Katalog

48 www.wechselberger.reisen | Info-Hotline +43 5372 / 62227 | www.mair-reisen.at Die Drei Zinnen sind wahrlich der berühmteste Gebirgsstock der Dolomiten. Erleben Sie mit unserem Radbegleiter Pepi Stöger ausgewählte Radtouren quer durch Italiens herrlichste Bergregion. Dolomiten & Drei Zinnen E-Bike mit Pepi Stöger Termin: 29.06. - 01.07.2022 Preise pro Person: imDZ € 415,- im EZ € 475,- Leistungen: 3 Reise im Komfortbus 3 Radtransfer im Rad- anhänger 3 Gepäcktransport 3 2 x ÜF in ausgewählten Hotels**** 3 2 x 3-Gang-Abendessen im Rahmen der HP 3 freie Benutzung der Well- nessoasen in den Hotels 3 Radreisebegleitung Pepi Stöger 3 alle Mauten u. Steuern 1. Tag: Tirol - Bruneck - St. Vigil In Bruneck im Pustertal starten Sie Ihre Bergfahrt hinauf auf den Kronplatz auf 2.275 m. Über den Furkelpass gelangen Sie dann hinüber ins Gadertal und bis zum heutigenZiel St. Vigil inEnneberg. 20 km, 1180 HMauf, 930 HMab 2. Tag: St. Vigil - Pederü - Misurinasee Durch das Vigiltal radeln Sie vorbei am Berggasthof Pederü über eine Panoramastraße bis zur Sennes Hütte auf 2.122 m. Dann beginnt die Abfahrt in Richtung Cortina d‘Ampezzo. Über den Passo Tre Croci gelangen Sie schließlich zumMisurinasee. 45 km, 1650HMauf, 1140HMab 3. Tag: Misurinasee - Auronzohütte - Toblach - Pragser Wildsee - Tirol Am Morgen radeln Sie vorbei am Antornosee zur Auronzohütte unter den Drei Zinnen. Zurück geht es über das Valle di Landro bis nach Toblach und weiter zum Pragser Wildsee. Am Nachmittag erfolgt die Rückreise nach Nordtirol. 55 km, 980 HMauf, 1450 HMab Anforderung: anspruchsvolle Touren mit zahlreichen Steigungen und Abfahrten auf unbefestigten Wegen, Forststraßen und Radwegen, fahrtechnisches Geschick erforderlich Rad: E-Mountain-Bike, Mountainbike Pepi Stöger Dolomitendurchquerung mit dem E-Bike mit Pepi Stöger Die schönste Tour der Welt! Die hochalpine Radroute vom Sellastock quer durch das Herz der Dolomiten bis nach Cortina d’Ampezzo hat sich diesen Namen nicht umsonst verdient – sie besticht mit spektakulären Touren und einzigartigen Panoramen. Folgen Sie unseremRadbegleiter Pepi Stöger mit IhremEMountain-Bike zwei Tage lang auf ausgesuchten Wegen durch die imposante Bergwelt. Leistungen: 3 Reise im Komfortbus 3 Radtransfer im Radanhänger 3 1 x ÜF im Hotel Olympia*** 3 1 x Halbpension 4-Gang-Menü inkl. Salatbuffet 3 freie Benützung von Sauna und Solarium im Hotel 3 Radreisebegleitung Pepi Stöger 3 alle Mauten u. Steuern 1. Tag: Tirol - Wolkenstein - Arabba Am Morgen erfolgt die Anreise mit Radanhänger von Tirol bis ins Grödnertal. In Wolkenstein startet die Radtour, die Sie zuerst unterhalb der mächtigen Wände des Sellastocks auf das Grödnerjoch auf 2.121 m führt. Landschaftlich einmalig folgen Sie der Route weiter bis in den Skiort Corvara. Von dort bezwingen Sie den Passo Campolongo. Durch grüne Bergwiesen radeln Sie dann hinunter nach Arabba, Ihr heutiges Ziel. ca. 22 km, 1020 HM 2. Tag: Arabba - Cortina d’Ampezzo - Tirol Nach einem ausgiebigen Frühstück erwartet Sie schon der nächste Pass, der Passo Falzarego. Hier wurde einst glorreiche Geschichte des Radsports geschrieben. Sie radeln weiter bis zu den berühmten Cinque Torri. Nicht entgehen lassen dürfen Sie sich die Bergfahrt zu der Fünf-Türme Hütte, die in spektakulärer Lage an den steilen Südhängen der Torri liegt. Am späten Nachmittag erreichen sie schließlich Cortina d’Ampezzo, den Endpunkt Ihrer Tour. Von hier erfolgt der Rücktransfer nach Tirol. ca. 43 km, 1370 HM Termin: 16.07. - 17.07.2022 Preise pro Person: imDZ € 225,- im EZ € 250,- Anforderung: für den trainierten Hobbyradler, anspruchsvolle Touren mit zahlreichen Steigungen und Abfahrten auf unbefestigten Wegen, Forststraßen und Radwegen, fahrtechnisches Geschick erforderlich. Rad: E-Mountain-Bike, Mountainbike

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=