris Blübaum M.A., Kunsthistorikerin Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Taxi-Service • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus • ÖPNV-Ticket zu den Programmpunkten • 4 x Übernachtung/Frühstück • 1 x Abendessen • Eintritt und Führung in der Vermeer-Ausstellung • Eintritte und Besichtigungen lt. Programm • Audio-Führungssystem 5 Tage pro Person in € DZ EZ 22.02. – 26.02.2023 1195 1495 Min. 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel A So wohnen Sie Das 4-Sterne Leonardo Boutique Museumhotel ist der ideale Ausgangspunkt für den Besuch der weltberühmten Museen Amsterdams, es befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Rijksmuseum. Kostenfreies WLAN nutzen Sie in allen Bereichen des Hotels. In den modern stilvoll eingerichteten Zimmern stehen Ihnen Safe, Wasserkocher sowie Tee- und Kaffeebereiter zur Verfügung. www.leonardo- hotels.de/amsterdam/leonardo-boutiquemuseumhotel-amsterdam-city-center Heideker Film zu Vermeer Zur Dresdner Vermeer-Ausstellung in 2021 entstand ein Heideker Film, den Sie unter www.heideker.de finden. Johannes Rauser erzählt darin von einem Krimi der Kunstgeschichte. 5 Niederlande | Sonderreise mehr Information zur Reise

Advents-, Weihnachts-, Silvesterreisen 2022, Winterwandern und Frühjahr 2023 Abreise Tage Reiseziel Seite Abreise Tage Reiseziel Seite * Die ausführliche Beschreibung finden Sie unter www.heideker.de November und Advent 2022 03.11. 4 Marienbader Operettengala Neu 8 06.11. 8 Palermo und Umgebung mit Dr. Ulmer 9 23.11. 5 Turin und Piemont mit Frau Welz 10 24.11. 4 Wien - Konzert mit den Wiener Sängerknaben 11 25.11. 4 Stimmungsvoller Advent im Erzgebirge 12 27.11. 3 Dresden exklusiv - im 5-Sterne Grand Hotel 13 29.11. 1 Normannen-Ausstellung Mannheim Neu 4 01.12. 4 Spreewaldweihnacht - Lübbenau - Cottbus Neu 14 01.12. 4 Tegernsee - „Tölzer Knabenchor“ - Weihnachtsmärkte 15 01.12. 4 Hamburg - Elbphilharmonie * 02.12. 4 Thüringen - Adventszauber Eisenach u. Weimar Neu 16 02.12. 3 Berner Advent - „Wiehnachtserläbnis“ Neu 17 03.12. 3 Festlicher Advent in Salzburg - Adventsingen 18 08.12. 4 Südmähren - Brünn und Olmütz 19 08.12. 4 Elsass - Adventszauber mit Professeur Specht Neu 20 09.12. 4 Bonn und Aachen - Oper „Ein Maskenball“ Neu 21 09.12. 3 Eberbach mit Operngala im Kloster Neu 22 09.12. 3 Berchtesgaden - Alpenadvent mit Konzert 23 09.12. 3 Paris im Lichterglanz 24 10.12. 3 Altötting - Alpenländische Weihnacht Neu 25 12.12. 2 Regensburg - Bayerisch-Böhmisches Brauchtum Neu 26 Weihnachten 2022 22.12. 5 Davos - Verwöhnweihnacht im Sunstar Hotel Neu 27 21.12. 6 Weihnachten an der Adria - Bibione - Venedig 28 21.12. 14 Weihnachten und Silvester an der Adria 28 23.12. 5 Leipzig - musikalische Weihnacht - Thomanerchor 30 23.12. 5 Festtage in Seefeld im 4-Sterne Superior Hotel 31 23.12. 5 Zillertal - Bergweihnacht - Swarovski Kristallwelten 32 23.12. 5 Genfer See - Golden Pass Panoramic Express 33 23.12. 5 Marienbad - Eger - Karlsbad - Loket 34 Silvester 2022 29.12. 5 Hamburg - Jahreswechsel mit Gala auf der Elbe 35 29.12. 5 Wien - Silvestergala auf der Donau 36 29.12. 5 Brünn - „Nabucco“ - Neujahrskonzert 37 29.12. 6 Silvester an der Adria - Bibione - Venedig 38 30.12. 4 Dresden - musikalischer Jahresausklang 39 30.12. 4 Leipzig - 9. Sinfonie oder Gala in der Oper 40 30.12. 3 Regensburg - Silvestergala auf der Donau Neu 41 30.12. 3 Passau - Silvesterschiffahrt auf der Donau 42 30.12. 3 Bodensee - Lindau - Silvesterschifffahrt 43 30.12. 4 Salzburg - Gala auf der Festung Hohensalzburg 44 30.12. 3 Zürich - Opernbesuch und Kunstmuseum 45 30.12. 4 Breslau - Ausflug ins Riesengebirge 46 31.12. 3 Wiesbaden - Silvester im Kurhaus Neu 47 Winterwandern Dezember 2022 - März 2023 04.12. 7 Schleswig-Holstein - Advent zw den Meeren Neu 50 21.01. 7 Erzgebirge - zu Fuß durchs märchenhafte Winterland 51 29.01. 7 Osttirol - entspanntes Wandern im Schnee 52 12.02. 7 Südtiroler Winterzauber - Naturparadies Pustertal 53 19.02. 8 Fischland Darß - Winterwandern an der Ostsee Neu 54 Januar - März 2023 11.01. 1 Monets Garten - Tagesfahrt Neu 4 12.02. 15 Ägypten - Nilkreuzfahrt von Assuan bis Kairo Neu 56 12.02. 4 Glacier Express im Winter Neu 79 16.02. 6 Zitronenfest Menton - Karneval Nizza 85 22.02. 5 Amsterdam - Jan Vermeer-Ausstellung Neu 5 09.03. 4 Prager Kulturkaleidoskop 65 10.03. 8 Andalusien - das arabische Erbe 74 11.03. 9 Orangenküste - Wandern im Duft der Orangen 101 12.03. 7 Provence - Mandelblüte 100 16.03. 6 Schleswig-Holstein - Frühlingserwachen Neu 76 18.03. 8 Amalfiküste und Insel Capri mit Enzo Liuccio 96 19.03. 4 Hamburg - Elbphilharmonie 62 22.03. 5 Toskana - zur Kamelienblüte 80 24.03. 9 Amalfiküste - Insel Capri mit Enzo Liuccio 82 25.03. 8 Zypern - Nord und Süd 73 26.03. 6 Ligurische Küste und Côte d'Azur 81 27.03. 5 Venedig - mit Muße erleben 67 28.03. 6 New York im Frühling erleben 61 29.03. 8 Graal-Müritz - Frühlingstage an der Ostsee Neu 77 29.03. 5 Elsass - mein Ländel mit Joseph Specht 70 30.03. 5 Opatja - Musikalischer Frühling in Rijeka 66 April 2023 01.04. 8 Äolische Inseln - Lipari, Salina, Stromboli 98 01.04. 9 Apulien zur Blütezeit 83 01.04. 7 Cinque Terre - zwischen Himmel und Meer 94 01.04. 8 Algarve - Wandern in grandioser Naturschönheit 102 01.04. 5 Paradores in Spanien 75 06.04. 5 Dresden und Leipzig an Ostern 63 06.04. 6 Ostern an der Côte d'Azur Neu 71 06.04. 10 Sizilien - zur Blütezeit 84 08.04. 8 Friaul und Istrien an Ostern 68 09.04. 8 Siziliens Westküste - Wandern mit Enzo Liuccio 99 10.04. 7 Frascati und die Schätze Latiums Neu 69 12.04. 4 Genfer See - Frühlingserwachen im Wallis 72 13.04. 7 Südtirol - Blütenwanderung im Etschtal 92 13.04. 7 Südtirol - Urlaub auf der Sonnenseite der Alpen 92 13.04. 8 Madeira - blühender Garten im milden Klima 103 13.04. 8 Madeira - Urlaubsaufenthalt 103 14.04. 4 Thüringer Bachwochen 64 16.04. 4 Berlin exklusiv - zu Gast im „Adlon“ 78 16.04. 6 Ligurien - wildes Hinterland 93 16.04. 13 Portugal - Nordspanien - Südfrankreich 86 18.04. 6 Kvarner Bucht und Istrien an der Adria 106 18.04. 8 Ischia - Frühlingswandern mit M. van Blokland Neu 97 19.04. 9 Sardiniens Ostküste 95 22.04. 13 Quer durch den Balkan - Skopje - Ohrid - Korfu Neu 88 25.04. 10 Peloponnes - Kulturwandern 104 29.04. 8 Chalkidiki - Berg Athos - Thessaloniki Neu 90 Flusskreuzfahrten - Hurtigruten 2023 11.05. 8 Rhône und Saône - Weinregionen des Burgunds 58 28.06. 8 Seine - Flusskreuzfahrt mit Joseph Specht 59 02.08. 13 Hurtigruten - MS Nordkapp - mit Reisebegleitung 116 02.10. 9 Gironde, Garonne und Dordogne 60 6

Advent Weihnachten Silvester 7

Neu Marienbader Operettengala ● Operettengala im Gesellschaftshaus Casino ● Mit Eger, Franzensbad und Karlsbad ● 4-Sterne Hotel im traditionellen Stil Marienbads Marienbad ist die Perle des Böhmischen Bäderdreiecks. Ihre prächtigen Bauten, zahlreichen Heilquellen, wunderschönen Parkanlagen, romantischen Kolonnaden, einladenden Cafés und gemütlichen Hotels sind der Garant für einen wunderschönen Aufenthalt. Diese einzigartige Atmosphäre lockte schon immer Besucher von Rang und Namen aus der ganzen Welt an. Dem europäischen Adel folgten Künstler jeden Genres nach Marienbad und begründeten die reiche Kulturtradition der Stadt. Wir laden Sie in dieses kulturelle Kleinod ein. Erleben und genießen Sie im Festsaal des Marienbader Gesellschaftshauses Casino einen musikalischen Abend bei der Operettengala. Wir verwöhnen Sie mit kulinarischen Köstlichkeiten und beschwingten Melodien aus der Welt der Operette und Oper – das Flair der vergangenen Kaiserzeit! 1. Tag Anreise nach Marienbad Nach Ihrer Ankunft in Marienbad promenieren Sie durch die Kur- und Parkanlagen Marienbads. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie die russisch-orthodoxe Kirche, Neubad, Casino, katholische Kirche – eine Rundkirche errichtet 1844-1845, Singende Fontäne, Brunnenhalle und Kolonnade. Abendessen im Hotel. 2. Tag Eger und Franzensbad Vormittags geht es für Sie nach Eger. Bei einem Spaziergang durch den streng denkmalgeschützten Stadtkern mit seinen wunderschönen Ensembles gotischer und barocker Bauten sehen Sie die St. Nikolauskirche, das „Stöckl“ (Spalicek), das Pachelbelhaus und das Stadtmuseum, in dem 1634 Wallenstein ermordet wurde. Anschließend besuchen Sie das beschauliche Franzensbad, das seinen Namen zu Ehren von Kaiser Franz I. erhielt und mit seiner Empirearchitektur in Kaisergelb bezaubert. Abendessen im Hotel. 3. Tag Karlsbad – Operettengala Nach dem Frühstück treten Sie die Fahrt durch den romantischen Kaiserwald entlang der Tepl nach Karlsbad an. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen beim Rundgang den prächtigen Dientzenhofer-Bau der zweitürmigen MariaMagdalenen-Kirche, die Sprudelkolonnade, die mit reichen Schnitzereien versehene Marktkolonnade und die Mühlbrunnkolonnade. Nachmittags kehren Sie zur Kaffeepause ins Grandhotel Pupp inmitten des historischen Zentrums von Karlsbad ein. Zum Abendessen bitten wir Sie in den Festsaal des Casinos zu regionalen Köstlichkeiten und einem musikalischen Programm. Es erklingen beschwingte Walzermelodien, Solisten singen Arien aus bekannten Operetten und Opern, bis es heißt „Alles Walzer“. 4. Tag Heimreise Nach dem Frühstück Heimreise zu den Ausgangsorten. Bild links: Marienbad Bild oben: Karlsbad Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Taxi-Service • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus • 3 x Übernachtung/Frühstück im Hotel • 2 x Abendessen im Hotel • 1 x festliches Abendessen (4-Gang-Menü) im Spolecensky dum Casino • Operettengala im Gesellschaftshaus Casino • örtliche Reiseleitung am 2. und 3. Tag • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm 4 Tage pro Person in € DZ EZ 03.11. – 06.11.2022 795 895 Min. 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel A So wohnen Sie Das 4-Sterne-superior Spa Hotel Butterfly wurde 2011 renoviert und ist ein modernes Hotel im Stadtzentrum im traditionellen Stil Marienbads. Es verfügt über ein Kur- und Wellnesszentrum mit Schwimmbad, Whirlpool und Sauna. www.ensanahotels.com/ butterfly/de/das-hotel 8 | Tschechien Musikreise mehr Information zur Reise

Palermo und Umgebung ● UNESCO-Weltkulturerbe Piazza Armerina und Enna ● Cefalù und Bagheria ● UNESCO-Weltkulturerbe Monreale und Dom Im normannischen Sizilien entstand eine ganz einzigartige Synthese der Kunst aus drei völlig unterschiedlichen Kulturkreisen: dem romanischen Erbe aus der Normandie, den islamischen Traditionen auf der Insel und der byzantinischen Kunst mit ihrer großen Mosaiktradition. Aus allem zusammen formte sich an einem weltoffenen, kunstsinnigen Hof eine eigene Variante. Der Dom, aber auch die Hofkirche im Normannenpalast sind einzigartige Weltwunder der Kunst. Zu diesen Höhepunkten kommt noch der Dom von Cefalù hinzu sowie Reste der Baukunst der Normannenzeit am Dom von Palermo, San Giovanni degli Eremiti und San Cataldo. Auch die Kirche der Martorana ist wieder zugänglich. Der Termin im November erlaubt die Besichtigung in Ruhe und angenehmem Klima. 1. Tag Anreise nach Palermo Flug nach Palermo. Transfer zum Hotel. 2. Tag Palermo Gang durch die zauberhafte Altstadt mit Besichtigung von San Cataldo und der Kirche der Martorana. 3. Tag Piazza Armerina und Enna Fahrt nach Piazza Armerina zur Villa del Casale. Besichtigung der unendlichen Mosaikböden und Rückfahrt über Enna, wo auf 1000 Metern Höhe Friedrich II als symbolischen Mittelpunkt der Insel einen großen Wohnturm erbaute. 4. Tag Cefalù und Bagheria Fahrt nach Cefalù, Besichtigung des Domes mit seinen Mosaiken und dem eindrucksvollsten Pantokrator. Im Stadtmuseum das Bild des Grinsers von Antonello da Messina und andere Kostbarkeiten und Kuriositäten. Auf der Rückfahrt Halt in Bagheria mit der Villa Cattolica und der Villa Palagonia. 5. Tag Monreale und Dom Der Dom von Monreale bekommt einen halben Tag Zeit gewidmet, so umfangreich sind seine Schätze. Am Nachmittag Besichtigung des Kreuzgangs mit seiner Vielfalt an Kapitellen. Anschließend Besuch des Doms in Palermo mit den Kaisergräbern. 6. Tag Palermo Besuch des Normannenpalastes und der Hofkirche. Weiter zu San Giovanni degli Eremiti. Am Nachmittag Fahrt zum Castello di Maredolce und den einzigartigen Gartenpalästen Zisa und Cuba. 7. Tag Palermo Ausklang in Palermo: Die Oratorien mit den Stuckfiguren von Serpotta, die alten Stadtviertel mit den Märkten der Vucaria. 8. Tag Segesta und Heimreise Fahrt nach Segesta mit Besichtigung von Theater und Tempel. Weiterfahrt zum Flughafen und Heimflug. Bild links: Dekoration der Säule in Monreale Bild unten: Cappella Palatina © Matthias Süßen Ihre Reiseleitung Dr. Christoph Ulmer, Kunsthistoriker Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Transfer zum/vom Flughafen München inkl. Taxi-Service • Flug München – Palermo – München • 7 x Übernachtung/Frühstück • 1 x Abendessen im Restaurant • Ausflüge lt. Programm mit örtlichem Bus • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm • Audio-Führungssystem 8 Tage pro Person in € DZ EZ 06.11. – 13.11.2022 1809 1969 Min. 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel B So wohnen Sie Das 4-Sterne Hotel Palazzo Sitano befindet sich in einem eleganten barocken Stadthaus aus dem 18. Jahrhundert im historischen Zentrum von Palermo, nur 150 m von der Piazza Marina entfernt. Alle Zimmer verfügen über Parkettfußböden und Minibar. www.hotelpalazzositano.it „Das Juwel aller Kirchen“ So wird die Cappella Palatina, die ehemalige Hofkirche im Normannenpalast von Palermo, genannt. Die Kunst aus Islam und Christentum verschmolz hier zu einem einzigartigen Kunstwerk! 9 Italien | Kulturreise mehr Information zur Reise

Turin und Piemont ● Berühmtes Lichterfest Luci d`Artista ● Genussreise mit Slow-Food-Essen ● Größtes Ägyptisches Museum nach Kairo „Ein wahrer Glücksfall für mich, dies Turin“ – schwärmte Friedrich Nietzsche einst. Zurecht! Die Hauptstadt der Region Piemont liegt zu Füßen der mächtigen Alpenkette. Auf römischem Grundriss entstanden, ist Turin eine elegante Stadt des Barocks mit langen Arkadengängen zum Bummeln, historischen Kaffeehäusern, interessanten Kirchen, Museen und eindrucksvollen Plätzen und Palästen. Die ehemalige Fiat-Stadt besitzt ein bedeutendes Ägyptisches Museum, nach Kairo Nummer Zwei auf der Welt! In Turin wird auch das Grabtuch Christi aufbewahrt. Lassen Sie sich von der Magie der Stadt überraschen und verzaubern! 1. Tag Anreise nach Turin Abendspaziergang zur Piazza San Carlo und Aperitif in einem historischen Kaffeehaus. 2. Tag Grabtuch und Mumien Spaziergang zur Piazza Castello und Besichtigung des Palazzo Madama und der Kathedrale. Die Kirche San Lorenzo ist ein barockes Meisterwerk mit einer faszinierenden Kuppel. Nach jahrelanger Restaurierung ist die Cappella della Sindone, die das mysteriöse Heilige Grabtuch aufbewahrt, wieder zu sehen. Am Nachmittag Besuch des Ägyptischen Museums, das nach Kairo die zweitgrößte Sammlung ägyptischer Kunst besitzt und zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten ganz Italiens gehört. 3. Tag Ausflug in die Berge Die Abtei San Michele auf dem Monte Pirchiriano (962 m) bewacht den Eingang des Susa-Tals. Das Benediktinerkloster ist eines der wichtigsten Gebäude romanischer Baukunst in Europa. Umberto Eco hat sich davon zu seinem Roman „Der Name der Rose“ inspirieren lassen. Das Mittagessen nehmen Sie in einem nahegelegenen Bauernhof ein mit schönster Aussicht auf die Klosterkirche. Zurück in Turin Besuch der Pinacoteca Giovanni e Marella Agnelli im ersten Fiatwerk Turins, dem Lingotto. Über der ehemaligen Steilwand-Teststrecke auf dem Dach der Fabrik schwebt das Kunstmuseum. 4. Tag Markt und Mole Antonelliana Ganztägige Stadtbesichtigung in Turin (siehe rechts „ein Streifzug durch Turin“). Das Wahrzeichen der Stadt ist die Mole Antonelliana, als Synagoge gebaut, beherbergt sie heute das Museo del Cinema. Mit dem Panoramaaufzug fährt man durch das Pyramidendach hinauf zur Aussichtsplattform mit herrlichem Blick auf die Stadt und die Alpenkette. Abschiedsabendessen in einem Slow-Food-Restaurant. 5. Tag Abschiedsblick und Heimreise Zum Abschied fahren Sie zur Basilica della Superga mit traumhafter Aussicht. Anschließend Heimreise. Bild links: Blick auf Turin mit der Kirche San Lorenzo Ihre Reiseleitung Andrea Welz M.A., Kunsthistorikerin Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Taxi-Service • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus • 4 x Übernachtung/Frühstück • 1 x Aperitif mit Imbiss • 1 x Slow-Food Mittagessen • 1 x Slow-Food Abendessen • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm • Audio-Führungssystem 5 Tage pro Person in € DZ EZ 23.11. – 27.11.2022 910 1065 Min. 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel A So wohnen Sie Das historische 4-Sterne Hotel Concord liegt nur wenige Schritte von der Piazza San Carlo, sehr zentral im Herzen der Stadt und mit Blick auf die Via Lagrange, der exklusivsten und schönsten Promenade Turins. www.hotelconcordtorino.com/de/ Ein Streifzug durch Turin Über die Via Garibaldi kommt man zum Turiner Rathaus und dem Handwerkerviertel. Dort gibt es kleine Läden und Delikatessengeschäfte. Eindrucksvoll ist die Wallfahrtskirche Maria Consolatrice. Gegenüber liegt das historische Café Al Bicerin, wo es das berühmte Getränk aus Kaffee, Schokolade und Milchschaum gibt. Bicerin muss man probieren! 10 Adventsreise | Italien mehr Information zur Reise

Musikalischer Advent in Wien ● Adventskonzert mit den Wiener Sängerknaben ● Besichtigung von Schloss Schönbrunn ● Kaffeehaus-Besuch Wien ist die Metropole der Genießer. Gehen Sie mit Ihrer Reiseleitung auf eine stimmungsvolle Entdeckungstour durch die weihnachtlich geschmückte Stadt mit ihren zahlreichen Adventsmärkten. Dabei sehen Sie die Prachtbauten des Barocks und entdecken neben dem „goldenen“ Jugendstil auch die aktuelle moderne Architektur. Die Hofburg und Schloss Schönbrunn mit seinem Christkindlmarkt gehören ebenso zu dieser Wien-Reise, wie der Besuch eines typischen Kaffeehauses. Ein besonderer Höhepunkt dieser Adventsreise ist außerdem der Besuch eines Konzertes der Wiener Sängerknaben. 1. Tag Anreise nach Wien Fahrt über München, Salzburg und Linz nach Wien. Hotelbezug und Abendessen. 2. Tag Rundgang, Kaffeehaus und Konzert Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen geführten Rundgang durch die Innenstadt und lernen die alte Kaiserstadt kennen. Hier stehen mittelalterliche Bauten wie der Stephansdom neben Barockpalais und prachtvollen Barockkirchen. Die Innere Stadt bietet aber auch bemerkenswerte Beispiele der Jugendstilarchitektur, wie die Postsparkasse und der Moderne, wie das Haashaus. Ein besonderer Blickfang ist das Hundertwasser-Kunsthaus mit seinen extravaganten Formen. Am Nachmittag kehren Sie in ein typisches Kaffeehaus ein. Der Abend gehört den Wiener Sängerknaben. 3. Tag Hofburg und Schloss Schönbrunn Am Vormittag Besuch der Hofburg, die sich von einer mittelalterlichen Wasserburg zur Stadtresidenz entwickelte. Sie sehen die Wohnräume von Franz Joseph und Elisabeth, die auch als Sisi berühmt wurde, und das Sisi-Museum. Am Nachmittag Ausflug nach Schönbrunn, wo die ehemalige kaiserliche Sommerresidenz zu einem Besuch einlädt. Sie besichtigen das prunkvolle barocke Schloss und erhalten Einblicke in das höfische Leben vergangener Zeiten. Im Anschluss schlendern Sie über den Weihnachtsmarkt vor dem Schloss, der zu den schönsten Christkindlmärkten in Wien zählt. Tauchen Sie ein in eine bunte Weihnachtswelt mit österreichischem Kunsthandwerk, originellen Weihnachtsgeschenken sowie Krippen und genießen Sie leckere Schmankerln und heißen Punsch. Der Abend steht zur freien Verfügung. 4. Tag Heimreise Nun ist es an der Zeit, Abschied zu nehmen. Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnt die entspannte Heimreise zu den Ausgangsorten. Bild links: Weihnachtsmarkt vor Schloss Schönbrunn © Wien Tourismus, Christian Stemper 2013 Bild oben: Wiener Sängerknaben © Lukas Beck Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Taxi-Service • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus • 3 x Übernachtung/Frühstück • 1 x Abendessen • 1 x Kaffeehaus-Besuch • 1 x Eintritt Konzert Wiener Sängerknaben • sehr gute örtliche Reiseleitung • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm • Audio-Führungssystem 4 Tage pro Person in € DZ EZ 24.11. – 27.11.2022 675 795 Min. 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel A So wohnen Sie Sie wohnen im Hotel & Palais Strudlhof, einem traditionellen 4-Sterne-Hotel im Herzen Wiens. Das zentral aber ruhig gelegene Hotel bietet Ihnen modernen Komfort und ein gemütliches Ambiente. Von der Dachterrasse genießen Sie einen herrlichen Blick über die Dächer der Stadt. www.strudlhof.at 11 Adventsreise Österreich | mehr Information zur Reise

Advent im Erzgebirge ● Dampfzugfahrt nach Oberwiesenthal ● Mettenschicht in Deutschneudorf ● Besuch der Engel-Manufaktur Wendt & Kühn Das Erzgebirge gilt seit jeher als das Advents- und Weihnachtsland schlechthin. Verträumt liegen Städtchen und Dörfer eingebettet in eine meist schneeverzierte Märchenlandschaft. In den Fenstern leuchten Schwibbögen und auf den Marktplätzen drehen sich riesigen Pyramiden. Hier ist das traditionsreiche Kunsthandwerk der Holzspielzeug-Herstellung beheimatet. Nussknacker und Räuchermännchen sind weltberühmt. Die gotischen sächsischen Hallenkirchen und Heimatmuseen geben Einblick in die Geschichte. Eine Fahrt mit dem Dampfzug durch das romantische Sehmatal sowie die Teilnahme an einer Mettenschicht machen diese Reise zu etwas Besonderem. Lassen Sie sich verzaubern von einer ganz besonderen Stimmung in einer ganz besonderen kleinen Welt! 1. Tag Anreise über Schneeberg Fahrt nach Schneeberg, einer alten Bergwerksstadt im Erzgebirge. Dort haben Sie die Gelegenheit zur Mittagspause und zum Bummel über den Weihnachtsmarkt mit traditionellem erzgebirgischem Kunsthandwerk. Der berühmte Altar von Lucas Cranach steht im Mittelpunkt der geführten Besichtigung in der Wolfgangkirche. Nach dem Besuch des Heimatmuseums, das Ihnen die Geschichte der Bergstadt näherbringt, fahren Sie weiter in Ihr Hotel. 2. Tag Fahrt mit der Fichtelbergbahn Heute erwartet Sie ein ganz besonderer Erzgebirgstag. Unter Dampf fahren Sie mit der historischen Fichtelbergbahn durch das romantische Sehmatal in den Kurort Oberwiesenthal am Fuße des Fichtelberges. Nachmittags besuchen Sie die Engel-Manufaktur von Wendt & Kühn in Grünhainichen. Die Schauwerkstätten sind nur an diesem Wochenende geöffnet. 3. Tag Seiffen und Mettenschicht Fahrt durch die heimelige Winterlandschaft des Erzgebirges in das Holzschnitzerdorf Seiffen, ganz versteckt, direkt an der Grenze zu Tschechien gelegen. Dort haben Sie die Möglichkeit die Schauwerkstätten und die stimmungsvolle Seiffener Weihnacht zu besuchen, die im Jahr 2022 bereits zum 30. Mal stattfindet. Nachmittags geht es zur traditionellen Mettenschicht nach Deutschneudorf. Nach einem adventlichen Kaffeetrinken mit Stollen lernen Sie das bergmännische Brauchtum kennen und unternehmen eine kurze Runde durch den Fortuna-Stollen. Der Besuch klingt mit einem kräftigen Abendessen aus. 4. Tag Heimreise über Annaberg-Buchholz Der letzte Reisetag führt Sie nach AnnabergBuchholz mit seinen prächtigen Bürgerhäusern. Führung durch die gotische Kirche mit ihrem ganz besonderen Gewölbe. Vor der Heimreise Gelegenheit zum Mittagessen. Bild links: Wintermärchenland Seiffen © TVE Uwe Meinhold Bild oben: Erzgebirgische Pyramide © Tourismus Marketing Gesellschaft, Katja Fouad-Vollmer Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Taxi-Service • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus • 3 x Übernachtung/Frühstück • 2 x Abendessen im Hotel • 1 x Mettenschicht inkl. Führung, Kaffee mit Stollen sowie Abendessen • 1 x Fahrt mit der Fichtelbergbahn • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm 4 Tage pro Person in € DZ EZ 25.11. – 28.11.2022 630 690 Min. 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel A So wohnen Sie Am Waldrand zwischen den Bergstädten Marienberg und Wolkenstein liegt das 4-Sterne-Berghotel Drei-Brüder-Höhe. Die familiäre Atmosphäre des Hauses ist ganz auf das Wohl der Gäste ausgerichtet. Vom Aussichtsturm genießen Sie einen Rundblick bis zum Fichtelberg! www.drei-brueder-hoehe.de 12 Adventsreise | Deutschland mehr Information zur Reise

Dresden exklusiv ● 5-Sterne Grand Hotel Taschenbergpalais Kempinski ● Weihnachtliche Bläsermusik in der Frauenkirche ● Ältester Weihnachtsmarkt Deutschlands Erleben Sie exklusive Adventstage im „Elbflorenz“ Dresden, der traditionsreichen Stadt an der Elbe. Lassen Sie sich von der weihnachtlichen Stimmung und der sächsischen Weihnachtstradition verzaubern. Ein Bummel über den weltbekannten Striezelmarkt und der Besuch des festlichen Bläserkonzertes in der Frauenkirche versetzen Sie in Weihnachtsstimmung. Sie wohnen im eleganten Grand Hotel Taschenbergpalais und genießen vor dem Konzertbesuch ein köstliches Abendessen im Restaurant Palais Bistro. 1. Tag Anreise nach Dresden Ankunft in Dresden am Nachmittag. Sie wohnen im exklusiven Taschenbergpalais Kempinski, nur wenige Gehminuten von Frauenkirche und Semperoper entfernt. Beginnen Sie Ihren Aufenthalt in Dresden mit einem Bummel durch die festlich erleuchtete Altstadt. Besuchen Sie den weltbekannten Striezelmarkt, den ältestenWeihnachtsmarkt Deutschlands, mit seinen Räuchermännern, den erzgebirgischen Holzpyramiden und den traditionellen Kunsthandwerksarbeiten. Auch ein Stück „Original Dresdner Christstollen“ sollten Sie probieren! Am Abend haben Sie die Möglichkeit zum Besuch „Der Zauberflöte“ in der Semperoper, die als eines der schönsten Theaterhäuser der Welt gilt. 2. Tag Stadtbesichtigung und Konzert Am Vormittag lernen Sie bei einer geführten Stadtbesichtigung die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Dresdens kennen. Die Besichtigung beginnt mit einer PanoramaRundfahrt, dann erkunden Sie die Altstadt zu Fuß. Die Barockstadt und ehemalige Residenzstadt der sächsischen Könige wird Sie begeistern. Anschließend haben Sie Zeit für ein individuelles Mittagessen, bevor Sie hinter die Kulissen der Semperoper schauen. Zum Abendessen haben wir für Sie einen Tisch im Restaurant Palais Bistro reserviert. Genießen Sie die Spezialitäten, die der Chefkoch für Sie zubereitet! Am Abend besuchen Sie das Konzert mit weihnachtlicher Bläsermusik in der Frauenkirche, die mit Ihrer glockenförmigen Kuppel die Stadtsilhouette Dresdens prägt. 3. Tag Heimreise Nach einem reichhaltigen Frühstück beginnt die Heimreise zu den Ausgangsorten. Werfen Sie einen letzten Blick auf die Stadt und lassen die Eindrücke Ihrer Reise Revue passieren. Bild links: Die historische Altstadt Dresdens im Winterkleid Hotelbilder unten: © Kempinski Hotels Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Taxi-Service • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus • 2 x Übernachtung/Frühstück • 1 x 3-Gang-Menü im Restaurant Palais Bistro • Eintrittskarte 1. Kategorie für das Weihnachtskonzert in der Frauenkirche • sehr gute örtliche Reiseleitung • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm 3 Tage pro Person in € DZ EZ 27.11. – 29.11.2022 695 885 Kartenpreis p. P. in € (fakultativ buchbar) 27.11.2022, 19.00 Uhr Dresden Semperoper „Die Zauberflöte“ Kat. 3 135 Min. 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel A So wohnen Sie Sie wohnen im luxuriösen 5-Sterne Grand Hotel Taschenbergpalais Kempinski, zentral in der Innenstadt von Dresden gelegen. Hier verbinden sich 300 Jahre gewachsene Tradition mit Innovation und dem Flair einer weltoffenen Großstadt. Alle Zimmer verfügen über ein Marmorbad mit Badewanne sowie modernsten Komfort. www.kempinski.com Wegen der wunderschönen Lage an der Elbe, der barocken Prunkbauten und des Reichtums an Kunst- und Kulturschätzen wird Dresden auch als „Elbflorenz“ bezeichnet. Mitten- drin liegt das einzigartige Taschenbergpalais, das selbst glanzvolles Zeugnis sächsischer Geschichte ist. 13 Adventsreise Deutschland | mehr Information zur Reise

Neu Spreewaldweihnacht ● Mit dem Kahn zum Weihnachtsmarkt ● Hafenweihnacht im Großen Spreewaldhafen Lübbenau ● Weihnachtsmarkt der tausend Sterne in Cottbus Im Spreewaldhafen erwartet Sie die Hafenweihnacht mit Budenzauber. Eine winterliche Kahnfahrt führt nach Lehde zum Freilandmuseum, wo Sie in den historischen Bauernhöfen Weihnachtsvorbereitungen wie vor 150 Jahren erleben. Ein Einblick in das Chocolatier-Handwerk in der Confiserie „Felicitas“, ein Besuch in der letzten produzierenden Dreifach-Windmühle Europas und eine Führung mit dem Cottbuser Postkutscher durch das adventliche Cottbus runden das Programm ab. 1. Tag Anreise Fahrt über Nürnberg und Dresden nach Kolkwitz bei Cottbus. Nach der Ankunft Zimmerbezug in Ihrem schön gelegenen Hotel. 2. Tag Spreewaldweihnacht Fahrt nach Lübbenau. Im Spreewaldhafen erwartet Sie die Hafenweihnacht mit Budenzauber. Anschließend starten Sie in Wolldecken gehüllt zur winterlichen Kahnfahrt* durch die mystische Welt der Spreewaldfließe nach Lehde zum Freilandmuseum. In den historischen Bauernhöfen und erleuchteten Stuben erleben Sie Weihnachtsvorbereitungen wie vor 150 Jahren; so die traditionelle Spinte und das Schmücken des Drehbaums. An den Ständen erwarten Sie weihnachtliche Leckereien, die Sie auf jeden Fall kosten sollten. Mit dem Spreewaldkahn geht es zurück nach Lübbenau. Anschließend Weiterfahrt nach Hornow, wo Sie in der Confiserie „Felicitas“ Einblick in das Chocolatier-Handwerk bekommen und hausgemachte Trinkschokolade oder eine Tasse guten Kaffee genießen können. 3. Tag Holländer Windmühle und Cottbus In Straupitz lernen Sie ein einzigartiges Europäisches Kulturgut kennenlernen: Die Holländer-Windmühle, letzte produzierende Dreifach-Windmühle Europas mit Mahl-, Öl- und Sägemühle. Nachmittags erwartet Sie der Cottbuser Postkutscher zur Führung durch das adventliche Cottbus. Anschließend Gelegenheit zum Bummel über den „Weihnachtsmarkt der tausend Sterne“. 4. Tag Heimreise Nach dem Frühstück Rückreise zu den Ausgangsorten. Bild links: Winterstimmung im Spreewald © Pixabay Bild oben: Weihnachtsmarkt Cottbus Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Taxi-Service • Fahrt im 4-Sterne-Komfortreisebus • 3 x Übernachtungen/Halbpension inkl. offener Getränke • Kahnfahrten* • Führungen und Eintrittsgelder * Bei Eisgang findet keine Kahnfahrt statt, dafür eine geführte (einfache) Wanderung 4 Tage pro Person in € DZ EZ 01.12. – 04.12.2022 675 730 Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Binder Reisen Stuttgart durchgeführt. Es gelten die Bedingungen des Reiseveranstalters. Min. 15, max. 30 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel A So wohnen Sie Sie wohnen im 3-Sterne-Superior Ferienhotel Spree Neiße in ruhiger Lage inmitten der Lausitz, ca. zehn Kilometer von Cottbus entfernt. www.spree-neisse.travdo-hotels.de 14 | Deutschland Adventsreise

Weihnachtsmärkte am Tegernsee ● Mit dem Pendelschiff zu den schönsten Weihnachtsmärkten ● Konzert des „Tölzer Knabenchors“ ● Romantische Schlittenfahrt Der Tegernsee inspiriert, denn er ist Kulturlandschaft, Rückzugsort und Genussregion zugleich. Hier vereinen sich im Advent malerische Seenlandschaft, schneebedeckte Berge und traditionelles Brauchtum. Lassen Sie sich von der idyllischen Adventsregion verzaubern und entdecken Sie die Weihnachtsmärkte per Pendelschiff. Zu den Weihnachtsmärkten in München, Augsburg und Bad Tölz geht es mit dem Bus. Ein Konzert des „Tölzer Knabenchors“ und eine romantische Schlittenfahrt machen diese Reise unvergesslich! 1. Tag Anreise zum Spitzingsee Fahrt nach München. Geführte Besichtigung der adventlich geschmückten Altstadt. Anschließend Möglichkeit zum Besuch des Christkindlmarktes auf dem Marienplatz. Der Traditionsmarkt mit Wurzeln im 14. Jahrhundert gilt als das Original unter den Münchner Weihnachtsmärkten. Eine Besonderheit ist der Kripperlmarkt, den sie nicht verpassen sollten. Danach Weiterreise an den Spitzingsee. 2. Tag Bad Tölz und „Tölzer Knabenchor“ Der Vormittag steht zur freien Verfügung, bevor Sie mittags auf ein Schmankerl im Bräustüberl einkehren. Später geführter Rundgang durch das adventlich geschmückte historische Bad Tölz mit Stopp auf dem Christkindlmarkt. Beobachten Sie, wie traditioneller Baumkuchen gebacken wird oder wie ein Schokoladengießer nach alter Tradition leckere Schokoladen-Nikoläuse entstehen lässt. Auf einer Bühne erklingen festliche Lieder und besinnliche Blasmusik. Am Abend Besuch des traditionellen Nikolauskonzertes des „Tölzer Knabenchors“. Rückfahrt zum Hotel. 3. Tag Weihnachtsmärkte am Tegernsee Frisch gestärkt starten Sie am frühen Vormittag zu einer romantischen Schlitten- bzw. Kutschfahrt von Wildbad Kreuth zur Schwaigeralm. Hier erwartet Sie ein Mittags-Schmankerl nach Tegernseer Art. Anschließend besuchen Sie die idyllischen Weihnachtsmärkte am Tegernsee. Ein Pendelschiff bringt Sie von Markt zu Markt. Der Seeadvent in Bad Wiessee präsentiert sich direkt an der Wiesseer Seepromenade. In der Stadt Tegernsee besuchen Sie den weihnachtlichen Schlossmarkt. Hier können Sie sich an den Ständen inspirieren lassen und bei einem Haferl Tegernseer Punsch oder Tegernseer Bier die Stimmung genießen. 4. Tag Heimreise über Augsburg Fahrt nach Augsburg. Bei einer Stadtführung lernen Sie die zweitälteste Stadt Deutschlands kennen. Anschließend haben Sie Zeit zum Besuch des Weihnachtsmarktes, der ebenso zu einem der ältesten Deutschlands zählt. Danach treten Sie weihnachtlich gestimmt die Heimreise an. Bild links: der Tegernsee, Blick auf Rottach-Egern Bild oben: „Tölzer Knabenchor“ © Klaus Fleckenstein Hotelbild unten: © Hotel Gundl Alm Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Taxi-Service • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus • 3 x Übernachtung/Frühstück • 3 x 3-Gang-Abendessen • 2 x Mittags-Schmankerl • 1 x Konzertkarte „Tölzer Knabenchor“ • 1 x Schlitten- oder Kutschfahrt • 1 x Fahrt mit dem Pendelschiff • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm 4 Tage pro Person in € DZ EZ 01.12. – 04.12.2022 745 795 Min. 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel A So wohnen Sie Sie wohnen im 4-Sterne Landhaushotel Gundl Alm direkt am Spitzingsee. Das traditionsreiche Haus erwartet seine Gäste mit Zimmern im alpinen Stil. Das Restaurant mit mehreren Stuben bietet einen traumhaften Seeblick mit Sonnenterrasse. Zur Entspannung gibt es eine Sauna. www.gundlalm.de 15 Deutschland | Adventsreise mehr Information zur Reise

Neu Adventszauber in Thüringen ● Bach-Museum Eisenach ● Erfurt und Weimar entdecken ● Wellnesshotel im Thüringer Wald Wenn tausend Lichter leuchten, süße Düfte und Klänge die besinnlichste Zeit des Jahres verkünden, dann erstrahlt Thüringen in einem besonderen Glanz. Erleben Sie die romantischen Städte zur stimmungsvollsten Zeit des Jahres und wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte! In kaum einer anderen Region wurde so viel deutsche Geschichte geschrieben wie in Thüringen, wo Martin Luther wirkte, Johann Sebastian Bach lebte und Dichter wie Goethe und Schiller große Werke verfassten. Entdecken Sie die schönsten Weihnachtsmärkte und lassen Sie sich von der Thüringer Küche verwöhnen! Fakultativ ist der Besuch des Adventskonzert auf der Wartburg möglich. 1. Tag Anreise nach Friedrichroda Fahrt über Würzburg nach Erfurt. Die malerische Altstadt mit dem einzigartigen Ensemble aus Mariendom und Severikirche bildet eine stimmungsvolle Kulisse für einen der faszinierendsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Beim geführten Stadtrundgang unternehmen Sie eine Zeitreise durch 1.250 Jahre Geschichte, die in Erfurt lebendig geblieben ist. Anschließend Fahrt nach Friedrichroda. Hotelbezug und Abendessen. 2. Tag Eisenach Bei einer Stadtführung durch das schmucke Städtchen Eisenach sehen Sie das barocke Stadtschloss am Markt mit dem Lutherdenkmal und die Georgenkirche, in der Johann Sebastian Bach getauft wurde. Anschließend folgen Sie den Spuren Johann Sebastian Bachs und besichtigen sein Geburtshaus. Rückkehr zum Hotel. Vor dem Abendessen haben Sie noch Zeit zum Besuch der großzügigen Bade- und Saunalandschaft Ihres Hotels. 3. Tag Weimar und Wartburg (fak.) Vormittags Stadtführung durch die Altstadt von Weimar. Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung entdecken Sie die Kulturstadt und die Wirkungsstätten bedeutender klassischer Dichter und Denker wie Goethe, Schiller, Herder und Wieland. Im Anschluss schlendern Sie gemütlich über den Weihnachtsmarkt, bevor Sie Ihr Bus zu Ihrem Wellnesshotel zurückbringt. Zeit zur freien Verfügung und Abendessen im Hotel. Fakultativ können Sie auch das Adventskonzert auf der Wartburg besuchen. In diesem Fall fahren Sie so rechtzeitig vom Hotel ab, dass Sie noch über den historischen Weihnachtsmarkt auf der Wartburg schlendern und dort eine Kleinigkeit essen können. 4. Tag Meiningen und Heimreise Rückfahrt über Meiningen. Stadtführung und gemeinsames Mittagessen in den Schloss-Stuben. Dort genießen Sie die bekannten Thüringer Klöße, die der Überlieferung nach aus Meiningen kommen. Rückreise zu den Ausgangsorten. Bild links: Historischer Weihnachtsmarkt auf der Wartburg © Sascha Willms, Wartburg-Stiftung Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Taxi-Service • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus • 3 x Übernachtung/Halbpension inkl. Tischgetränk • 1 x Mittagessen • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm 4 Tage pro Person in € DZ EZ 02.12. – 05.12.2022 670 740 Kartenpreise p. P. in € (fakultativ buchbar) 04.12.2022, Programm auf der Wartburg: Besuch des historischen Weihnachtmarktes 19.30 Uhr Adventskonzert mit dem Kat. 1 45 „Ensemble Amarcord“ Kat. 2 35 Min. 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel A So wohnen Sie Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel H+ Friedrichroda. Das Wellnesshotel liegt im Naturpark Thüringer Wald im Herzen des Luftkurortes. Komfortabel ausgestattete Zimmer, ein Panorama-Restaurant, eine Bar und der großzügige Bade- und Saunabereich erwarten Sie zu Ihrem Adventswochenende. www.hplus-friedrichroda.de Erleben Sie besinnliche Momente mit dem „Ensemble Amarcord“! Für ihr Programm „Weihnacht“ haben die fünf Sänger eine sehr persönliche Liedauswahl getroffen. Details dazu lesen Sie unter www.heideker.de 16 | Deutschland Adventsreise mehr Information zur Reise

Neu „Wiehnachtserläbnis“ in Bern ● Stadtspaziergang Zürich ● Weihnachtsmärkte Bern ● Traditionelles Fondue-Essen Das großartige Stadtbild Berns, das vom zeitweilig mächtigsten Stadtstaat nördlich der Alpen zeugt, zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Trotz der Wehranlage über einer Schleife der Aare zeigt sich die Hauptstadt der Schweiz nicht trutzig, sondern von behäbigem Charme. Wer würde sich von der melodiösen Mundart, der aristokratischen Architektur, den stolzen Brunnen, den schützenden Straßenarkaden und dem Luxus der feinen Geschäfte nicht verführen lassen? Im Advent laden die zahlreichen Weihnachtsmärkte mit ihren traditionell geschmückten Buden, „Guetsli“ und „Schoggi“ zum Bummeln ein. 1. Tag Anreise über Zürich Auf Ihrer Fahrt nach Bern legen Sie einen Zwischenstopp in Zürich ein. Bei einem Stadtspaziergang durch die vorweihnachtlich geschmückte Innenstadt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Zürich ist für seine zahlreichen Weihnachtsmärkte bekannt. Ob beim ältesten Weihnachtsmarkt in der Altstadt, beim „Christkindlimarkt“ am Hauptbahnhof oder auf dem „Wiehnachtsdorf“ auf dem Sechseläutenplatz, Sie werden schnell in Weihnachtsstimmung kommen. Anschließend Zeit für eine individuelle Mittagspause, dann Weiterfahrt nach Bern zu Ihrem Hotel. 2. Tag Weihnachtsmärkte Bern Am Vormittag geführte Stadtbesichtigung in Bern, die Ihnen einen ersten Überblick über die vielen Sehenswürdigkeiten und den geschichtlichen Hintergrund der Schweizer Hauptstadt gibt. Danach können Sie gemütlich über den traditionellen Weihnachtsmarkt am Waisenhausplatz oder auf dem Münsterplatz, der sich auf das Kunsthandwerk spezialisiert hat, schlendern. Auch ein Bummel durch die bekannten Laubengänge und entlang der malerischen Kulissen der vielen historischen Gebäude lohnt sich. Bei Einbruch der Dämmerung besuchen Sie den jüngsten Weihnachtsmarkt der Stadt, den „Berner Sternenmarkt“. Idyllisch in einer Parkanlage gelegen, sorgen die zahlreichen zauberhaften Hütten, die von unzähligen Sternenlichtern in ein stimmungsvolles Licht getaucht werden, für ein ganz besonderes Ambiente. Zum Abendessen laden wir Sie zu einem traditionellen Schweizer Fondue ein. 3. Tag Emmental, Lindau und Heimreise Auf der Heimreise machen Sie noch einen Halt im „Land des Emmentalers“. Bei einem geführten Rundgang durch die Schaukäserei erfahren Sie mehr über die Herstellung des bekannten Käses. Eine kleine Verkostung rundet den Besuch ab. Anschließend Weiterfahrt nach Lindau. Besuch der Hafenweihnacht. Gemütliche Markstände und die Lage direkt am Wasser mit Blick auf schneebedeckte Berge machen die Lindauer Hafenweihnacht zu einem unvergesslichen Besuch. Bild links: Blick auf die winterblaue Altstadt von Bern Bild oben: Fraumünster in Zürich Im Reisepreis enthaltene Leistungen • Taxi-Service • Fahrt im 4-/5-Sterne-Komfortreisebus • 2 x Übernachtung/Halbpension, • davon 1x Fondue-Abend • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm 3 Tage pro Person in € DZ EZ 02.12. – 04.12.2022 595 675 Min. 15 Personen Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. Stornostaffel A So wohnen Sie Sie wohnen im 4-Sterne Best Western Plus Hotel Bern, mitten in der Stadt aber ruhig gelegen. Das Hotel verfügt über helle, modern und liebevoll eingerichtete Zimmer mit WLAN. Morgens bedienen Sie sich am abwechslungsreichen Frühstücksbuffet und abends werden Sie mit einem 3-Gang-Menü verwöhnt. www.hotelbern.ch 17 Schweiz | Adventsreise mehr Information zur Reise

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=