Katalog

6-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 4.– 9. Oktober (Di.– So.) 22130 Abfahrt 1. Zustieg 5.20 Uhr PREIS PRO PERSON € 799,- Kein Einzelzimmerzuschlag Busreise-Vollschutz-Paket ab € 34,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 4-Sterne-Hotel, Classic-Zimmer – 5  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 5  × 3-Gang-Abendessen – 5  × ¼ l Wein und ½ l Wasser zu den Abendessen – a lle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm mit Führung (weitere Eintritte extra) – S ammelticket Ravenna Sant’Apollinare, San Vitale, Mausoleum Galla Placidia – B esuch einer Balsamico-Kellerei mit Verkostung – B esuch der Saline von Cervia inklusive Eintritt – 1  × Fisch-Mittagessen – E intritt Abtei von Pomposa – QUIETVOX Audio-System IHR HOTEL Hotel Londra Milano Marittima 1 – ANREISE, MILANO MARITTIMA Anreise nach Milano Marittima, fünf Übernachtungen. 2 – RAVENNA, FAENZA In Ravenna verschmelzen westliche und östliche Welt. Als Sitz des weströmischen Kaisers erlebte die Stadt im 5. und 6. Jahrhundert ihren Höhepunkt. Aus dieser Zeit stammen die in aller Welt berühmten Mosaiken von S. Vitale, Sant’Apollinare sowie vom beeindruckenden Mausoleum der Kaiserin Galla Placidia, die Ravenna zu einer der sehenswertesten Städte Italiens machen. Faenza ist seit dem Mittelalter für die nach ihr benannten Fayencen bekannt. Sie spazieren durch das mittelalterliche Zentrum vorbei am Dom, stolzen Palazzi und schönen Plätzen. 3 – BALSAMICO, BOLOGNA Auf dem Weg nach Bologna lernen Sie eine weltbekannte Köstlichkeit der Region kennen: den Aceto Balsamico. Bologna besitzt eine der schönsten und besterhaltenen Altstädte Europas mit vielen Türmen und Arkadengängen. Nach Ihrem geführten Rundgang durch die Universitätsstadt haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. 4 – SAN MARINO, CERVIA San Marino ist die kleinste und älteste noch bestehende Republik der Welt. Sehenswert im hübschen mittelalterlichen Stadtbild sind der Regierungspalast, der Dom und die Piazza della Liberta. Am Nachmittag geht es zurück ans Meer. Cervia war in früheren Zeiten jahrhundertelang das Zentrum der Salzgewinnung. Noch heute kann man die Saline besichtigen. 5 – PO DELTA, COMACCHIO, AAL, POMPOSA Das Po Delta bietet eine ganz besondere Landschaft, die vom Wasser geschaffen wurde. Aufenthalt in der antiken Lagunenstadt Comacchio. Einige der jahrhundertealten Fischerhäuser wurden renoviert und sind zu besichtigen. Mittagessen in einer Trattoria mit Köstlichkeiten aus dem Meer. Am Nachmittag besuchen Sie die Abtei von Pomposa, ein Meisterwerk romanischer und byzantinischer Baukunst. 6 – MILANO MARITTIMA, RÜCKREISE EMILIA-ROMAGNA Italiens Genuss- und Kunstregion 106 Buchungshotline 0918795290

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=