Katalog

Champagner, Seine und Savoir-vivre: auf kleinen Straßen nach Paris Über Reims, Hautvillers und Provins in die Metropole an der Seine 1 – ANREISE, REIMS Anreise in die Hauptstadt der Champagne. Bei Ihrer Stadtführung sehen Sie die historische Innenstadt und die berühmte gotische Krönungskathedrale mit dem legendären lächelnden Engel. Check-in. Abendessen in der Brasserie Excelsior mit einer halben Flasche Champagner. Übernachtung in Reims. 2 – REIMS, HAUTVILLERS, PROVINS, PARIS, DINNERKREUZFAHRT Hautvillers gilt als die Wiege des Champagners. Hier erfand der Mönch Dom Pérignon in der Abtei die Herstellung dieses Getränks. Kellereibesichtigung bei einem kleinen, ausgesuchten Winzer. Vom Probierraum haben Sie eine fantastische Sicht über die Weinberge der Champagne und das Marne-Tal bis Epernay. Weiterfahrt in die mittelalterliche Festungsstadt Provins. Die komplett erhaltene Stadt mit ihren 58 Denkmälern gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Alleine die Stadtmauer der Oberstadt hat 22 Türme aus dem 13. Jahrhundert. Weiterfahrt nach Paris, Check-in. Beim Abendessen machen Sie erste Bekanntschaft mit der Stadt an der Seine während einer Dinnerkreuzfahrt. Die Hauptsehenswürdigkeiten der Weltstadt wie Eiffelturm, Notre-Dame, Rathaus etc. sind prächtig illuminiert, während Sie sich Ihr 4-Gang-Menü bei Musik und Tanz gut schmecken lassen. Zwei Übernachtungen in zentraler Lage. 3 – PARIS Am Vormittag Stadtführung in Paris. Mittelalterliche Kirchen und Kathedralen, repräsentative Boulevards, Plätze und Palais aus der Zeit Haussmanns sowie die Moderne mit ihren imposanten Architekturensembles schaffen ein in der Welt einzigartiges Stadtbild (Außenbesichtigungen). Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie das neu eröffnete Luxuskaufhaus La Samaritaine, die Informationsstände zum Wiederaufbau von Notre-Dame oder machen Sie einen Bummel durch die hübschen Gassen des Marais-Viertels. Am späten Nachmittag geführter Spaziergang auf dem Montmartre. Das alte Pariser Künstlerviertel bietet auch heute noch ein Flair, das an die Welt der Impressionisten erinnert. Genießen Sie die Stimmung auf der „Butte“ am Place du Tertre und den Blick auf Paris von der Kirche SacréCoeur aus, ebenso wie Ihr Abendessen mit Wein und Musik. 4 – PARIS, RÜCKREISE 4-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 2.– 5. April (Sa.– Di.) 22357 Abfahrt 1. Zustieg 5.20 Uhr PREIS PRO PERSON € 899,- Einzelzimmerzuschlag € 255,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 34,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im Top Class-5-Sterne-Reiseomnibus – Top Class-Zusatzleistungen – U nterbringung in 4-Sterne-Hotels (1 × Reims, 2 × Paris) – 3  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 1  × 3-Gang-Abendessen Reims mit ½ Flasche Champagner – 1  × Dinnerkreuzfahrt mit 4-Gang-Menü, Kir, 1 Glas Wein, Musik und Tanz – 1  × 3-Gang-Abendessen Paris mit Musik und Wein – K ellereibesichtigung mit Champagner-Verkostung Hautvillers – a lle Besichtigungen laut Programm (weitere Eintritte extra) – Reiseleitung IHR HOTEL Hotel Mercure Reims Centre Cathédrale Reims Hotel Courtyard by Marriott Gare de Lyon Paris Über die Provinz in die Metropole an der Seine – bei unserer Frühlingsreise nähern wir uns Paris langsam, dafür aber umso „königlicher“. Eine Reise für Genießer! 184 Buchungshotline 0918795290

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=