Katalog

SOMMER 2022

FUHRPARK Unser reiner SETRA-Fuhrpark garantiert bequemes, sicheres und komfortables Reisen auch auf langen Strecken. Wir führen alle mehrtägigen Reisen in modernsten, klassifizierten 5-SterneReisebussen durch. ABSTAND 5-Sterne-Busse verfügen über einen 5-Sterne-Sitzabstand. Größtmöglicher Abstand und viel Beinfreiheit – bei uns reisen Sie First Class. Das garantiert das Prüfsiegel der Gütegemeinschaft Buskomfort e. V. HOTELAUSWAHL Wir legen Wert auf sehr gute Hotels. Topzentrale Standorte ermöglichen es unseren Gästen, auch nach dem Besichtigungsprogramm auf eigene Faust zu Fuß den Urlaubsort zu erkunden. KLEINE REISEGRUPPEN Klasse statt Masse – das war schon immer unser Anspruch. Mit der Durchführung unserer mehrtägigen Reisen in 5-Sterne-Bussen geht einher, dass unsere Reisegruppen – je nach eingesetztem Fahrzeug – aus maximal 30 bzw. 40 Reiseteilnehmern bestehen. HIER ERREICHEN SIE UNS Merz Reisen GmbH Birgittenweg 6 92348 Gnadenberg Telefon: +49 (0)9187 95 290 info@merz.reisen Öffnungszeiten Mo.– Fr. 8.00– 16.30 Uhr Merz Reisen Betriebshof Barstenweg 2 92348 Unterölsbach Telefon: +49 (0)9189 568 Bankverbindung UniCredit Bank/Hypovereinsbank IBAN DE56 7602 0070 1140 1673 19 SWIFT-BIC HYVEDEMM460 Social Media #folgen Sie uns! Instagram: @merz.reisen YouTube: Merz Reisen GmbH UNSER KOMPLETTES REISEANGEBOT AUF WWW.MERZ.REISEN DER MEHRWERT JEDER MERZ-REISE Veranstalter für Busreisen gibt es viele. Warum Sie sich am besten für eine Reise mit MERZ-Reisen entscheiden, erfahren Sie hier. GUTES KLIMA Alle Reisebusse sind mit modernsten Klimaanlagen ausgestattet, die für einen vollständigen Luftaustausch alle zwei Minuten sorgen. Weiterhin sorgen Aktivfilter dafür, dass auch feinste Aerosole aus der Luft gefiltert werden. FESTE HALTESTELLEN Zügig ans Ziel! Der Einsatz von Zubringerbussen erspart unseren Gästen stundenlanges „Einsammeln“. Wir versuchen, die Zeit des Zusteigens bei jeder Reise so kurz wie möglich zu halten. QUIETVOX AUDIO-SYSTEM Der Einsatz des schnurlosen QUIETVOX Audio-Systems sorgt für mehr Freiraum und Individualität: kein Drängen um den Reiseleiter, kein Warten auf Nachzügler. LECKER AN BORD! Unser Bordfrühstück bei allen Reisen ab vier Tagen Reisedauer garantiert einen guten Start Ihrer Reise. Gerne serviert Ihr Chauffeur außerdem an einem der Reisetage ein Gläschen MERZ-Secco zum Anstoßen auf einen gelungenen Urlaub!

WAS ZÄHLT Liebe Reisegäste, die vergangenen Monate haben uns gezeigt, was wichtig ist und was wir schmerzlich vermisst haben. Inspiration durch das Kennenlernen von Neuem und Unbekanntem, das gemeinsame Erleben und der Austausch mit Gleichgesinnten sind kostbarer denn je. Unser Reisekatalog bietet Ihnen 2022 vielfältige Möglichkeiten, die schönsten Flecken Europas im Kreis von Reisefreunden zu erleben – auf Reisen, die unser Herz und all unsere Sinne ansprechen und unvergesslich bleiben. Mehr denn je haben wir bei der Ausarbeitung unserer Reisen Wert auf Qualität, Service, Komfort und Sicherheit gelegt. Das beginnt mit der Anreise in unseren exklusiven 5-Sterne-SETRA-Reiseomnibussen der Comfort- und Top Class – Urlaub ab der ersten Minute. Auf unsere erfahrenen und zuverlässigen Buschauffeure ist allzeit Verlass. Ihren Ansprüchen entsprechend haben wir bei der Hotelauswahl Häuser mit hohen Standards berücksichtigt. Viel Vergnügen beim Entdecken unserer Reisehighlights für 2022. WIR FREUEN UNS DARAUF, WIEDER MIT IHNEN GEMEINSAM ZU VERREISEN – DENN ECHTE BEGEGNUNGEN SIND DURCH NICHTS ZU ERSETZEN. IHRE PATRICIA EHBAUER UND DAS GESAMTE MERZ-REISETEAM „Die einzige Möglichkeit, etwas vom Leben zu haben, ist, sich mit aller Macht hineinzustürzen.“ ANGELINA JOLIE www.merz.reisen 1

2 Buchungshotline 0918795290

REISEEMPFEHLUNG VON SIGRID ZILM, REISELEITERIN Mein Lieblingszeiseziel? Da gibt es einige! Aber mein absoluter Favorit ist Wien. Die Donaumetropole bietet für jeden Besucher Herausragendes. Wenn man zum ersten Mal in diese Stadt kommt, ist man einfach nur begeistert von der Schönheit und Größe der Prachtbauten und beeindruckt von dem schier grenzenlosen Kulturangebot. Deshalb muss man einfach wiederkommen! Wien wird niemals langweilig. Egal welche Epoche – ob Antike, Mittelalter, Barock oder Belle Époque – egal ob Kultur oder Naturwissenschaften – es breitet sich ein Fächer an Möglichkeiten aus. Auf unseren Wienfahrten besuchen wir die Jahresausstellungen der besten Kunstmuseen, wie dem Kunsthistorischen Museum oder der Albertina und daneben planen wir immer viel Zeit für die eigene Erkundung ein. So findet jeder seinen Favoriten unter den rund 200 Museen und anderen Sehenwürdigkeiten. „Francesco Clemente“, „Tony Cragg“ Albertina Wien Seite 48 www.merz.reisen 3

REISEEMPFEHLUNG VON GERHARD ERNST, BUSFAHRER Ich habe den schönsten Beruf der Welt. Das ganze Jahre darf ich unterwegs sein, reisen, entdecken und Menschen treffen. Wenn Sie mich aber nach meiner Lieblingstour fragen, dann ist meine Wahl eindeutig: die Karibik. Sie fragen sich, was die Karibik mit Busreisen zu tun hat? Ganz einfach: ich spreche von der „Karibik Europas“, von der Costa Smeralda auf Sardinien. Hier finden Sie glasklares Wasser, wunderschöne Strände, die geschichtsträchtige Insel La Maddalena, feine mediterrane Fischküche, einen strahlend blauen Himmel … Ich freue mich jedes Jahr, wenn ich auf der Fähre bin und die Silhouette meiner Lieblingsinsel auftaucht. Dann kann’s losgehen zur Entdeckung dieser zauberhaften Mittelmeerinsel in der komfortablen Top Class. Sardinien deluxe Seite 248 Buchungshotline 0918795290 4

www.merz.reisen 5

6 Buchungshotline 0918795290

REISEEMPFEHLUNG VON HEIDI BORST, REISELEITERIN Meine Lieblingsstadt im Harz ist die wunderschöne UNESCO-Welterbestadt Quedlinburg mit ihren kleinen Fachwerkhäusern und ihrer beeindruckenden Altstadt, die jeden begeistert. Kleine Läden und Cafés, verwinkelte, romantische Gässchen und eine traumhafte Aussicht über die Stadt vom Schlossberg aus verzaubern alle Besucherinnen und Besucher. Und nicht zu vergessen – der Quedlinburger Mostrich, das Harzer Teufelszeug oder ein kleiner Schluck von der Brocken Hexe. Quedlinburg ist ein absolutes Highlight bei jeder Reise in den Harz. Straße der Romanik Seite 49 www.merz.reisen 7

„Eine kleine Reise ist genug, um uns und die Welt zu erneuern.“ MARCEL PROUST 8 Buchungshotline 0918795290

www.merz.reisen 9

SICHERHEIT UND KOMFORT Auf einen modernen und sicheren Fuhrpark haben wir schon immer großen Wert gelegt. Nachhaltiges, umweltfreundliches Reisen liegt uns ebenso am Herzen wie Sicherheit und Komfort. Die Fahrt in unseren klassifizierten 5-Sterne-Reisebussen ist ein Genuss! 10 Buchungshotline 0918795290

KOMFORT Bequemlichkeit, Komfort und Sauberkeit tragen entscheidend zu einem Wohlgefühl auf der Reise bei. Alle Reisebusse sind grundsätzlich ausgestattet mit verstellbaren Schlafsesseln, Armlehnen, Fußstützen, Toilette, Klimaanlage. Ihre Qualitätsgarantie: das RAL Gütezeichen der Gütegemeinschaft Buskomfort e. V. an unseren Bussen. NACHHALTIGKEIT UND UMWELT Der Bus ist ein echter Umweltschützer! Niedriger Kraftstoffverbrauch und geringer Abgasausstoß sorgen dafür, dass der Bus das umweltfreundlichste Verkehrsmittel überhaupt ist. Unser moderner MERZFuhrpark fährt nach Euro-6-Norm. Wir übernehmen Verantwortung für unsere Umwelt. Verstellbare Kopfstützen, bequeme Sessel, flexible Sitzplatztische, eine Bordküche, Steckdosen in jeder Reihe und ganz viel Beinfreiheit. First Class im Reisebus! Unsere Busse verfügen über Sicherheits-Features, die der Gesetzgeber erst in Zukunft verpflichtend vorschreibt. Reiseabläufe und Fahrpersonaleinsatz werden unter Einhaltung der gesetzlich geltenden Lenk- und Ruhezeiten geplant. www.merz.reisen 11

IHR MERZ-REISETEAM Wir verreisen gerne mit Ihnen! Unsere qualifizierten, regelmäßig geschulten Chauffeure verfügen über eine jahrelange Reiseerfahrung, lieben ihren Beruf und gehen gerne mit Ihnen auf Reisen. Von links nach rechts: Uwe Heider, Torsten Anstatt, Heinz Schreiber, Holger Härtling, Andreas Kausler, Florim Bllaca, Alexander Lang Ohne Abbildung: Gerhard Ernst, Dieter Winterfeld, Thomas Schneider 12 Buchungshotline 0918795290

Gerne sind wir für Sie da! Wir sind Spezialist für anspruchsvolle Reisen zur Kunst und Musik sowie für Rund- und Studienreisen. Wir freuen uns, für Sie Reiseprogramme zu den schönsten Zielen Europas auszuarbeiten. Buchen ist bei uns ganz leicht: einfach online auf www.merz.reisen, telefonisch oder per E-Mail. Von links nach rechts: Stephanie Schuster, Melanie Haala, Sonja Loritz, Heinz Schreiber, Patricia Ehbauer, Caroline Watzer, Sabine Laub, Katja Häßler Ohne Abbildung: Katja Gruber www.merz.reisen 13

INHALT Musik Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Daniel Hope im Schweriner Dom Seite 72 Musicals TANZ DER VAMPIRE, Stuttgart Seite 83 Kunst „Göttinnen des Jugendstils“ Badisches Landesmuseum Karlsruhe Seite 44 Slow Travel Rund um die Zugspitze Seite 24 14 Buchungshotline 0918795290

SAISONAUFTAKT Seite 16 SLOW TRAVEL Seite 18 KUNST Seite 34 MUSIK Seite 64 MUSICALS Seite 81 OHNE EZ-ZUSCHLAG Seite 89 KURZREISEN Seite 108 FLUSSKREUZFAHRTEN Seite 154 TOP CLASS 2+1 Seite 164 AGB, Reisebedingungen, Reisekalender, Hygienekonzept, Index Seite 258 Flusskreuzfahrten Donaukreuzfahrt Seite 160 Top Class Dalmatien – Frühling im sonnigen Süden Seite 196 Ohne EZ-Zuschlag Klassische Toskana Seite 104 Kurzreisen Paris für Kenner Seite 136 www.merz.reisen 15

16 Buchungshotline 0918795290

Die Hotellerie-Tradition der Familie Zacchera reicht zurück bis ins Jahr 1873, als Francesco Zacchera eine Osteria am Ufer des Lago Maggiore eröffnete. Heute schätzen anspruchsvolle Reisende die vier Zacchera Hotels in Baveno und Stresa. Alle Häuser der führenden Hotelgruppe am Lago Maggiore glänzen mit ihrer bevorzugten Lage am Ufer des Sees. Das geschulte Personal, die Eleganz und der Komfort machen Ihre Frühlingstage zu einem unvergesslichen Auftakt in die neue Reisesaison! 1 – ANREISE, LAGO MAGGIORE Anreise an den Lago Maggiore. Machen Sie vor dem Abendessen einen Spaziergang an der Seepromenade. Drei Übernachtungen. 2 – BORROMÄISCHE INSELN – STRESA Ein Muss im Frühling ist der Besuch der Borromäischen Inseln. Die Isola Bella mit dem Palast und dem Garten hält eine verschwenderische Blütenpracht für Sie bereit (Eintritt extra). Spätestens jetzt wissen Sie, dass der Frühling Einzug gehalten hat. Nach dem Besuch der malerischen Fischerinsel Aufenthalt im eleganten Kurort Stresa. 3 – MAILAND Für Italiens „heimliche Hauptstadt“, Mailand, passen nur Superlative: Finanz-, Handels- und Messezentrum, Universitäts- und Medienstadt, Hauptstadt der italienischen Mode… Bei Ihrer Stadtführung erleben Sie die klassischen Sehenswürdigkeiten wie Dom, Galleria Vittorio Emanuele II, Castello Sforzesco ebenso wie die modernen „Landmarks“, die anlässlich der Expo 2015 geschaffen wurden. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für einen Bummel im legendären „Goldenen Dreieck“ oder an den Navigli. Tipp: Der Blick vom Dach des Doms ist atemberaubend! 4 – LAGO MAGGIORE, RÜCKREISE 4-TAGES-REISE TERMINE 2022 REISE-NR. 26.– 29. März (Sa.– Di.) 22128 31. März – 3. April (Do.– So.) 22129 Abfahrt 1. Zustieg 6.00 Uhr PREIS PRO PERSON € 399,- Einzelzimmerzuschlag € 120,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 23,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 4-Sterne-Hotel – 3  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 3  × 3-Gang-Abendessen – A usflug Borromäische Inseln mit Schifffahrt und Führung – A usflug Mailand mit Stadtführung IHR HOTEL Ein Hotel der Zacchera Hotels Group Baveno/Stresa EXKLUSIVER SAISONAUFTAKT AM LAGO MAGGIORE im Firstclass-Hotel Zacchera www.merz.reisen 17

Slow Travel Wirklich genießen statt nur Eindrücke sammeln Reisen mit dem Bus bedeutet schon immer bewusstes, klimaschonendes Reisen, schließlich ist der Bus konkurrenzlos an erster Stelle in Sachen Klima- und Umweltfreundlichkeit. Angelehnt an „Slow Food“, das auf eine neue Genusskultur und eine bessere Qualität in der Ernährung setzt, bieten wir Ihnen 2022 erstmals Reisen unter dem Motto „Slow Travel“. Zusätzlich zum Klima- und Umweltaspekt geht es bei „Slow Travel“ Reisen um ein bewusstes, nachhaltiges Reiseerlebnis, um die Wertschätzung von Qualität. Das heißt im Besonderen: – Reiseziele abseits der touristischen Hauptrouten des Massentourismus – Reisezeit außerhalb der Hochsaison – Längere Aufenthaltsdauer anstatt kurzer Stippvisiten – Entschleunigte Programme zum vertieften Kennenlernen des Reiseziels mit (Frei-)Zeit zur eigenen Gestaltung – Stärkung der lokalen Strukturen vor Ort durch Nutzung der örtlichen Gegebenheiten (kein Essen aus der Bus-Würstelküche, sondern Besuch im örtlichen Gasthaus oder Café und Verzehr von regionalen Spezialitäten) – Ganzheitliches Kennenlernen des Reiseziels, das außer den bekannten Sehenswürdigkeiten auch „Land und Leute“, „Küche und Keller“ sowie weitere regionale Aspekte umfasst – Langsame, entschleunigte Annäherung ans Reiseziel, ggf. mit Zwischenübernachtung, somit ein echtes Reiseerlebnis auch bei An- und Rückreise „Slow Travel“ geht einher mit der MERZ-Reisephilosophie, die für alle unsere Reisen gilt: – Minimale Umweltbelastung durch moderne Euro-6-Motoren und energie- sparende technische Systeme in allen unseren SETRA-Reiseomnibussen – Porzellantassen und wiederverwendbare Sektgläser an Bord – Kofferanhänger aus Papier – Umweltschonende Buchung und Bestätigung per E-Mail 18 Buchungshotline 0918795290

DEUTSCHLAND Altmark Seite 22 Brandenburg Seite 22 Oberschwäbische Barockstraße Seite 23 Schwäbische Alb Seite 24 Warnemünde Seite 21 FRANKREICH Champagne Seite 31 Lothringen Seite 32 ITALIEN Emilia-Romagna/Vignola Seite 20 Latium Seite 27 Maremma Seite 29 Monte Argentario Seite 29 Piemont Seite 30 Rom Seite 26 Umbrien Seite 27, 28 ÖSTERREICH Lermoos Seite 24 POLEN Swinemünde Seite 33 SCHWEIZ Berner Oberland Seite 25 Slow Travel www.merz.reisen 19

Feiern Sie in der Emilia-Romagna die Schönheit der in Blüte stehenden Kirschbäume. In der Genussregion Italiens dürfen auch die kulinarischen Spezialitäten nicht zu kurz kommen. Sie wohnen in einem historischen Palazzo aus dem 13. Jahrhundert direkt im Herzen von Reggio nell’Emilia. 1 – ANREISE, REGGIO NELL’EMILIA Anreise nach Reggio nell’Emilia. Die modernste und eindrücklichste Sehenswürdigkeit der Stadt ist der von Calatrava entworfene Hochgeschwindigkeitsbahnhof. Im historischen Zentrum dann das gewohnte italienische Bild: altertümliche Gassen, Dom, Kirchen mit Campanile und zahlreiche trutzige Palazzi. Abendessen im Hotel, drei Übernachtungen. 2 – MODENA, KIRSCHBLÜTENFEST Zwei Epochen prägten Modena. Als Mitglied im lombardischen Städtebund entstanden der großartige romanische Dom und die malerische Altstadt. Im 17. Jahrhundert erlebte die Stadt unter der Familie Este ihre Blütezeit, aus der u. a. der Palazzo Ducale stammt. Kulinarisch ist die Stadt als Heimat des Aceto Balsamico bekannt, der Besuch einer Acetaia steht natürlich auch auf Ihrem Programm. Am Nachmittag geht es nach Vignola zum Kirschblütenfest, das auf typisch italienische Art auf den Plätzen und Straßen der Stadt gefeiert wird. 3 – PARMA, PARMESAN, PARMASCHINKEN, AUFS LANDGUT Parma – Das Stadtbild ist eine sympathische Mischung aus eindrucksvollen mittelalterlichen Bauten, stolzen Palästen und Parks, die an die höfische Vergangenheit erinnern. Elegante Geschäfte demonstrieren den allgemeinen Wohlstand – Parma gilt als eine der reichsten Städte Italiens. Ein Besuch einer Parmesankäserei darf nicht fehlen. Langherino ist die Hauptstadt des weltbekannten Parmaschinkens, wo Sie zu einer Verkostung eingeladen sind. Am Abend geht es in die Hügel um Reggio auf ein Landgut, hier erwartet man Sie zum Abendessen. 4 – REGGIO NELL’EMILIA, RÜCKREISE KIRSCHBLÜTENFEST IN VIGNOLA Ein Genuss für alle Sinne in der Emilia-Romagna 4-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 9.– 12. April (Sa.– Di.) 22360 Abfahrt 1. Zustieg 5.20 Uhr PREIS PRO PERSON € 549,- Einzelzimmerzuschlag € 120,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 29,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 4-Sterne-Hotel – 3  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 1  × Abendessen im Hotel – 1  × Abendessen auf der Azienda Agricola – A usflug Modena, Vignola mit Führung – B esuch einer Acetaia – A usflug Parma mit Führung – B esuch einer Parmesanherstellung mit Verkostung – B esuch einer Schinkenherstellung mit Verkostung – QUIETVOX Audio-System IHR HOTEL Hotel Posta Reggio nell’Emilia 20 Buchungshotline 0918795290

Slow Travel Seit einem halben Jahrhundert gehört das Hotel Neptun zu Warnemünde. Direkt am weißen Ostseestrand, grüßt es jeden Gast schon aus der Ferne. Hier liegen Ihnen Strand und Meer direkt zu Füßen. Pure Erholung und Entspannung garantiert auch der Wellnessbereich Neptun Spa mit Thalasso-Vital-Center. 1 – ANREISE, WARNEMÜNDE Anreise an den weißen Ostseestrand von Warnemünde, Abendessen, fünf Übernachtungen. 2 – ROSTOCK, WARNEMÜNDE Heute lernen Sie Ihren Urlaubsort kennen. Bei Ihrer Stadtführung in der Hansestadt Rostock wandeln Sie auf den Spuren der 800-jährigen Stadtgeschichte. Mit dem Schiff geht es auf der Strandlinie zurück nach Warnemünde. Kein Wunder, dass das ehemalige Fischerdorf Warnemünde mit dem breitesten, feinsandigen Strand an der deutschen Ostseeküste schnell zum beliebten Seeheilbad aufgestiegen ist. 3 – FISCHLAND-DARSS-ZINGST Im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft gelegen, besitzt die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst eine der schönsten und abwechslungsreichsten Küstenlandschaften in der Ostseeregion. Hier vereinen sich Meer, endlose feinsandige Strände und eine ebenso reizvolle wie abwechslungsreiche Natur zu einer einzigartigen Symbiose. Überzeugen Sie sich selbst bei Ihrer Rundfahrt über Zingst, Prerow, Wieck und den Künstlerort Ahrenshoop sowie einer Fahrt mit dem Schaufelraddampfer. 4 – BAD DOBERAN, WISMAR, POEL Bad Doberan ist bekannt wegen seines Münsters, der „Perle norddeutscher Backsteingotik“. Wismar besitzt mit seinen monumentalen Kirchen, dem beeindruckenden Marktplatz mit seinen sorgsam restaurierten Bürgerhäusern einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands. Die idealtypisch entwickelte Stadtanlage aus der Blütezeit der Hanse steht unter dem Schutz der UNESCO. Auf Ihrem Weg zurück Abstecher auf die Insel Poel, die Natur pur an der blauen Ostsee verspricht. 5 – WARNEMÜNDE Gestalten Sie Ihren letzten Urlaubstag nach Herzenslust mit einem Spaziergang am Strand oder bei einem Besuch im Thalasso-Center Ihres Hotels. 6 – WARNEMÜNDE, RÜCKREISE HOTEL NEPTUN WARNEMÜNDE Ein Platz am Meer 6-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 22.– 27. Mai (So.– Fr.) 22438 Abfahrt 1. Zustieg 5.20 Uhr PREIS PRO PERSON € 1.099,- Einzelzimmerzuschlag € 210,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 42,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im Firstclass-Hotel – N utzung des Neptun Spa mit Meerwasserschwimmbad und Saunalandschaft – b etreutes Training an Life-Fitnessgeräten, Bewegungs- und Entspannungskurse – 5  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 5  × Abendbuffet – A usflug Rostock mit Stadtführung – S chifffahrt Rostock – Warnemünde – Stadtrundgang Warnemünde – A usflug Fischland-Darß-Zingst mit Führung – Schaufelraddampferfahrt – A usflug Bad Doberan, Wismar, Poel mit Führung – QUIETVOX Audio-System IHR HOTEL Hotel Neptun Warnemünde www.merz.reisen 21

Die alte Kulturlandschaft der Mark Brandenburg, zu der die Altmark zählte, ist eine Region „mit Seele“. Hier finden sich die Wurzeln Preußens, eindrucksvolle Zeugen der romanischen Baukunst, historische Hansestädte und stolze, preußische Schlösser, umgeben von wunderbaren Parks und Gärten! 1 – ANREISE, POTSDAM, BRANDENBURG Anreise nach Potsdam. Am Nachmittag Stadtführung in der preußischen Residenzstadt. Abendessen, drei Übernachtungen in Brandenburg. 2 – BRANDENBURG, RIBBECK Das über 1.000-jährige Brandenburg an der Havel besitzt so viele charmante Gesichter und bietet Kultur und Natur auf das Schönste vereint. Nicht nur drei historische Stadtkerne, sondern auch sieben Seen gehören zu dieser bezaubernden „Wasserstadt“. Sie spazieren auf historischen Spuren durch die Stadt und besuchen u. a. den Brandenburger Dom. Nachmittags geht es nach Ribbeck. Sie besichtigen das schöne Schloss, einst der Platz, an dem das Herrenhaus des beliebten „Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ stand. 3 – ALTMARK Nach dem Frühstück steht die mittelalterliche Kaiserstadt Tangermünde mit ihrem gotischen Rathaus auf Ihrem Programm. Anschließend geht es weiter nach Stendal im Herzen der Altmark, im 15. Jahrhundert eine blühende Hansestadt. Ihr Uenglinger Tor ist nach dem bekannten Lübecker Holstentor das architektonisch reizvollste Stadttor der norddeutschen Backsteingotik. Die kleine Stadt Jerichow ist vor allem für ihre romanische Klosteranlage bekannt. Es ist das älteste romanische Backsteinkloster Norddeutschlands, seine mächtigen Türme sind schon von weitem zu sehen. 4 – BRANDENBURG, RÜCKREISE Kloster Lehnin, das erste märkische Zisterzienserkloster, verdient in zweifacher Hinsicht Beachtung: architektonisch wegen seiner gut erhaltenen Backsteinbaukunst, als Hauskloster und Grablege der Hohenzollern war es von hoher kirchlicher, wirtschaftlicher und politischer Bedeutung. Das Mittagessen nehmen Sie auf einem typischen Spargelhof in Beelitz ein, bevor Sie die Rückreise antreten. 4-TAGES-REISE TERMINE 2022 REISE-NR. 23.– 26. Juni (Do.– So.) 22164 25.– 28. August (Do.– So.) 22165 Abfahrt 1. Zustieg 6.00 Uhr PREIS PRO PERSON € 549,- Einzelzimmerzuschlag € 100,- 2 × Abendessen im Hotel € 50,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 29,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 4-Sterne-Hotel – 3  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 1  × Abendessen – Stadtführung Potsdam – Stadtführung Brandenburg – E intritt Dom Brandenburg – E intritt und Führung Schloss Ribbeck – A usflug Altmark mit Führung – E intritt und Führung Kloster Lehnin – 1  × Mittagessen Gutshof Beelitz – QUIETVOX Audio-System IHR HOTEL Sorat Hotel Brandenburg UNBEKANNTES BRANDENBURG UND ZAUBERHAFTE ALTMARK Backsteingotik, Schlösser und Seen – eine Reise ins alte Preußen 22 Buchungshotline 0918795290

Slow Travel Vor mehr als 55 Jahren wurde eine der ältesten Kultur- und Ferienstraßen Deutschlands ins Leben gerufen. Eine Reise entlang der Oberschwäbischen Barockstraße öffnet einen immer neuen Blick auf die Besonderheiten des barocken Lebensgefühls. Klöster, Kirchen, prunkvolle Schlösser und Adelssitze gehören ebenso dazu wie die ausgeprägte barocke Landschaft, der Klang barocker Orgeln sowie die besondere oberschwäbische Lebensart. 1 – ANREISE, OCHSENHAUSEN, WEINGARTEN, RAVENSBURG, PFULLENDORF Ihre erste Besichtigung an der Oberschwäbischen Barockstraße ist ein Barockerlebnis in seltener Vollständigkeit: Das gut erhaltene Kloster St. Georg in Ochsenhausen gehört zu den großen barocken Anlagen in Oberschwaben. Weingarten wurde jahrhundertelang durch die von den Welfen gegründete Reichsabtei geprägt. Deren Klosterkirche ist einer der größten Kirchenbauten im Barockstil nördlich der Alpen und beherbergt eine der bedeutendsten Barockorgeln Deutschlands (aktuell längerfristige Renovierungsarbeiten in der Basilika). Nachmittags geführter Rundgang durch die ehemals Freie Reichsstadt Ravensburg. Drei Übernachtungen in Pfullendorf. 2 – DER BODENSEE MIT BIRNAU, MEERSBURG UND INSEL MAINAU Die Basilika Minor von Birnau in schöner Lage oberhalb des Bodensees ist ein wahres Barockjuwel. Es folgt Meersburg mit Ober- und Unterstadt, deren Reiz barocke Bauwerke, herrliche Aussichtsterrassen und romantische Winkel ausmachen. Nach einer Fährüberfahrt erreichen Sie die Insel Mainau. Ihr Park mit barocker Schlossanlage aus dem 18. Jahrhundert ist ein wahres Blüten- und Pflanzenparadies mit unzähligen Sommerblumen und duftenden Rosen. 3 – SIGMARINGEN, BAD BUCHAU, STEINHAUSEN, BAD SCHUSSENRIED Sigmaringen ist bekannt für sein prachtvolles Hohenzollernschloss, das mitten aus der Stadt emporragt. Nach der Mittagspause in Bad Buchau besichtigen Sie in Steinhausen die schönste Dorfkirche der Welt. Auch der Besuch im einstigen Prämonstratenserkloster Schussenried ist ein intensives Erlebnis. Das im Mittelalter gegründete Kloster wuchs über die Jahrhunderte hinweg zu einer beeindruckenden Anlage. Den prachtvollen Höhepunkt bildet der Bibliothekssaal, der als einer der schönsten Räume aus der Zeit des Rokoko gilt. 4 – PFULLENDORF, OBERSTADION, ULM, RÜCKREISE Zum Abschluss Ihrer Reise etwas Besonderes: Sie besuchen das Krippenmuseum in Oberstadion. Auf über 600 Quadratmetern erleben Sie mit 160 Krippen eine der größten Krippensammlungen in Deutschland, darunter zahlreiche Raritäten. Gegen Mittag erreichen Sie Ulm, Stadtführung. Der höchste Kirchturm der Welt, das schiefste Hotel der Welt und eine der größten erhaltenen Festungsanlagen Deutschlands – in Ulm gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Rückreise am späten Nachmittag. 4-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 23.– 26. Juni (Do.– So.) 22225 Abfahrt 1. Zustieg 6.00 Uhr PREIS PRO PERSON € 599,- Einzelzimmerzuschlag € 90,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 29,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 3-Sterne-Hotel – 3  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 3  × Abendessen – alle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm – E intritt und Führung Kloster Ochsenhausen – F ührung Basilika Weingarten – B odenseefähre Meersburg – Konstanz – E intritt Insel Mainau – E intritt und Führung Schloss Sigmaringen – E intritt und Führung Bibliothek Kloster Schussenried – E intritt und Führung Krippenmuseum Oberstadion – QUIETVOX Audio-System – Reiseleitung IHR HOTEL Rebgarten Hotel Adler Pfullendorf OBERSCHWÄBISCHE BAROCKSTRASSE Im Himmelreich des Barock Foto rechts innen: Wikimedia www.merz.reisen 23

3-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 4.– 6. Juni (Sa.– Mo.) 22151 Abfahrt 1. Zustieg 7.00 Uhr PREIS PRO PERSON € 399,- Einzelzimmerzuschlag € 120,- 2 × 3-Gang-Abendessen Hotel € 70,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 23,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 4-Sterne-Hotel – 2  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – S tadtführungen Tübingen und Bad Urach – Ausflug Sigmaringen – Oberes Donautal mit Führung – E intritt und Führung Hohenzollernschloss Sigmaringen – Eintritt und Führung Kloster Beuron – QUIETVOX Audio-System IHR HOTEL Hotel Krone Tübingen 4-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 21.– 24. Juli (Do.– So.) 22181 Abfahrt 1. Zustieg 7.00 Uhr PREIS PRO PERSON € 499,- Einzelzimmerzuschlag € 45,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 23,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 4-Sterne-Hotel – N utzung von Hallenbad, Sauna, Außenpool und Fitnessraum – B ademantel und Badetücher während des Aufenthalts – 3  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 3  × 4-Gang-Abendessen – Aufenthalt Vilsalpsee – A usflug Zugspitze – Eibsee – B erg- und Talfahrt Tiroler Zugspitzbahn – A usflug Innsbruck – Wildermieming – A ufenthalt Alpe Eng IHR HOTEL Hotel Edelweiss Lermoos 1 – ANREISE, TÜBINGEN Anreise nach Tübingen, zweifellos eine der schönsten Städte Deutschlands mit einer mittelalterlich geprägten Altstadt, einem markanten Marktplatz und der malerischen Neckarfront. Stadtführung in der bedeutenden Universitätsstadt. Zwei Übernachtungen in zentraler Lage. 2 – SIGMARINGEN, OBERES DONAUTAL, KLOSTER BEURON Vormittags besichtigen Sie das imposant auf einem Felsen liegende Hohenzollernschloss in Sigmaringen. Sie wandeln auf den Spuren der Fürsten von Hohenzollern und erhalten einen Einblick in die Familiengeschichte. Natur pur erwartet Sie bei Ihrer Fahrt durch das Obere Donautal. Die Donau hat sich vor hunderttausenden Jahren ihren Weg durch das Tal gegraben und zwischen Sigmaringen und Beuron eine unverwechselbare Landschaft hinterlassen. Zahlreiche Höhlen, Burgen und Ruinen zeugen von einer langen Siedlungsgeschichte. Ein kulturgeschichtliches Highlight ist Kloster Beuron. Mit seiner barocken und vom „Beuroner Stil“ geprägten Bausubstanz ist es ein wichtiges Denkmal im Südwesten Deutschlands. 1 – ANREISE, TANNHEIMER TAL, LERMOOS Anreise über die Autobahn Kempten, das Oberjoch ins landschaftlich reizvolle Tannheimer Tal. Hier können Sie Natur pur genießen. Aufenthalt am malerischen Vilsalpsee, wo Sie schöne Spaziergänge machen können. Weiterfahrt in Ihr Hotel in Lermoos, Abendessen, drei Übernachtungen. 2 – ZUGSPITZE, EIBSEE Heute „erklimmen“ Sie den höchsten Berg Deutschlands, die Zugspitze. Von Ehrwald geht es mit der Tiroler Zugspitzbahn auf den Gipfel bis auf 2.962 Meter Höhe. Die Zugspitze ist einer der Parade-Aussichtsberge der Alpen, denn kein ähnlich hoher Berg „verstellt die Sicht“ auf die Gipfel von vier Ländern. Die Fernsicht an klaren Tagen ist einfach grandios! Nachmittags Aufenthalt am schönen Eibsee. 3 – INNSBRUCK, BERGDOKTORHAUS WILDERMIEMING Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Fahrt nach Innsbruck, der Hauptstadt Tirols. Bummeln Sie durch die mittelalterlichen Gassen oder fahren Sie mit der Bahn auf die Hungerburg und genießen von dort den Ausblick auf Innsbruck (Bahnfahrt extra). Auf der Rückfahrt nach Lermoos Stopp in Wildermieming, hier steht das Bergdoktorhaus, das Drehort der ersten sechs Staffeln der erfolgreichen Fernsehserie „Der Bergdoktor“ war. 3 – TÜBINGEN, BAD URACH, RÜCKREISE Das Heilbad Bad Urach, Teil des UNESCO-Geoparks Schwäbische Alb, entdecken Sie bei einer Stadtführung. Die spätmittelalterliche Residenzstadt begeistert mit ihren Fachwerkhäusern, dem Residenzschloss und der Stiftskirche St. Amandus. Wer gut zu Fuß ist, kann einen Spaziergang zum Bad Uracher Wasserfall unternehmen (Dauer circa 1,5 Stunden). Rückreise am Nachmittag. 4 – LERMOOS, GROSSER AHORNBODEN, ENG ALM, RÜCKREISE Über 2.000 Bergahornbäume geben dem Ahornboden seinen Namen. Hier befindet sich auch die Eng Alm, die größte Melkalm Österreichs. Genießen Sie das einmalige Panorama des Karwendel und Tiroler Schmankerl, bevor Sie am Nachmittag frisch gestärkt die Rückreise antreten. SO SCHÖN IST DIE SCHWÄBISCHE ALB! Tübingen, Sigmaringen, Oberes Donautal, Bad Urach RUND UM DIE ZUGSPITZE Entspannte Urlaubstage am Wetterstein 24 Buchungshotline 0918795290

Slow Travel SCHWEIZER TRADITION IM EMMENTAL Berner Oberland, Bern, Luzern, Zürich 1 – ANREISE, ZÜRICH, EGGIWIL Anreise nach Zürich. Die Schweizer Wirtschaftsmetropole begeistert die Besucher mit ihrer privilegierten Lage an Limmat und Zürichsee, ebenso wie mit dem historischen Niederdorf und verwinkelten Altstadtgassen. Nach der Stadtführung bleibt Zeit für einen Bummel auf eigene Faust. Abendessen, drei Übernachtungen in Eggiwil. 2 – BERN, EMMENTAL Am Vormittag fahren Sie nach Bern, die Hauptstadt der Schweiz. Ihr Stadtführer begrüßt Sie zu einem Rundgang durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt mit dem berühmten Zytgloggeturm, Bärengraben und Münster. Danach haben Sie Zeit, durch die Laubengänge der Altstadt mit Ihren unzähligen Geschäften, Boutiquen und Antiquitätenläden zu bummeln. Am Nachmittag geht es zurück ins Emmental. Der Besuch der Emmentaler-Schaukäserei in Affoltern steht auf dem Programm. Während einer Führung erfahren Sie alles über die Herstellung des bekannten Käses. 3 – ALMFRÜHSTÜCK, INTERLAKEN, HARDER KULM Freuen Sie sich heute auf ein besonderes Frühstück (nur bei gutem Wetter)! Eine kurze Fahrt mit dem Bus bringt Sie hinauf auf die Almhütte des Hotels, wo Sie das Frühstück inmitten der reizvollen Landschaft genießen. Weiterfahrt nach Interlaken, Zeit für einen Rundgang auf eigene Faust. Dann geht es mit der Standseilbahn hinauf auf den Harder Kulm. Wundervoll kann man den Blick über die Bergwelt des Berner Oberlandes, den Thuner- und Brienzersee schweifen lassen und ist voller Bewunderung für das Dreigestirn von Eiger, Mönch und Jungfrau. 4 – EGGIWIL, LUZERN, RÜCKREISE Die Rückreise erfolgt über den Vierwaldstättersee, Aufenthalt in Luzern. Die Stadtansicht vom See und der hölzernen Kapellbrücke mit dem achteckigen Wasserturm ist in aller Welt bekannt. 4-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 26.– 29. Mai (Do.– So.) 22178 Abfahrt 1. Zustieg 6.00 Uhr PREIS PRO PERSON € 699,- Einzelzimmerzuschlag € 90,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 29,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 3-Sterne-Hotel – 3  × Übernachtung, Frühstücksbuffet, davon 1 × Alpfrühstück (bei gutem Wetter) – 3  × Abendessen – Stadtführung Zürich – A usflug Bern – Emmental – Stadtführung Bern – B esuch Schaukäserei mit kleiner Degustation – A usflug Berner Oberland – F ahrkarte Standseilbahn Harder Kulm – QUIETVOX Audio-System – Reiseleitung IHR HOTEL Hotel Hirschen Eggiwil www.merz.reisen 25

Sie wohnen in einem ausgezeichneten, stilvollen Hotel, untergebracht in einem eleganten, historischen Gebäude im Herzen der Ewigen Stadt. Nach den Besichtigungen bleibt nachmittags Zeit für eigene Erkundungen. 1 – ANREISE, ROM Anreise nach Rom. Ihr topzentral gelegenes 4-Sterne-Hotel Quirinale heißt Sie herzlich willkommen. Abendessen, vier Übernachtungen. 2 – VATIKANISCHE GÄRTEN, VATIKANISCHE MUSEEN UND PETERSDOM Zuerst besichtigen Sie die Vatikanischen Gärten und können sowohl Kunstwerke als auch die natürlichen Wunder im Inneren des kleinsten Staates der Welt betrachten. Es folgt die umfangreiche Sammlung der Vatikanischen Museen mit ihrem Herzstück, der Sixtinischen Kapelle. Nachmittags Besuch des Petersdomes, der größten Basilika der Weltchristenheit. 3 – PALAST DORIA PAMPHILJ UND PALAZZO DEL QUIRINALE Im Palast der Familie Doria aus dem 16. Jahrhundert befindet sich die Galerie Doria Pamphilj, eine entzückende Privatsammlung, die bisher vom Massentourismus verschont wurde. Weiter zum Palazzo del Quirinale, der offiziellen Residenz des Präsidenten der Italienischen Republik mit Besuch seiner eleganten Gärten. Von hier haben Sie einen herrlichen, weiten Blick über Rom. 4 – TIVOLI MIT VILLA ADRIANA UND VILLA D’ESTE Heute geht es nach Tivoli, auf einem Hügel gelegen mit wunderschöner Aussicht. Hier bauten schon die alten Römer ihre Sommervillen. Die bekannteste römische Villa ist wohl die Villa Adriana, die Kaiser Hadrian im ersten Jahrhundert n. Chr. als Sommerresidenz errichten ließ. Anschließend zur Villa d’Este aus dem 16. Jahrhundert mit einem der berühmtesten Renaissancegärten, der seit 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Abendessen in einem typischen Restaurant in Rom. 5 – ROM, RÜCKREISE 5-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 25.– 29. Mai (Mi.– So.) 22439 Abfahrt 1. Zustieg 5.00 Uhr PREIS PRO PERSON € 979,- Einzelzimmerzuschlag € 295,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 34,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 4-Sterne-Hotel – 4  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 1  × Abendessen im Hotel – 1  × Abendessen in einem Restaurant – a lle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm mit Führung (weitere Eintritte extra) – E intritte Vatikanische Gärten, Vatikanische Museen – E intritte Palast Doria Pamphilj, Palazzo del Quirinale mit Garten – E intritte Villa Adriana, Villa d’Este Tivoli – QUIETVOX Audio-System IHR HOTEL Hotel Quirinale Rom GÄRTEN UND PALÄSTE ROMS Die schönsten Villen und Parks in Rom und Umgebung

Slow Travel Wo die lieblichen Hügel des grünen Umbriens in die stolze Landschaft der römischen Campagna übergehen, liegen in der Welt einzigartige Kunststädte – abseits des großen Massentourismus der Toskana und Roms. Noch heute berichten diese Juwele unberührter Schönheit von ihrer reichen Vergangenheit. Auch wenn Sie Italienkenner sind, auf unserer Pfingstreise finden Sie sicherlich Ihren neuen Lieblingsort! 1 – ANREISE, RAUM FLORENZ Anreise zur Zwischenübernachtung im Raum Florenz. 2 – RAUM FLORENZ, PERUGIA, BOLSENA Perugia, die alte Ertruskerstadt, lohnt einen Umweg. Wegen ihrer schönen Lage und ihren zahlreichen, stattlichen alten Baudenkmälern zählt sie zu den sehenswertesten Städten Italiens. Sie sehen: Piazza IV Novembre mit Fontana Maggiore und Kathedrale San Lorenzo, das gotische Rathaus Palazzo dei Priori, das etruskische Stadttor Arco d’ Augusto etc. Danach Weiterfahrt in Ihr Standorthotel in Bolsena, fünf Übernachtungen. 3 – VITERBO, BAGNAIA, BOMARZO Viterbo war im Mittelalter wichtiger als das nahe Rom. Sogar Päpste residierten hier, wovon der Papstpalast aus dem 13. Jahrhundert zeugt. Viterbo präsentiert sich dem Besucher heute mit seinem großartigen, stimmungsvollen, mittelalterlichen Stadtbild. Fünf Kilometer entfernt spazieren Sie durch den wunderschönen barocken Park der Villa Lante. Malerisch auf einem Felsen liegt Bomarzo mit dem Schloss des Prinzen Orsini. Von der Kirchenterrasse haben Sie einen sagenhaften Blick auf das Tibertal. 4 – ORVIETO „Orvieto besichtigt man bereits, bevor man überhaupt angekommen ist.“ Bei der Anfahrt auf die hoch auf einem Felsen thronende mittelalterliche Stadt, werden Sie diesem Satz sicherlich zustimmen. In der Altstadt ist die Geschichte allgegenwärtig. Wahrzeichen ist der Dom, das großartigste Bauwerk italienischer Gotik. Am frühen Nachmittag typisches Mittagessen mit dem berühmten weißen Orvieto-Wein. 5 – TARQUINIA, TUSCANIA Ihr heutiger Ausflug führt Sie ins geschichtsträchtige Etrurien. Sie besuchen die Überreste des etruskischen Tarquinii, der vornehmsten der zwölf etruskischen Bundesstädte. 1823 wurde hier eine der besterhaltenen etruskischen Nekropolen entdeckt. Die in den Fels gehauenen Grabkammern geben in ihrer Anlage und Ausschmückung einen guten Begriff von der Kultur, Religion und Kunst der Etrusker. Mit der romanischen Kirche San Pietro in Tuscania sehen Sie am Nachmittag einen Höhepunkt mittelalterlicher Baukunst. 6 – PITIGLIANO, VULCI, GIARDINO DEI TAROCCHI Bei der Fahrt durch eine eigentümliche Landschaft sehen Sie bereits von weitem das alte Pitigliano eindrucksvoll auf einem steil aufragenden Tuffsteinplateau liegen. Es folgt die einsame Gegend um Vulci, von D. H. Lawrence als „wundervoll romantischer Platz“ beschrieben. Nach den zahlreichen etruskischen Gräbern tut ein Ausflug in die farbenfrohe Welt der Niki de Saint Phalle gut. Ihr Giardino dei Tarocchi ist ein eigenwilliges, lebensfrohes Fantasieland mit riesigen Skulpturen. 7 – BOLSENA, RAUM VERONA Rückreise zur Zwischenübernachtung im Raum Verona. 8 – RAUM VERONA, RÜCKREISE 8-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 5.– 12. Juni (So.– So.) 22317 Abfahrt 1. Zustieg 5.00 Uhr PREIS PRO PERSON € 1.099,- Einzelzimmerzuschlag € 245,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 42,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 4-Sterne-Hotel, (Calenzano), 3-Sterne-Hotel (Bolsena), 4-Sterne (Raum Verona) – 7  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 7  × Abendessen – 5  × 1/4 l Wein und 1/2 l Wasser zu den Abendessen – 1  × Mittagessen mit Wein bei Orvieto – a lle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte extra) – E intritte Villa Lante Bagnaia, Auffahrt und Dom Orvieto, Nekropole und Museum Tarquinia, Giardino dei Tarocchi – QUIETVOX Audio-System – Reiseleitung IHR HOTEL Hotel Mirage Calenzano-Florenz Hotel Le Naiadi Bolsena Best Western PLUS Hotel Expo Villafranca di Verona PFINGSTEN IM SÜDEN Umbrien und Latium www.merz.reisen 27

Jedes Jahr zum Ende des Frühlings findet in Castelluccio di Norcia ein einzigartiges Naturspektakel statt. Mohn- und Linsenblüten, Veilchen, Narzissen und Enziane erstrahlen in den prächtigsten Farbtönen und verzaubern die sonst grünen Hügel Umbriens in ein atemberaubendes Farbenmeer. 1 – ANREISE, BETTONA Anreise in Ihr Herrenhaus aus dem 14. Jahrhundert in der Altstadt von Bettona, Abendessen, vier Übernachtungen. 2 – ASSISI, MARMORE WASSERFALL Assisi, einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte Italiens, der seinen Ruhm dem Heiligen Franziskus verdankt, steht heute auf Ihrem Programm. Wegen seines wohl erhaltenen mittelalterlichen Stadtbildes und der bedeutenden Kunstschätze ist die Stadt eine Sehenswürdigkeit ersten Ranges, Stadtbesichtigung: Basilika des Heiligen Franziskus, Piazza del Comune mit Tempel der Minerva, gotische Kirche Santa Chiara etc. Grüne Wiesen, dichte Wälder, stürzende Wildbäche und der 165 Meter hohe majestätische Marmore Wasserfall gehören zu dem wunderschönen Bild der Valnerina, eine der schönsten Gegenden Umbriens, wohin Sie Ihr Ausflug am Nachmittag führt. 3 – PERUGIA, TRASIMENO SEE Perugia, die alte Etruskerstadt, zählt wegen ihrer schönen Lage und ihren zahlreichen, stattlichen alten Baudenkmälern zu den sehenswertesten Städten Italiens. Sie sehen: Piazza IV Novembre mit Fontana Maggiore und Kathedrale San Lorenzo, das gotische Rathaus Palazzo dei Priori, das etruskische Stadttor Arco d’ Augusto etc. Am Nachmittag Fahrt in die zauberhafte Landschaft am Trasimeno See mit seinen malerischen Dörfern. Sie unternehmen eine Schifffahrt auf die Isola Maggiore, wo die Fischer des Sees leben. 4 – MOHN- UND LINSENBLÜTE Mit Ihrer Reiseleitung geht es nach Castelluccio di Norcia zum Farbspektakel der Mohn- und Linsenblüte. Die Stadt Norcia ist weit bekannt für ihre reichhaltige Auswahl an Wurstwaren und ist namensgebend für die „Norcerie“, die Metzgereien, die auf Wurstsachen spezialisiert sind. Überzeugen Sie sich selbst bei einer Kostprobe – ein kulinarischer Hochgenuss! 5 – BETTONA, RÜCKREISE 5-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 26.– 30. Juni (So.– Do.) 22320 Abfahrt 1. Zustieg 4.00 Uhr PREIS PRO PERSON € 699,- Einzelzimmerzuschlag € 105,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 29,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 4-Sterne-Hotel – 4  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 4  × Abendessen – a lle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm mit Führung (weitere Eintritte extra) – E intritt Marmore Wasserfall – S chifffahrt Isola Maggiore – B esichtigung einer Norceria mit Verkostung von Wurstwaren mit Wein – QUIETVOX Audio-System IHR HOTEL Relais La Corte di Bettona in Bettona MOHN- UND LINSENBLÜTE IN UMBRIEN Einmaliges Naturspektakel in tausend Farben 28 Buchungshotline 0918795290

Slow Travel Ein sehr spezielles Ziel: Sie wohnen auf dem Monte Argentario, diskreter Rückzugsort der Schönen und Reichen an der Maremma. Eine sagenhafte Mittelmeervegetation, das blaue Tyrrhenische Meer und Ausflüge in die Antike machen diese Region Italiens zu Ihrem Sehnsuchtsort! 1 – ANREISE, RAUM MODENA/BOLOGNA Anreise über den Brenner in den Raum Modena/ Bologna zur Zwischenübernachtung. 2 – RAUM MODENA/BOLOGNA, GROSSETO, MONTE ARGENTARIO Über den Apennin geht es in die Toskana. Grosseto wird das „Lucca der Maremma“ genannt. Das Zentrum ist von sternförmigen Festungsanlagen umringt, die im 16. Jahrhundert von den Medici gebaut wurden. Heute sind die Wallanlagen begrünt und laden – wie in Lucca – zu einem Spaziergang ein. Der schönste Platz ist die von Arkaden umgebene Piazza Dante mit dem romanisch-gotischen Dom San Lorenzo. Weiterfahrt in Ihr Hotel in Porto Santo Stefano auf dem zauberhaften Monte Argentario, fünf Übernachtungen. 3 – INSEL GIGLIO Von Porto Santo Stefano nehmen Sie das Boot auf die Insel Giglio. Sie machen einen Rundgang in Giglio Porto und fahren dann mit dem Linienbus nach Giglio Castello. Beim Bummel durch die Altstadt mit kleinen Gassen und einer Festungsanlage genießen Sie einen traumhaften Panoramablick. 4 – PITIGLIANO, SORANO, SOVANA Auf der Fahrt durch die eigentümliche Landschaft sehen Sie bereits von weitem das alte Pitigliano eindrucksvoll auf einem steil aufragenden Tuffsteinfelsen liegen. Sorano ist ein wahres Juwel des Mittelalters, überragt von der mächtigen Orsinifestung aus dem 16. Jahrhundert. Auch Sovana ist ein romantisches, mittelalterliches Städtchen mit der Burg der Aldobrandeschi und dem sehenswerten Dom. 5 – TARQUINIA, TUSCANIA Ihr heutiger Ausflug führt Sie ins geschichtsträchtige Etrurien. Sie besuchen die Überreste des etruskischen Tarquinia, der vornehmsten der zwölf etruskischen Bundesstädte. 1823 wurde hier eine der besterhaltenen etruskischen Nekropolen entdeckt. Die in den Felsen gehauenen Grabkammern geben in ihrer Anlage und Ausschmückung einen guten Begriff von der Kultur, Religion und Kunst der Etrusker. Mit der romanischen Kirche San Pietro in Tuscania sehen Sie am Nachmittag einen Höhepunkt mittelalterlicher Baukunst. 6 – GIARDINO DEI TAROCCHI Vormittags halbtägiger Ausflug mit Besuch des Giardino dei Tarocchi. Nach den zahlreichen etruskischen Gräbern der letzten Tage tut ein Ausflug in die farbenfrohe Welt von Niki de Saint Phalle gut. Der Giardino dei Tarocchi ist ein eigenwilliges, lebensfrohes Phantasieland mit riesigen Skulpturen. Genießen Sie am Nachmittag Ihren letzten Urlaubstag auf dem Monte Argentario. 7 – MONTE ARGENTARIO, MASSA MARITTIMA, BOLGHERI, RAUM PARMA/ PIACENZA/CREMONA Massa Marittima, auf den Ausläufern der Colline Metallifere gelegen, bezaubert mit einem wohl erhaltenen Altstadtensemble. Eine breite Freitreppe führt zum romanisch-gotischen Dom und weiter zum Herzstück der Altstadt, der Piazza Garibaldi, die von mittelalterlichen Bauten gesäumt ist. Die fünf Kilometer lange Viale dei Cipressi führt ins Herz von Bolgheri. Weltweite Berühmtheit erlangte der Ort, als er in den siebziger Jahren in einem Weinmagazin erwähnt wurde: Bolgheri ist die Heimat der teuersten italienischen Weine. Nach der Weinprobe Weiterfahrt zur Zwischenübernachtung im Raum Parma/Piacenza/Cremona. 8 – RAUM PARMA/PIACENZA/CREMONA, RÜCKREISE 8-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 22.– 29. September (Do.– Do.) 22007 Abfahrt 1. Zustieg 5.20 Uhr PREIS PRO PERSON € 1.199,- Einzelzimmerzuschlag € 190,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 42,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung in 4-Sterne-Hotels (1 × Raum Modena/Bologna, 5 × Porto Santo Stefano, 1 × Raum Parma/Piacenza/Cremona) – 7  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 7  × Abendessen – a lle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte extra) – S chifffahrt Insel Giglio und zurück – L inienbusfahrt Insel Giglio – E intritte Nekropole und Museum Tarquinia, Giardino dei Tarocchi – 1  × Weinprobe im Raum Bolgherí – QUIETVOX Audio-System – Reiseleitung IHR HOTEL Hotel Baia d’Argento Porto Santo Stefano GEHEIMTIPP MONTE ARGENTARIO Maremma und das Land der Etrusker www.merz.reisen 29

Wer in das Piemont reist, pflegt für gewöhnlich seinen Gaumen zu verwöhnen. Daneben gibt es viel Kultur, Geschichte und eine zauberhafte Landschaft. Für Genießer haben wir als Standort ein wenig bekanntes Fleckchen im Piemont ausgesucht: den Lago di Viverone. Ihr Hotel in direkter Seelage verwöhnt Sie nicht nur mit herzlicher Gastfreundschaft, sondern auch mit einer exquisiten Küche. Schwimmbad und See laden zum Erholen und Entspannen ein. Unsere Gäste in den letzten Jahren waren begeistert. 2022 mit neuem Programm! 1 – ANREISE, VIVERONE Anreise an den Lago di Viverone, fünf Übernachtungen. 2 – BIELLA, CANDELO Unbekannte Kostbarkeiten des Piemont stehen heute auf Ihrem Programm. Biella ist das Zentrum der italienischen Textil- und Wollindustrie. Sie entdecken die mittelalterliche Oberstadt mit ihren großen Palästen, die Sie bequem mit der Zahnradbahn erreichen, ebenso wie die barocke Neustadt. Candelo ist eine mittelalterliche Festungsanlage, einzigartig und traumhaft gelegen. Typischer Mittagsimbiss mit Polenta Concia, Wasser und Menabrea Bier. 3 – TURIN Turin: eine prächtige, stolze Stadt und einzige barocke Residenzstadt Italiens. Das Image der grauen Industriestadt ist lange überwunden und es gilt schöne Plätze, reiche Kirchen, verlockende Geschäfte zu entdecken. Ihr Spaziergang führt über die Piazza Castello mit dem königlichen Theater und dem Palazzo Madama, weiter zum Dom und zur Kirche San Lorenzo. Die gute Stube Turins, die Piazza San Carlo, lädt zu einer Pause in einem der berühmten Cafés ein. Genießen Sie nach der Führung Ihre Zeit zur freien Verfügung. 4 – ASTI Ein berühmtes Weinanbaugebiet, das Monferrato, Heimat des Schaumweins „Asti Spumante“, steht heute auf dem Programm. Vormittags Stadtbesichtigung in Asti, im Mittelalter eine der mächtigsten Stadtrepubliken Oberitaliens. Aus der Blütezeit stammen zahlreiche Baudenkmäler wie das Baptisterium, die Kathedrale, weiterhin Palazzo Alfieri. Danach Panorama-Rundfahrt im Hügelland zur Abtei von Vezzolano. Die in einem grünen Tal gelegene Abtei ist eines der schönsten Zeugnisse romanisch-gotischer Baukunst des Piemonts. Hinter der eindrücklichen Fassade aus Back- und Sandstein verbirgt sich das Juwel der Abtei: ein herrlicher Lettner, den großartige Flachreliefs zieren, sowie der elegante Kreuzgang. In einem Agriturismo genießen Sie ein piemontesisches Mittagessen mit Wein. 5 – SACRO MONTI Ein wenig bekanntes UNESCO-Weltkulturerbe steht heute auf Ihrem Programm, die Sacro Monti. Die Andachtsstätten der „Heiligen Berge“ sollen die Stätten im Heiligen Land versinnbildlichen, die für viele Pilger unerreichbar waren. Varallo zählt zu den ältesten und datiert bis ins 15. Jahrhundert. Der Maler Gaudenzio Ferrari schmückte die Kapellen prächtig aus. Heute können Sie 600 lebensgroße Figuren aus Holz und Terrakotta und über 4.000 gemalte Figuren bewundern. 6 – VIVERONE, RÜCKREISE GENUSSTAGE IM PIEMONT Kunstschätze, Kulinarik und Erholung 6-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 5.– 10. Oktober (Mi.– Mo.) 22009 Abfahrt 1. Zustieg 5.00 Uhr PREIS PRO PERSON € 969,- Einzelzimmerzuschlag € 150,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 34,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 4-Sterne-Hotel – 5  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 4  × Abendessen – 1  × Spezialitäten-Abendessen – 5  × ¼ l Wein und ½ l Wasser zu den Abendessen – 1  × Mittagsimbiss mit Polenta Concia, Wasser und Menabrea-Bier – 1  × piemontesisches Mittagessen mit Wein – a lle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte extra) – Seilbahn Varallo – QUIETVOX Audio-System – Reiseleitung IHR HOTEL Hotel Marina di Viverone 30 Buchungshotline 0918795290

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=