Katalog

24 www.wechselberger.reisen | Info-Hotline +43 5372 / 62227 | www.mair-reisen.at 1.Tag: Tirol - Krems - Burgenland Am frühen Morgen verlassen Sie Tirol und fahren über die Autobahn Salzburg-Linz bis in die Wachau. Genießen Sie die Fahrt entlang der Donau und freuen Sie sich auf eine zünftige Heurigenjause in einem Buschenschank nahe Krems. Danach erwartet Sie die erste Weinverkostung bei einem ausgezeichneten Winzer der Region. Am frühen Abend erreichen Sie das Burgenland und beziehen die Zimmer imWeinhotel***s. Abends wird Ihnen im Heurigenkeller des Hotels ein gutes 3-Gang-Menü serviert. 2. Tag: Seewinkel - Tadten Nach dem Frühstück fahren Sie in die Region Seewinkel des Neusiedlersees, einen Ausläufer der ungarischen Tiefebene. In Podersdorf befindet sich die einzige noch erhalteneWindmühle am See. Beim geführten Der Herbst ist die Zeit der jungen Weine und diese Zeit sollte man nutzen um den Wein genau dort zu verkosten, wo er produziert wird. Begleiten Sie die Journalistin Brigitte Eberharter auf einer geselligen und informativen Reise ins Burgenland. Beim Weinfest in den Kellergassen von Tadten laden die Topwinzer des Ortes zur Verkostung. Und auch sonst ist das Burgenland diese Reise unbedingt wert. Termin: 18.11. - 20.11.2022 Preise pro Person: imDZ € 395,- im EZ € 435,- ZumWeinfest ins Burgenland Leistungen: 3 Reise im Komfortbus 3 1 x Heurigenjause in Krems 3 1 x Weinverkostung beimWinzer 3 2 x ÜF imWeinwirtshaus Wlaschits***s 3 1 x 3-Gang-Abendessen im Rahmen der Halbpension 3 1 x Führung Windmühle 3 1 x Besuch beim Apfelbauern inkl. Verkostung 3 1 x BesuchWeintage Tadten (Eintritt Extra) 3 1 x Führung Safranmanufaktur inkl. Verkostung 3 1 x 2-Gang-Mittagessen im Kloster- gasthof Heiligenkreuz 3 Reisebegleitung Brigitte Eberharter 3 alle Mauten u. Steuern mit Brigitte Eberharter Rundgang erfahren Sie viel über die Technik und die Kraft des Windes. Anschließend geht es zum Apfelbauern. Unter dem Motto „Alles Apfel“ erhalten Sie eine kurzweilige Führung am Hof und dürfen anschließend die Spezialitäten und hausgemachten Produkte probieren. Am Nachmittag steht das Fest der offenen Kellertür in Tadten auf dem Programm. Die Topwinzer des Ortes laden ein im herrlichen Ambiente der Kellergasse ihre besten Tropfen zu verkosten (Eintritt vor Ort zu bezahlen). 3. Tag Burgenland - Safranoleum - Heiligenkreuz - Tirol Nach dem Frühstück werden Sie in der Safranmanufaktur nahe Eisenstadt erwartet. Sie erfahren einiges über dieses Gewürz, das früher viel in Österreich angebaut wurde. Bei der Produktverkostung lernen Sie auch weitere Öle und Gewürze kennen. Die Fahrt führt Sie dann über die landschaftlich schöne Route durch das Helental bis zum Kloster Heiligenkreuz im Wienerwald. Die Zisterzienser-Abtei besteht schon seit dem Jahre 1133 und ist somit eines der ältesten Klöster der Welt. Im Klostergasthof ist der Tisch zum Mittagessen für Sie gedeckt. Danach können Sie durch die Anlage spazieren oder im Klosterladen einkaufen. Am frühen Nachmittag geht es endgültig zurück nach Tirol. Brigitte Eberharter © Burgenland-Tourismus-GmbH_Birgit-Machtinger © Burgenland-Tourismus-GmbH_Peter-Podpera

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=