Katalog

44 www.wechselberger.reisen | Info-Hotline +43 5372 / 62227 | www.mair-reisen.at Programm Bike und E-Bike: 1. Tag: Anfahrt bis Porretta Terme - Montecatini Terme Unser Bus mit Radanhänger bringt Sie über den Brenner und Verona bis nach Porretta Terme. Hier beginnt die Bergfahrt über den Apennin mit immer wieder beeindruckenden Ausblicken. Über Piastre gelangen Sie wieder hinunter ins Tal und beenden den ersten Radtag in Montecatini Terme. ca. 55 km, 860 HM 2. Tag: Montecatini Terme - Lucca - Pisa - Riparbella - Bibbiona Heute erwarten Sie die ersten kulturellen Highlights der Toskana. Unser Bus bringt Sie bis Lucca, eine der hübschesten Städte der Toskana. Sie radeln nach Pisa und weiter Richtung Meer. Durch die Pinienwälder führt die Strecke bis zum Strand an der etruskischen Küste in Marina di Bibbona. ca. 90 km, 450 HM Erleben Sie eine Radtour der Extraklasse in diewunderschöne Toskana. VomApennin startend geht es in 5 Tagen über Montecatini Terme quer durch die Toskana bis nach Florenz. Klingende Städte wie Lucca, Pisa, Livorno, Volterra, San Gimignano, Siena und Florenz liegen auf Ihren Radrouten. Diese Reise wird sowohl für Rennradfahrer als auch E-Bike(Bike)radler angeboten. Termin: 24.05. - 28.05.2022 Preise pro Person: imDZ € 695,- im EZ € 815,- Radreise Highlights der Toskana Leistungen: 3 Reise im Komfortbus 3 Radtransport im Radanhänger 3 Gepäcktransport 3 4 x ÜF ausgesuchte Hotels***/**** 3 4 x Abendessen im Rahmen der HP 3 Rad-Reisebegleitung 2 Radguides 3 Tourinformation & GPS Daten der Radstrecken 3 alle Mauten u. Steuern mit Werner Baumgartner und Pepi Stöger 3. Tag: Bibbona - Volterra - San Gimignano - San Rocco a Pilli Durch die typisch toskanische Landschaft führt Sie die heutige Radetappe, die sogenannte Königsetappe. Mit demBus fahren Sie bis Volterra, majestätisch auf dem Hügel gelegen. Von hier startet die Tour bis ins mittelalterliche San Gimignano. Am frühen Abend beziehen Sie die Zimmer im Landhotel. ca. 80 km, 1200 HM 4. Tag: San Rocco a Pilli - Siena - Greve in Chianti – Florenz Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus nach Siena. Von hier führt die Route mitten durch die sanften Hügel der Chianti Weinregion und vorbei am Hauptort Greve bis nach Florenz, der Wiege der Renaissance. Zimmerbezug imHotel am Stadtrand. ca. 70 km, 1030 HM 5. Tag: Florenz VormittagsFreizeit inder Stadt.NachWunsch radeln Sie direkt zum Piazzale Michelangelo, der Aussichtsplatz mit dem besten Blick auf Florenz. Am frühen Nachmittag Rückfahrt über die Autobahn Bologna – Brenner bis nach Tirol. ca. 15 km, 130 HM Anforderung: Technisch einfache Radrouten für den geübten Hobbyradler. Es besteht die Möglichkeit, in den begleitenden Bus umzusteigen. Begleitet wird die Radreise von 2 ortskundigen Wechselberger Radreisebegleiter für eine Rennrad- und eine E-Bike bzw. Bike-Gruppe. Rad: Rennrad, Mountainbike, Trekkingrad oder E-Bike Detailinformationen zu den Rennradrouten auf www.wechselberger.reisen

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=