Katalog

Wir wohnen „mittendrin“, direkt an der Riviera di Levante. Somit kurze Anfahrtswege bei den Tagesausflügen und viel Zeit für die Besichtigungen und die Aufenthalte! 1 – ANREISE, CHIAVARI Anreise nach Chiavari. Ihr Hotel liegt circa 300 Meter von der Küstenpromenade und circa 700 Meter von der Altstadt Chiavaris entfernt. Fünf Übernachtungen. 2 – BASILICA DEI FIESCHI, SESTRI LEVANTE, PESTO-KURS Zum Auftakt Ihres Aufenthalts in Ligurien besuchen Sie die mittelalterliche Basilica dei Fieschi, die einsam in den Weinbergen liegt. In Sestri Levante machen Sie einen Spaziergang durch die malerisch auf einer Halbinsel gelegene Altstadt. Die „Bucht der Ruhe” ist traumhaft schön! Zum Abschluss etwas Typisches für Ligurien: In einer Osteria werden Sie zu einem Pesto-Kurs erwartet, das Sie sich mit Pasta und Wein schmecken lassen. 3 – CINQUE TERRE Von Levanto aus erreichen Sie mit dem Zug Riomaggiore, wo die eigentliche Besichtigung der Cinque Terre beginnt. Mit seinen typischen Häusern liegt der Ort zu Füßen einer hohen Steilküste. Von Riomaggiore fahren Sie mit dem Zug nach Manarola. Dicht gedrängt stehen die bunten in die Höhe ragenden Häuser auf einer steilen Klippe über dem Meer. Von hohen Felswänden eingeschlossen liegt am Fuße des Dorfes ein kleiner CINQUE TERRE Bezauberndes Ligurien – Riviera di Levante 6-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 9.– 14. Oktober (So.– Fr.) 22201 Abfahrt 1. Zustieg 5.20 Uhr PREIS PRO PERSON € 749,- Einzelzimmerzuschlag € 150,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 34,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 3-Sterne-Hotel – 5  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 5  × Abendessen mit Gemüsebuffet – 1  × Weindegustation mit Häppchen im Hotel – a lle Ausflüge und Besichtigungen laut Programm mit Führung (Eintritte extra) – P esto-Kurs mit Pastateller und einem Glas Wein in einer Osteria – S chifffahrt Camogli – Fruttuoso – Portofino – Santa Margherita – Z ug- und Schifffahrten Cinque Terre – QUIETVOX Audio-System IHR HOTEL Hotel Santa Maria Chiavari Hafen. Mit dem Schiff geht es weiter nach Monterosso. Das ehemalige Fischerdorf bietet einen schönen Sandstrand. Am Nachmittag Rückfahrt mit dem Zug nach Levanto. 4 – GENUA, RAPALLO Viele Entdecker stachen in Genua in See, um neue Länder zu erforschen. Sie widmen den Tag der Stadt, die nur auf den ersten Blick wie eine wenig einladende Wirtschaftsmetropole wirkt. Dabei merken Sie, dass die Stadt eine Fülle von Schätzen und Kunstwerken birgt und geben vermutlich Richard Wagner Recht, der Genua „unbeschreiblich schön, prächtig und charakteristisch“ nannte. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit das Aquarium (Eintritt extra) zu besuchen. Auf dem Rückweg ins Hotel Kaffeestopp in Rapallo, das mit seinem mondänen Charme an die „gute alte Zeit“ als nobelster Badeort der Küste anknüpft. 5 – CAMOGLI, SAN FRUTTUOSO, PORTOFINO, SANTA MARGHERITA Ihre erste Station ist das hübsche Fischerstädtchen Camogli. Schon von weitem leuchtet Ihnen die farbenfrohe Häuserfront am Hafen entgegen. Mit dem Schiff geht es nach San Fruttuoso mit sehenswertem Klosterkomplex und weiter nach Portofino. Auf den ersten Blick wähnt man sich fast in einer Theaterkulisse, so malerisch ist der Hafen: kleine bunte Fischerboote und luxuriöse Yachten schaukeln dort Seite an Seite auf den Wellen. Den gelungenen Abschluss macht heute der reizvolle Ort Santa Margherita. 6 – CHIAVARI, RÜCKREISE 150 Buchungshotline 0918795290

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=