Katalog

44 Weltkunst in Privatbesitz: Bührle und Langmatt Die Grieshaber-Ateliers auf der Achalm Kunstführungen, Picknick im Park und der Kunsthaus-Neubau Achalm, Spendhausmuseum, Wasserschloss Glatt Seit 1990 ist die Villa Langmatt in Baden als Impressionisten- und Wohnmuseum der Öffentlichkeit zugänglich. Die 1900/01 von Karl Moser erbaute Villa im Landhausstil beherbergt eine Bildergalerie mit Gemälden von Corot, Degas, Monet, Renoir, Pissarro, Sisley, ferner Cézanne und Gauguin. Die Einrichtung zeigt auf anschauliche Weise den Lebensstil einer kultivierten Industriellenfamilie in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ganz ungewöhnlich unsere Mittagspause: Wir haben Picknickkörbe für den Park der Villa bestellt. Also Picknickdecke mitbringen (fakultativ). Am Nachmittag besuchen wir die Sammlung Bührle, die jetzt im lichtdurchfluteten Chipperfield-Neubau des Kunsthauses Zürich präsentiert wird. Aus dunklen Finanzquellen finanzierte der Rüstungsindustrielle und Kunstkenner Emil Bührle seine eindrucksvolle Kollektion der Weltkunst oberhalb des Zürichsees. Nach einem spektakulären Kunstraub in der Villa wurde die Sammlung dauerhaft geschlossen. Endlich kann sie wieder in neuem Ambiente betrachtet werden. Kunsttag Zürich / Baden (Schweiz) Treffpunkt: 07.30 Uhr Esslingen - Eugenie-von-Soden-Straße 10-12 (bei Spardabank, Nähe ZOB), 08.00 Uhr Bus Haltebucht Staatsgalerie / Haus der Geschichte Leistungen: Reiseleitung Dr. Ulrich Weitz, Busfahrt, Eintritte, VVS-Ticket Preis pro Person: € 158,- / Picknickkorb: € 40,- (fakultativ) Veranstalter: Schlienz-Tours HAP Grieshaber wohnte und arbeitete am Hang der Achalm in einem Sammelsurium von Holzhäuschen und Ateliers. Der Blick auf die Alb ist noch immer traumhaft, aber die einstige Künstleridylle ist seit 2009 verlassen und nach einem Hagelunwetter 2013 beschädigt. Jetzt soll sich das ändern: Grieshabers Tochter Ricarda verkaufte das Anwesen an die Hoteliersfamilie Scheidtweiler. Wir werfen einen Blick auf das Ensemble und Herr Pfeiffer füllt in einem Vortrag mit vielen Fotos das Anwesen mit Leben. Außerdem hoffen wir, dass wir dieses Mal auch das Grundstück betreten können. Nach dem Mittagessen im Kastanienzimmer des Achalm-Hotels (fakultativ) zeigt Ihnen Dr. Ulrich Weitz im Reutlinger Spendhaus zahlreiche Werke des berühmten Holzschneiders. Abschließend fahren Sie zumWasserschloss Glatt bei Horb, wo an Grieshaber und die Bernsteinschule erinnert wird. Sie sehen beeindruckende, großformatige Werke des Holzschneiders und seiner Schüler. Im Museumscafé lockt zum Abschluss die legendäre Schwarzwälder Kirschtorte (fakultativ). Kunsttag Reutlingen / Glatt Treffpunkt: 08.00 Uhr Esslingen - Eugenie-von-Soden-Straße 10-12 (bei Spardabank, Nähe ZOB), 08.30 Uhr Bus Haltebucht Staatsgalerie / Haus der Geschichte Leistungen: Reiseleitung Dr. Ulrich Weitz und Hermann Pfeiffer, Busfahrt, Eintritte, VVS-Ticket Preis pro Person: € 135,- Veranstalter: Schlienz-Tours Samstag 28.05.2022 Samstag 04.06.2022 Reiseleitung Dr. Ulrich Weitz Reiseleitung Dr. Ulrich Weitz Hermann Pfeiffer Villa Langmatt HAP Grieshaber, Achalm Wasserschloss Glatt

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=