Katalog

Anreise - Kunstpalast Düsseldorf - Heine Museum und Medienhafen Bereits auf der Fahrt nach Düsseldorf werden Sie von Dr. Ulrich Weitz ins Thema eingestimmt. Sie besuchen die Ausstellung „Ich. Max Liebermann. Ein Europäischer Künstler“ im Kunstpalast. Hier werden rund 120 ausgewählte Gemälde von Liebermann und anderen europäischen Künstlern gezeigt. Unser Abendspaziergang führt uns in den Medienhafen – Düsseldorfs wohl interessantestes Städtebauprojekt. Wo vor einigen Jahren noch die Tristesse alter Lagerhäuser das Bild prägte, sehen Sie auf unserem Rundgang außergewöhnliche Architektur: Spektakulär die schrägen Bauten des Amerikaners Frank O. Gehry, symbolisch die offenen Formen des Landtags und im wahrsten Sinne des Wortes überragend der Rheinturm. Weiterfahrt nach Essen in unser Hotel. Am Vormittag Besuch des Weltkulturerbes Zeche Zollverein und Museum Folkwang in Essen Am Vormittag Besuch des UNESCO-Welterbes Zollverein. Auf der Führung, die uns auf dem Denkmalspfad durch das Werk führt, erfahren Sie interessante Fakten zur Architektur und dem Wandel Zollvereins vom Bergwerk zum Kultur-, Wirtschafts- und Zukunftsstandort. Im Jahr 2002 gegründeten PACT Zollverein lernen wir diese Einrichtung kennen, die sich als Initiator, Motor und Bühne für wegweisende Entwicklungen in Tanz, Performance, Theater, Medien und Bildender Kunst versteht. Im Museum Folkwang gibt es zunächst die Möglichkeit zum Mittagessen, bevor wir uns im Museum mit den Kunstwerken auseinandersetzen. Museum Insel Hombroich und Rückreise Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus zur Museum Insel Hombroich. Auf der Rheininsel befand sich ab 1967 eine Raketenstation der NATO. Nach Demonstrationen der Friedensbewegung wurden die Raketen abtransportiert und der Standort 1990 geschlossen. Heute können Sie in idyllischer Landschaft neben Kultur- und Kunstobjekten aus zwei Jahrtausenden (Schwerpunkt Südostasien) auch Werke der europäischen Moderne von Künstlern wie Alexander Calder, Paul Cézanne, Alberto Giacometti, Yves Klein und Constantin Brancusi sehen. Nach der anschließenden Mittagspause werden wir am frühen Nachmittag die Rückfahrt in den Großraum Stuttgart antreten, wo wir gegen 21.00 Uhr ankommen. 01 02 03 So wohnen Sie Im 4* Welcome Hotel Essen. Vom Hotel aus erreichen Sie alle Essener Sehenswürdigkeiten innerhalb kürzester Zeit. Alle Zimmer bieten auf 18 m² Klimaanlage, kostenloses W-LAN, einen Schreibtisch sowie Sessel und ein privates Badezimmer. Ihre Reise enthält · Reiseleitung Dr. Ulrich Weitz · Schlienz-Haustürservice · Fahrt im komfortablen Fernreisebus · 2 x Übernachtung/Frühstück im 4* Welcome Hotel Essen 4* Welcome Hotel in Essen · Eintritte, Führungen und Stadtspaziergänge laut Programm Termin und Preise pro Person im DZ Katalogpreis Schnellbucherpreis* 06.05. - 08.05.2022 € 549,- € 499,- EZ-Zuschlag € 55,- * Schnellbucherpreis: mind 50% der Plätze stehen zu diesem Preis zur Verfügung (siehe Seite 8); Stornostaffel A; Veranstalter: Schlienz-Tours Düsseldorf, Medienhafen Max Liebermann, Der Nutzgarten in Wannsee ©Max Pechstein Museum Museum Insel Hombroich

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=