Katalog

Kunst Hildesheim, Hannover mit den Herrenhäuser Gärten und Schloss Marienburg, Hameln, Braunschweig – in diesen Städten Niedersachsens wird Geschichte zum Erlebnis. Ihr denkmalgeschütztes Hotel in einer Parklandschaft am Rande der historischen Altstadt besitzt einen einzigartigen Charme – Sie werden sich wohlfühlen! 1 – ANREISE, HILDESHEIM Anreise nach Hildesheim. Ihre Stadtbesichtigung zeigt Ihnen die beiden UNESCO-Welterbekirchen St. Michaelis und den Dom ebenso wie den sagenumwobenen 1.000-jährigen Rosenstock an der Apsis des Doms. Hier soll Hildesheim der Legende nach gegründet worden sein. Ein weiteres Juwel ist der historische Marktplatz mit dem berühmten Knochenhauer-Amtshaus. Abendessen im Hotel, drei Übernachtungen. 2 – SCHLOSS MARIENBURG, HERRENHÄUSER GÄRTEN Heute wandeln Sie auf den Spuren der Welfen, Europas ältestem Fürstengeschlecht. Zwei beeindruckende Zeugnisse seiner Regentschaft stehen heute auf Ihrem Programm. Schloss Marienburg war die Sommerresidenz der Welfen. Als König Georg V. seiner Gemahlin das Schloss zum Geschenk machte, ahnte er nicht, dass sein Liebesbeweis eines Tages zu den eindrucksvollsten neugotischen Baudenkmälern Deutschlands gehören würde. Die Herrenhäuser Gärten sind ein bemerkenswertes Beispiel europäischer Gartenkunst. Der Große Garten gehört zu den besterhaltenen und bedeutendsten Barockgärten Europas. 3 – HAMELN, WESER-SCHIFFFAHRT Hameln ist bekannt als die Stadt des Rattenfängers. Bei Ihrer Stadtführung sehen Sie, dass Hameln aber weitaus mehr zu bieten hat. Die Altstadt mit ihren Weserrenaissance- und Fachwerkhäusern sowie den pittoresken Gassen ist ein wahres Schmuckstück! Die Stadt liegt eingebettet in die sanften Hügel des Weserberglandes. Am Nachmittag machen Sie eine kleine Weser-Schiffstour vorbei am Hamelner Hausberg Klüt bis hin zum Gut Ohr und wieder zurück. 4 – HILDESHEIM, BRAUNSCHWEIG, RÜCKREISE Eindrucksvolle Spuren hat das Adelsgeschlecht der Welfen auch in Braunschweig hinterlassen. Heinrich der Löwe wählte die Stadt zu seiner Residenz und ließ als Zeichen seiner Herrschaft ein Löwenstandbild errichten, welches noch heute als Wahrzeichen der Stadt auf dem mittelalterlichen Burgplatz steht. Rückreise am frühen Nachmittag. 4-TAGES-REISE TERMIN 2022 REISE-NR. 9.– 12. Juni (Do.– So.) 22027 Abfahrt 1. Zustieg 6.00 Uhr PREIS PRO PERSON € 499,- Einzelzimmerzuschlag € 90,- Busreise-Vollschutz-Paket ab € 23,- UNSERE LEISTUNGEN – Fahrt im 5-Sterne-Reiseomnibus – U nterbringung im 4-Sterne-Hotel – 3  × Übernachtung, Frühstücksbuffet – 1  × Abendessen am Anreisetag im Hotel – Stadtführung Hildesheim – A usflug Schloss Marienburg – Herrenhäuser Gärten – E intritt und Führung Schloss Marienburg – E intritt und Führung Herrenhäuser Gärten – A usflug Hameln mit Stadtführung – Weser-Schifffahrt – Stadtführung Braunschweig – QUIETVOX Audio-System IHR HOTEL Novotel Hildesheim HISTORISCHE STÄDTE NIEDERSACHSENS Fachwerk, UNESCO-Weltkulturerbe, Welfen und zauberhafte Märchenwelt www.merz.reisen 57

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=